Ehemalige

Dr.-Ing. Herbert Mayer

Herbert Mayer, geboren 1984, absolvierte im Anschluß an sein Abitur im Jahr 2004 am Simpert-Kraemer Gymnasium in Krumbach (Schwaben) eine Ausbildung zum Fachinformatiker - Systemintegration bei der Deutschen Telekom AG in Ulm. Von 2007 bis 2009 studierte er informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg. Nach seinem Vordiplom wechselte er 2009 in den Elitestudiengang Finanz- & Informationsmanagement der Universität Augsburg und der Technischen Universität München. Weitere praktische Erfahrungen sammelte er im In- und Ausland durch Praktika bei der IBM Global Business Services in München sowie bei der Siemens Ltd., China in Peking. Seit Oktober 2012 bis August 2017 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Materials Resource Management beschäftigt.

Dr.-Ing. Johannes Stadler

Johannes Stadler, geboren 1986, studierte informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg. Nach seinem Vordiplom wechselte er in den Elitestudiengang Finanz- & Informationsmanagement der Universität Augsburg und der Technischen Universität München. Neben seinem Studium sammelte er zahlreiche praktische Erfahrungen bei der Deutschen Bank AG im In- und Ausland. Seit September 2012 ist er Mitglied der Forschungsgruppe von Prof. Rathgeber. Seine Promotion mit dem Thema "Jumps and Uncertainties in Financial Markets – Applications of Lévy Processes and Implied Volatilities" schloss er im November 2016 ab.

Dr.-Ing. Christian Stepanek

Christian Stepanek, geboren 1984, studierte Physik mit den Studienschwerpunkten Festkörperphysik, Optik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bayreuth und der University of Nottingham. Zudem war er Stipendiat der Bayerischen EliteAkademie und hat parallel zu seinem Studium praktische Erfahrungen in der Unternehmensberatung (Booz & Company) und der Industrie (Siemens AG – Corporate Technology) gesammelt. Seit dem Jahr 2010 ist er am Institut für Materials Resource Management (MRM) tätig und wurde im Rahmen seines Promotionsvorhabens, das er im Jahr 2014 beendet hat, durch ein Stipendium der Hanns-Seidel-Stiftung gefördert. Ferner hat er im Rahmen von Praxiskooperationen mit Unternehmen (Finanzdienstleistungsbranche, Automobilzulieferer) und dem öffentlichen Sektor Beratungserfahrung gesammelt.

Dr.-Ing. Markus Wanner

Markus Wanner absolvierte sein Abitur am Gymnasium in Füssen. Von 2006 bis 2011 studierte er informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre (B.Sc. und Dipl.-Kfm.) im Cluster Finance & Information an der Universität Augsburg. Während seines Studiums sammelte er praktische Erfahrungen bei der Siemens AG sowie bei der Allianz AG in München. Herr Wanner schloss seine Dissertation über den Handel mit derivativen Finanzprodukten auf Rohstoffmärkten 2017 ab.

Suche