Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung

 

Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers

Weitere Informationen zum Lebenslauf, den Publikationen, sowie Vorträgen und Drittmittelprojekten von Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers.

Prof. Dr. Thomas M. J. Möllers

Das Lehrstuhlteam

Kontaktinformationen des Sekretariats, der wissenschaftlichen Mitarbeiter und studentischen Hilfskräfte ebenso wie der Lehrbeauftragten und Honorarprofessoren.

Lehrstuhl 2019

Lehre und Studium

Alles zu den Lehrveranstaltungen und dem Schwerpunkt des Lehrstuhls sowie zur Promotion.

Möllers Lehre
IMFS Distinguished Lecture
IMFS Distinguished Lecture an der Goethe Universtät Frankfurt mit Jens Weidmann (Vorsitzender der deutschen Bundesbank), Foto: Goethe University
KK WpÜG 3. Auflage
Foto: privat
Lambrecht
Stiftungskonferenz der Stiftung Geld und Währung mit der jetzigen Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (im Vordergrund), Foto: Stiftung Geld und Währung
Juristische Methodenlehre 4. Aufl. und Legal Methods
Foto: privat
Waigel
Tagung "Europa als Rechtsgemeinschaft, Währungsunion und Finanzkrise", 2012 an der Universtät Augsburg mit Theo Waigel (ehemaliger Bundesfinanzminister) und Franz-Christoph Zeitler (ehemaliger Vizepräsident der Deutschen Bundesbank), Foto: Universität Augsburg
Cover AT 10 und chinesisch
Foto: privat
IMFS Dombrovskis
IMFS Distinguished Lecture an der Goethe Universtät Frankfurt mit Valdis Dombrovskis (Vize-Präsident der EU-Kommission), 2. v. rechts, Foto: IMFS Frankfurt
Buch
privat

Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung

100.000 chinesische Juristen lesen gemeinsam die "Juristische Methodenlehre" 法学方法论 online

30.08.2022

Die chinesische Ausgabe des Buches "Juristische Methodenlehre" kam Ende Juli 2022 in Peking offiziell in den Verkauf und stößt bei chinesischen Juristen auf große Aufmerksamkeit und Resonanz.
Am 25. August um 13:00 Uhr lud die in China bekannteste juristische Leseplattform "Jotai Book & Sound" zehn führende chinesische Rechtsprofessoren und -wissenschaftler zu einer Buchlesung des Werks von Professor Möllers ein. Die Veranstaltung fand online statt und stand einem breiten Publikum, insbesondere Juristen, offen. Sie erhielt 106.700 Aufrufe im chinesischen Netz und dauerte knappe vier Stunden. (...)

Cover Chinesische Methodenlehre

New Publication in "The Columbia Journal of European Law" (CJEL)

24.08.2022

While "sustainability" is gaining more and more contours, the positions of states and companies as issuers of financial products and of the demanding investor have so far been insufficiently regulated. Thus, the problem of misleading the investor (greenwashing) remains largely unsolved. But in capital markets law, the principle of rational investor decision-making and the instruments of a summary and justification are well known. Professor Möllers' paper "European Green Deal: Greenwashing and the Forgotten Good Corporate Citzizen as an Investor" which has been published in the renowned Columbia Journal of European Law (CJEL) uses numerous examples to show how they can be used to avoid greenwashing and the disadvantages of information overload.

Columbia Journal Green Deal

Computergesteuerte Sprachempirie - was nützt sie dem Recht? erschienen in: Tripps/Vogel/Walter (Hrsg.), in: Korpuslinguistik im Recht

24.08.2022

Anfang Mai 2019 diskutierten in den Räumen der Akademie der Wissenschaften in Heidelberg unter Leitung von Prof. Tonio Walter (Universität Regensburg) Korpuslinguistinnen und Korpuslinguisten gemeinsam mit Rechtspraktikern über Korpusmethodik, welche eine Demokratisierung der Rechtssprache verspricht. Der jüngst erschienene Tagungsband stellt jeweils empirische Studien zu konkreten Anwendungsbeispielen in separaten Themenblöcken zu den einzelnen Rechtsgebieten vor, welche anschließend von einschlägigen Rechtspraktikern kritisch kommentiert und in Bezug auf ihre Relevanz für die Rechtspraxis eingeordnet werden. In seinem Beitrag betrachtet Professor Möllers das Thema der computergesteuerten Sprachempirie vorrangig aus der methodischen Brille, indem er wenige Thesen darstellt, aber dafür umso mehr Fragen aufwirft.

Korpuslinguistik

Aus der Forschung

 

       Forschungsschwerpunkte

 

  • Deutsches und europäisches Kapitalmarktrecht
  • Deutsches und europäisches Gesellschaftsrecht
  • Juristische Methodenlehre
  • Rechtsvergleichung
  • Europarecht
  • Wettbewerbsrecht

    Die bedeutendsten Werke

 

Institute und Forschungsstellen

 

Professor Thomas M.J. Möllers betreut

eine Reihe von Instituten und Forschungsstellen verschiedener Rechtsordnungen.

 

 

 

 

Hier finden Sie eine Übersicht

.

Professor Dr. Thomas M.J. Möllers

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung
Juristische Fakultät

Sekretariat

Tel.: +49 (0)821 598-4516

E-Mail: helga.weidenhammer@jura.uni-augsburg.de

Raum: 1026 (H)

Sprechzeiten: nach Absprache

 

Hausanschrift

 

Universitätsstraße 24,

86159 Augsburg

Suche