Gelassen Karriere machen - Für Frauen

  • Veranstaltungsdetails
  • 24.09.2021, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr 
  • Ort: Online, Online, Online
  • Veranstalter: Büro für Chancengleicheit
  • Themenbereiche: Akademisches (Gesamtuniversitäres), Beruf und Karriere, Gesundheit und Medizin
  • Veranstaltungsreihe: KLeVer - Karriere und Lebensplanung Verbinden (Online)
  • Workshop

Zunehmende Digitalisierung und immer schnellere Geschwindigkeit in der Arbeitswelt führen zu höherem Arbeitspensum, breiterer Aufgabenvielfalt und zu rasanten Veränderungen, an die sich Personen anpassen müssen.Nach einer theoretischen Einführung werden individuelle Herausforderungen und Stressoren identifiziert und dazu Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.


Zunehmende Digitalisierung und immer schnellere Geschwindigkeit in der Arbeitswelt führen zu höherem Arbeitspensum, breiterer Aufgabenvielfalt und zu rasanten Veränderungen, an die sich Personen anpassen müssen. Wichtig ist, trotz der hohen Anforderungen dauerhaft gesund und belastbar zu bleiben und sich schnell zu erholen. Ein Angemessener Umgang mit Druck und Stress ist eine unverzichtbare Kompetenz, um beim Aufbau der eigenen Karriere erfolgreich zu sein, ohne ständig über Grenzen zu gehen. Nur so kann man die Freude am Beruf erhalten. Besonders für Frauen gibt es zahlreiche Herausforderungen, die eine wesentliche Rolle spielen. Ziel des Workshops ist es, den Umgang mit schwierigen Situationen bewusster zu machen und die damit verbundenen Belastungen und Konflikte besser zu bewältigen. Zum anderen wird eine Reflexion der eigenen Rolle als Frau, und damit assoziierter Karrierehindernisse und der eigenen Karrierevorstellungen angeregt, hinderliche Denkmuster identifiziert und in Frage gestellt sowie das weibliche Selbstbewusstsein gestärkt und "wetterfest" gemacht. Nach einer theoretischen Einführung werden individuelle Herausforderungen und Stressoren identifiziert und dazu Lösungsmöglichkeiten erarbeitet. Anhand von praktischen Beispielen wird das Gelernte in den Arbeits-Alltag transferiert. Referentin: Diane D. Manz, Inhaberin brandung | coaching & consulting, Dipl. Psychologin Zielgruppe Doktorandinnen und weibliche PostDocs der Universität Augsburg Zeit: Zwei zusammenhängende Vormittage, 24. September und 01. Oktober 2021, jeweils 9.00–12.00 Uhr. Anmeldung über das ZWW: Verbindliche Anmeldung bis 15. September 2021

Weitere Veranstaltungen: Büro für Chancengleichheit


Suche