News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
19. September 2022

Altertumswissenschaftliches Kolloquium im WiSe22/23

Auch in diesem Wintersemster widmet sich das Altertumswissenschaftliche Kolloquium wieder einem Schwerpunktthema, nämlich dem Römischen Augsburg. Anhand neuer Forschungen und Funde wird die Stadtgeschichte in der Antike präsentiert. Das Kolloquium wird dem Thema gemäß an einer zentralen Stelle in der Innenstadt stattfinden, nämlich in der Neuen Stadtbücherei.

Weiterlesen
Bronzestatue Pferdekopf
12. Juli 2022

Professor Gregor Weber erhält den Ausonius-Preis

Der Augsburger Althistoriker Prof. Dr. Gregor Weber wird für seine außergewöhnlichen Leistungen im Bereich der griechischen Geschichte und der Digital Humanities geehrt und erhielt den Ausonius-Preis und die Ausonius-Statuette der Universität Trier verliehen. Die Festveranstaltung zur Vergabe des Preises fand am Montag, 11. Juli 2022, an der Universität Trier statt.

Weiterlesen
Übergabe der Ausonius-Statuette an Prof. Dr. Gregor Weber durch den Präsidenten der Universität Trier, Prof. Dr. Michael Jäckel.
30. Juni 2022

Buchvorstellung zum römischen Augsburg

Am 9.7. berichten die Herausgeber des neuen Bandes zum römischen Augsburg auf Basis neuer Funde und Untersuchungen von der herausragenden Bedeutung der antiken Provinzhauptstadt und
rekonstruieren das Leben der ersten Stadtbewohner. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen
Flyer zur Buchpräsentation
24. Juni 2022

Neue Gesamtdarstellung zum römischen Augsburg

Nach über 35 Jahren liegt erstmals wieder eine Synthese zur Geschichte Augsburgs in der Römerzeit auf aktuellem Forschungsstand vor, die von Dr. Andreas Hartmann und Prof. Dr. Gregor Weber (beide Universität Augsburg, Lehrstuhl für Alte Geschichte) in Zusammenarbeit mit Dr. Sebastian Gairhos (Stadtarchäologie Augsburg) und Prof. Dr. Salvatore Ortisi (LMU München) herausgegeben wurde. 

Weiterlesen
Buchcover zum Band Römisches Augsburg
3. April 2022

Altertumswissenschaftliches Kolloquium im SoSe 2022

Das Altertumswissenschaftliche Kolloquium der Universität Augsburg vereint auch im SoSe 2022 wieder Beiträge aus den Feldern der Alten Geschichte und der Klassischen Archäologie. Alle Interessierten sind wieder herzlich zur Rückkehr in die Präsenz eingeladen!

Weiterlesen
Bronzestatue Pferdekopf
14. September 2021

Altertumswissenschaftliches Kolloquium im WiSe 2021/22

Das Kolloquium verfolgt das Ziel, exemplarisch wesentliche Stationen der griechischen Revolution, kulturgeschichtliche und identitätsbildende Faktoren und den Beitrag der Altertumswissenschaften zusammenzubringen und kritisch zu diskutieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen
Titelbild des altertumswissenschaftlichen Kolloquiums im WiSe 21/22
29. Juni 2021

Resilienz in der Antike

Wie gingen antike Gesellschaften mit Transformationsprozessen und Krisenphänomenen um? Wie deuteten sie diese aus? Und vor allem: welche Strukturen bildeten sie aus, um sie zu bewältigen? Mit diesen Fragen wird sich in den nächsten zwei Jahren ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Netzwerk, das aus internationalen Forschenden besteht, beschäftigen.

Weiterlesen
Olivenbaum auf der Athener Akropolis. Er soll den Athenern von ihrer Schutzgöttin Athena geschenkt worden sein. Während der Perserkriege (480/79 v. Chr.) wurde er verbrannt, soll jedoch bereits am nächsten Tag wieder aus der Erde gewachsen sein. Er stand
23. März 2021

Science Day 2021

Am 21.05.2021 findet in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Umwelt ein Science Day zu „Nachhalitgkeit in der Antike“ statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen
Science Day Wasserleitung
17. März 2021

Altertumswissenschaftliches Kolloquium SoSe 21

Das Altertumswissenschaftliche Kolloquium der Universität Augsburg vereint auch im SoSe 2021 wieder Beiträge aus den Feldern der Alten Geschichte und der Klassischen Archäologie. Alle Interessierten sind wieder herzlich zum digitalen Format eingeladen!

Weiterlesen
Augustusbrunnen auf dem Augsburger Rathausplatz
9. März 2021

Strukturierung des althistorischen Lehrangebots im Sommersemester 2021

Im Zuge der Umstellung der Lehre auf die Anforderungen des „digitalen Semesters“ wurde das Lehrangebot der Alten Geschichte entsprechend angepasst.

Weiterlesen
Ansicht des Parthenon Tempels auf der Athener Akropolis
31. Januar 2021

Tagung: Basileus eirenophylax - Friedenskultur(en) und monarchische Repräsentation in der Antike

Vom 23.-25.2.21 findet digital eine internationale Fachtagung statt, die die Rolle des Friedens in der Repräsentation monarchischer Herrschaft im Altertum untersuchen wird. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen
Goldmünze mit dem Porträt Ptolemaios' III. und einem Füllhorn (2. Hälfte 3. Jh.v.Chr.)
21. Januar 2021

Neu realisiert: Augusta Vindelicum – Bibliographie zum römischen Augsburg

Lange Zeit war die von Gerd Rupprecht erstellte Bibliographie (erschienen in: Gunther Gottlieb, Das römische Augsburg, Schriften der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg 21) ein zentrales Arbeitsinstrument für jede Beschäftigung mit dem römischen Augsburg. Nun liegt eine grundlegende Neubearbeitung in digitaler Form vor, die laufend ergänzt werden kann. 

Weiterlesen
Bronzestatue Pferdekopf

Suche