Klassische Archäologie

Im Studium der Klassischen Archäologie erwerben Sie einen fundierten Überblick über die materielle Kunst und Kultur des antiken Mittelmeerraums sowie wissenschaftliche Grundkompetenzen des Fachs Archäologie. Im Zentrum der Lehre stehen allgemein die griechischen und römischen Kulturphasen mit ihren Auswirkungen auf den europäischen Raum von der Antike bis in die heutige Zeit – im Speziellen auch das römische Augsburg.

 

Die Klassische Archäologie widmet sich den Alltagsgegenständen, den Werken der Bildenden Kunst, den gestalteten Räumen der Städte und der territorialen Gliederung von Lebensräumen in der Antike. Deren Entstehung, vergangene Funktionen und Bedeutungen werden kritisch reflektiert sowie im Kontext von sozialen Praktiken und Diskursen aus historischer Perspektive betrachtet.

 

Rund um das Materielle, Visuelle und sozial Erfahrbare der antiken Kultur werden auch komplexe Wechselbeziehungen in den Blick genommen: Beispielsweise die historischen Dimensionen von Traditionen und Traditionsbrüchen in römischen Repräsentationsmedien oder auch griechisch-lokale Entwicklungen in ihrem globalen Kontext. Ebenso spannen vertiefende Fragen – wie etwa solche nach antiken Ernährungsformen oder Migrationsursachen – in ihrem Erkenntnisinteresse den zeitlichen Bogen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart.

Aktuell

20. Dezember 2021

Altertumswissenschaftliches Kolloquium

Vortrag zum Thema „Zweihundert Jahre griechische Revolution und die Altertumswissenschaften“ am 11.01.2022:

Jakob Philipp Fallmerayer (1790–1861) und die Ethnogenese der modernen Griechen
Prof. Dr. Michael Grünbart (Münster)

Weiterlesen
7. Dezember 2021

PONS Austausch im Sommersemester 2022

Ein Semester Archäologie an einer Gastuniversität in Deutschland studieren? Augsburger Studierende können sich bis zum 15. Januar 2022 beim PONS Austauschprogramm bewerben.

Weiterlesen
30. November 2021

Altertumswissenschaftliches Kolloquium

Vortrag zum Thema „Zweihundert Jahre griechische Revolution und die Altertumswissenschaften“ am 07.12.2021:

Margarites Demitsas (1830–1902) und die Anfänge der griechischen Erforschung der Inschriftenkunde Makedoniens in ihrem Verhältnis zur makedonischen Frage
Dr. Charalampos Chrysafis (Augsburg)

Weiterlesen
30. November 2021

Vortrag von Stefan Wolters (M.A.)

zu „Experimentelle Archäologie im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft – Event – Medium. Vom Geschichtspark Bärnau-Tachov zum ArchaeoCentrum bayern-böhmen“ im Kolloquium Klassische Archäologie am 07.12.2021.

Weiterlesen
22. November 2021

Vortrag von Prof. Dr. Natascha Sojc

zu „Materiell / Digital: Römisches Kulturerbe in Augsburg und das Geo-Informationssystem AugustaGIS“ in der Vortragsreihe „Stadtgeschichte(n): Die Gegenwart der Vergangenheit in Augsburg“ des Jakob-Fugger-Zentrums am 30.11.2021.

Weiterlesen
14. November 2021

Eröffnung der Online-Ausstellung Das Akragas-Projekt

Die Eröffnung der Online-Ausstellung „Das Akragas-Projekt. Mythen und Geheimnisse eines griechischen Heiligtums - die archäologische Grabungsstätte von S. Anna“ auf der Seite der Deutschen Digitalen Bibliothek steht nun unmittelbar bevor.

Zur digitalen Eröffungsveranstatlung am 18.11.21 ab 18.15 Uhr (MEZ) sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Kontakt

Professorin
Klassische Archäologie
  • Sprechzeiten: Dienstag, 12:00 - 14:00 Uhr | Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr
  • Telefon: +49 821 598 - 5502

Für das Fach Klassische Archäologie und alle Mitwirkenden gilt die Gleichbehandlung aller Geschlechter. Die entsprechenden Sprachformen unterliegen aktuell einem starken Wandel. Sämtliche auf der Website verwendeten Personenbezeichnungen gelten wertfrei und richten sich grundsätzlich an alle.

 

 

Folgen Sie uns auf Instagram

 

So erreichen Sie uns
 

Campus der Universität, Gebäude D4, Ebene 2

 

 

Post- und Besucheranschrift
 

Universität Augsburg
Philologisch-Historische Fakultät
Klassische Archäologie
Universitätsstraße 10
86159 Augsburg

 

Anreise zur Universität

 

 

 

 

© Universität Augsburg

Suche