Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung

 

Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers

Weitere Informationen zum Lebenslauf, den Publikationen, sowie Vorträgen und Drittmittelprojekten von Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers.

Das Lehrstuhlteam

Kontaktinformationen des Sekretariats, der wissenschaftlichen Mitarbeiter und studentischen Hilfskräfte ebenso wie der Lehrbeauftragten und Honorarprofessoren.

Lehre und Studium

Alles zu den Lehrveranstaltungen und dem Schwerpunkt des Lehrstuhls sowie zur Promotion.

IMFS Distinguished Lecture an der Goethe Universtät Frankfurt mit Jens Weidmann (Vorsitzender der deutschen Bundesbank), Foto: Goethe University
Foto: privat
Stiftungskonferenz der Stiftung Geld und Währung mit der jetzigen Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (im Vordergrund), Foto: Stiftung Geld und Währung
Foto: privat
Tagung "Europa als Rechtsgemeinschaft, Währungsunion und Finanzkrise", 2012 an der Universtät Augsburg mit Theo Waigel (ehemaliger Bundesfinanzminister) und Franz-Christoph Zeitler (ehemaliger Vizepräsident der Deutschen Bundesbank), Foto: Universität Augsburg
Foto: privat
IMFS Distinguished Lecture an der Goethe Universtät Frankfurt mit Valdis Dombrovskis (Vize-Präsident der EU-Kommission), 2. v. rechts, Foto: IMFS Frankfurt
privat

Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung

Erschienen: Möllers, Juristische Methodenlehre 法学方法论

26.07.2022

Die chinesische Ausgabe des Buches "Juristische Methodenlehre" wurde am 20. Juli 2022 offiziell in China bei der Peking University Press veröffentlicht.
Das Werk hat seit 2017 bereits vier Auflagen erlebt. Es wird von der Rechtsliteratur und von der Rechtsprechung zitiert. Es wurde in die englische Sprache übersetzt unter dem Titel „How to work with legal arguments, 2020“. Es ergänzt das Buch "Juristische Arbeitstechnik" (法律研习方法——作业、考试和论文写作), das in China 2019 erschienen ist und inzwischen mehr als 15.000 Mal verkauft wurde. Das Buch beschreibt die wichtigsten Argumentationsfiguren und entwickelt eine moderne Juristische Methodenlehre.
Begleitet wird die Veröffentlichung in China von einer großen Werbekampagne. (...)

WM 25: Handlungsoptionen der Börsenbetreiber und Indexanbieter - Lehren aus dem Wirecard-Skandal - Teil I, II

5.7.2022

Im aktuellen Heft der Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht "Wertpapiermitteilungen" (WM) besprechen Professor Möllers, Julian Glas und Dr. Pirmin Schauer in einem ersten Teil die Lehren aus dem Wirecard-Skandal, der eine Reformwelle ausgelöst hat. Das Vertrauen der Marktöffentlichkeit in die Integrität von Unternehmen im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und in die Auswahl der DAX-Unternehmen wurde enttäuscht. Ab Seite 1201 werden die nun umgesetzten Reformen gewürdigt, Widerruf und Auskunftsanspruch als Eingriffsrechte der Börsen untersucht und de lege ferenda weiterentwickelt. Im nächsten Heft der WM wird der Beitrag ab S. 1253 fortgesetzt.

BKR 5/2022 Bestätigungsvermerk des Wirtschaftsprüfers und KapMuG

31.05.2022

Im aktuellen Heft der BKR bespricht Professor Möllers im Rahmen der Bilanzfälschungen und der damit einhergehenden Insolvenz von Wirecard, wie der Bestätigungsvermerk, den der Wirtschaftsprüfer für den Jahresabschluss eines Unternehmens abgibt als eine öffentliche Kapitalmarktinformation gem. § 1 Abs. 2 KapMuG zu qualifizieren sein kann. Weil die Problematik bisher noch nicht erörtert wurde, ist mit Hilfe der Juristischen Methodik zu klären, ob Schadensersatzansprüche wegen des Bestätigungsvermerks des Wirtschaftsprüfers zum Feststellungsziel eines KapMuG-Verfahrens gemacht werden können.

Aus der Forschung

 

       Forschungsschwerpunkte

 

  • Deutsches und europäisches Kapitalmarktrecht
  • Deutsches und europäisches Gesellschaftsrecht
  • Juristische Methodenlehre
  • Rechtsvergleichung
  • Europarecht
  • Wettbewerbsrecht

    Die bedeutendsten Werke

 

Institute und Forschungsstellen

 

Professor Thomas M.J. Möllers betreut

eine Reihe von Instituten und Forschungsstellen verschiedener Rechtsordnungen.

 

 

 

 

Hier finden Sie eine Übersicht

.

Professor Dr. Thomas M.J. Möllers

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung
Juristische Fakultät

Sekretariat

Tel.: +49 (0)821 598-4516

E-Mail: helga.weidenhammer@jura.uni-augsburg.de

Raum: 1026 (H)

Sprechzeiten: nach Absprache

 

Hausanschrift

 

Universitätsstraße 24,

86159 Augsburg

Suche