Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung

 

Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers

Weitere Informationen zum Lebenslauf, den Publikationen, sowie Vorträgen und Drittmittelprojekten von Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers.

Das Lehrstuhlteam

Kontaktinformationen des Sekretariats, der wissenschaftlichen Mitarbeiter und studentischen Hilfskräfte ebenso wie der Lehrbeauftragten und Honorarprofessoren.

Lehre und Studium

Alles zu den Lehrveranstaltungen und dem Schwerpunkt des Lehrstuhls sowie zur Promotion.

IMFS Distinguished Lecture an der Goethe Universtät Frankfurt mit Jens Weidmann (Vorsitzender der deutschen Bundesbank), Foto: Goethe University
Foto: privat
Stiftungskonferenz der Stiftung Geld und Währung mit der jetzigen Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (im Vordergrund), Foto: Stiftung Geld und Währung
Foto: privat
Tagung "Europa als Rechtsgemeinschaft, Währungsunion und Finanzkrise", 2012 an der Universtät Augsburg mit Theo Waigel (ehemaliger Bundesfinanzminister) und Franz-Christoph Zeitler (ehemaliger Vizepräsident der Deutschen Bundesbank), Foto: Universität Augsburg
Foto: privat
IMFS Distinguished Lecture an der Goethe Universtät Frankfurt mit Valdis Dombrovskis (Vize-Präsident der EU-Kommission), 2. v. rechts, Foto: IMFS Frankfurt
privat

Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung

Neuer Podcast

03.03.2021

Hier finden Sie den Podcast von Professor Dr. Thomas M.J. Möllers und seinem Lehrstuhlteam. Der Podcast berichtet in kurzen Sequenzen zu interessanten Rechtsfragen, Urteilen und ordnet Fragen des rechtlich-politischen Zeitgeschehenes ein.

In der aktuellen Folge skizziert Thomas M.J. Möllers das Problem einer möglichen Straflosigkeit der Marktmanipulation durch ein gesetzgeberisches Versehen. Im Jahr 2016 verwiesen die §§ 38, 39 WpHG a.F. bereits einen Tag vor der unmittelbaren Anwendbarkeit der MAR auf diese EU-Verordnung.

Hören Sie rein – wir freuen uns über Ihr Interesse!

Erschienen: Hugo/Möllers (Hrsg.) Legal Certainty and Fundamental Rights

26.02.2021

Zusammen mit der Universität Johannesburg veranstaltete die Juristische Fakultät im Sommer 2019 eine Tagung unter dem Titel "Legal Certainty and Fundamental Rights". Die Vorträge wurden zu einem Tagungsband ausgearbeitet, der nunmehr als Bd. 89 der Augsburger Rechtsstudien erschienen ist (...).

Neuerscheinung "What China can learn from Europe"

20.01.2021

Der Beitrag “Capital Market Law – What China can learn from Europe” von Professor Möllers ist in der Zeitschrift “China Studies Issue 8, in Shanghai People's Publishing House” erschienen. Darin bespricht Professor Möllers aktuelle Entwicklungen und Probleme der europäischen Rechtsharmonisierung im Kapitalmarktrecht anhand von MiFID II, MiFIR und PRIIP-Verordnung. Der Beitrag zeigt dabei auf, wie China die Schaffung eines „level playing fields“ auf dem Kapitalmarkt vorantreiben kann und dabei von den europäischen Problemen lernen kann.

Aus der Forschung

 

       Forschungsschwerpunkte

 

  • Deutsches und europäisches Kapitalmarktrecht
  • Deutsches und europäisches Gesellschaftsrecht
  • Juristische Methodenlehre
  • Rechtsvergleichung
  • Europarecht
  • Wettbewerbsrecht

    Die bedeutendsten Werke

 

Institute und Forschungsstellen

 

Professor Thomas M.J. Möllers betreut

eine Reihe von Instituten und Forschungsstellen verschiedener Rechtsordnungen.

 

 

 

 

Hier finden sie eine Übersicht

.

Professor Dr. Thomas M.J. Möllers

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung
Juristische Fakultät

Sekretariat

Tel.: +49 (0)821 598-4516

E-Mail: helga.weidenhammer@jura.uni-augsburg.de

Raum: 1026 (H)

Sprechzeiten: nach Absprache

 

Hausanschrift

 

Universitätsstraße 24,

86159 Augsburg

Suche