Alexander Kopp

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Lehrstuhl für Regelungstechnik
Telefon: +49 821 598 - 69295
E-Mail: alexander1.kopp@uni-a.de
Raum: 1034 (W)
Adresse: Am Technologiezentrum 8, 86159 Augsburg

Sekretariat:

Verena Schaefer

Telefon: +49 821 598 -   69291 

E-Mail: verena.schaefer@uni-a.de

 

Hinweise zu Sprechstunden:

Nach Absprache

 

Forschungsschwerpunkte

Räumliche Aktorik auf der Basis von wechselwirkenden elektrostatischen Effekten und deren Kontrolle

 

Jahrelange Enwicklung im Bereich der Mikroaktorik hat zur Entstehung einer Vielzahl von Systemen geführt, die lange Stellwege oder große Kräfte in eine Raumrichtung bieten. Durch die Kombination verschiedener Aktorprinzipien soll versucht werden, beides zu vereinen und eine Bewegung in mehrere Raumrichtungen zu ermöglichen. Elektrostatische Aktorprinzipien benötigen im Gegensatz zu magnetischen keinen andauernden Stromfluss und verringern dadurch Stromwärmeverluste. Dadurch sind diese besonders energieeffizient. Die
simultane Verwendung meherer elektrostatischer Aktorprizipien führt zu komplexen elektrischen Feldern, deren Modellierung eine Herausforderung darstellt. Die Verwendung dieser Modelle zur Enwicklung einer Regelung stellt zusätzliche Anforderungen an deren Komplexität. Ist ein ausreichend gutes Modell des Aktors gefunden, stellt der Reglerentwurf aufgrund der Kombination mehrerer Aktorprinzipien einen anspruchsvollen und interessanten Forschungsgegenstand dar.

 

Meine grundsätzlichen Forschungsschwerpunkte sind...

  • Modellierung von Mikrosystemen

  • Nichtlineare Regelung

  • Optimierung

Lehrveranstaltungen

(Angewandte Filter: Semester: aktuelles | Institutionen: Ingenieurinformatik mit dem Schwerpunkt Regelungstechnik | Dozenten: Alexander Kopp | Vorlesungsarten: alle)
Name Dozent Semester Typ
Übung zu digitale Regelsysteme Ament

Christoph Ament,

Kopp

Alexander Kopp

Wintersemester 2022/23 Übung

Suche