Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung

 

Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers

Weitere Informationen zum Lebenslauf, den Publikationen, sowie Vorträgen und Drittmittelprojekten von Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers.

Prof. Dr. Thomas M. J. Möllers

Das Lehrstuhlteam

Kontaktinformationen des Sekretariats, der wissenschaftlichen Mitarbeiter und studentischen Hilfskräfte ebenso wie der Lehrbeauftragten und Honorarprofessoren.

Lehrstuhl 2019

Lehre und Studium

Alles zu den Lehrveranstaltungen und dem Schwerpunkt des Lehrstuhls sowie zur Promotion.

Möllers Lehre
IMFS Distinguished Lecture
IMFS Distinguished Lecture an der Goethe Universtät Frankfurt mit Jens Weidmann (Vorsitzender der deutschen Bundesbank), Foto: Goethe University
KK WpÜG 3. Auflage
Foto: privat
Lambrecht
Stiftungskonferenz der Stiftung Geld und Währung mit der jetzigen Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (im Vordergrund), Foto: Stiftung Geld und Währung
Cover Methodenlehre II
Privat
Waigel
Tagung "Europa als Rechtsgemeinschaft, Währungsunion und Finanzkrise", 2012 an der Universtät Augsburg mit Theo Waigel (ehemaliger Bundesfinanzminister) und Franz-Christoph Zeitler (ehemaliger Vizepräsident der Deutschen Bundesbank), Foto: Universität Augsburg
Cover AT 10 und chinesisch
Foto: privat
IMFS Dombrovskis
IMFS Distinguished Lecture an der Goethe Universtät Frankfurt mit Valdis Dombrovskis (Vize-Präsident der EU-Kommission), 2. v. rechts, Foto: IMFS Frankfurt
Buch
privat

Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung

MIPLC-Abschlussfeier 2022

28.11.2022

Am Freitag, den 18. November, erhielten die Absolventen und Absolventinnen des Jahrgangs 2021/2022 des Munich Intellectual Property Law Center (MIPLC) ihren Master of Laws (LL.M.) im Rahmen einer der größten Abschlussfeiern aller Zeiten. Das MIPLC und seine Kooperationspartner (Universität Augsburg, Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, Technische Universität München (TUM) und The George Washington University Law School) ehrten und feierten ihre Leistungen. Die Zeremonie fand in der TUM School of Engineering and Design mit fast 200 Gästen statt.
Auch von Augsburger Seite wurde das MIPCL durch Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers, Universität Augsburg; Prof. Dr. Josef Drexl, Max Plank Institut für Innovation und Wettbewerb sowie Prof. Dr. Michael Kort, Universität Augsburg vertreten.

Nachfolgend abgebildet sind die Absolventen und Absolventinnen des Jahrgangs 2021/2022 des MIPLC mit einigen MIPLC-Vorstandsmitgliedern: Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers, Universität Augsburg; Prof. Dr. Josef Drexl, Max Plank Institut für Innovation und Wettbewerb; Prof. Robert Brauneis, The George Washington University Law School; Prof. Dr. Michael Kort, Universität Augsburg; Prof. Timo Minssen, Universität Kopenhagen und Prof. Dr. Anna Tischner, Jagiellonian University:

MIPLC-Abschlussfeier 2022

Vortragsreihe Global Law Perspective im Wintersemester 2022/23 sowie Sommersemester 2023

Nach der Auftaktveranstaltung „How Lawyers Think“ am 9.11.2022 wird im Rahmen der Vortragsreihe Global Law Perspective des Forum zu neuen Entwicklungen in den Rechtswissenschaften aus globaler Perspektive im Wintersemester 2022/23 sowie Sommersemester 2023 eine Reihe an weiteren Vorträgen durch renommierte Professoren zu aktuellen Themen des Zivil, - Wirtschafts-, Straf- und Kapitalmarktrechts stattfinden. Die Vorträge dauern jeweils zwei Stunden, wobei der Hauptredner 1-1,5 Stunden spricht und zwei Kommentatoren, ein chinesischer und ein deutscher, mit jeweils 10-15 Minuten anschließen. Alle Vorträge richten sich auch an chinesische Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter sowie Professoren und werden in Zusammenarbeit mit namenhaften chinesischen Universitäten veranstaltet. (…)

How Lawyers are Thinking 法律人如何思考? – Gastvortrag an der Zhongnan University of Economics and Law (People‘s Republic of China), Wuhan

14.11.2022

Am 9. November 2022 hielt Professor Möllers seinen Vortrag „How Lawyers are Thinking“ im Rahmen der Vortragsreihe Global Law Perspective an der chinesischen Zhongnan University of Economics and Law (People‘s Republic of China) in Wuhan über Zoom ab. Allein die Teilnehmerzahl von ca. 700 wissenschaftlichen Mitarbeitern, Studenten der Universität sowie renommierten chinesischen Professoren zeigt die positive Resonanz der Veranstaltung.
Inhaltlich ging Professor Möllers auf wesentliche Inhalte seiner Monographie „Juristische Methodenlehre“ sowie „Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten“ ein.
Tobias Manhardt, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Professor Möllers trat als Kommentator der Veranstaltung auf.
Im Rahmen der Vortragsreihe wird selbiger Vortag als nächstes an der Universität Ning Bo University Law school (People‘s Republic of China) am 16. November 2022 über Zoom stattfinden (…)

How Lawyers are Thinking

Aus der Forschung

 

       Forschungsschwerpunkte

 

  • Deutsches und europäisches Kapitalmarktrecht
  • Deutsches und europäisches Gesellschaftsrecht
  • Juristische Methodenlehre
  • Rechtsvergleichung
  • Europarecht
  • Wettbewerbsrecht

    Die bedeutendsten Werke

 

Institute und Forschungsstellen

 

Professor Thomas M.J. Möllers betreut

eine Reihe von Instituten und Forschungsstellen verschiedener Rechtsordnungen.

 

 

 

 

Hier finden Sie eine Übersicht

.

Professor Dr. Thomas M.J. Möllers

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung
Juristische Fakultät

Sekretariat

Tel.: +49 (0)821 598-4516

E-Mail: helga.weidenhammer@jura.uni-augsburg.de

Raum: 1026 (H)

Sprechzeiten: nach Absprache

 

Hausanschrift

 

Universitätsstraße 24,

86159 Augsburg

Suche