Studium

 

Die Klassische Archäologie der Universität Augsburg setzt neben der interdisziplinären Ausrichtung auf praxis-nahe Projekte in Augsburg sowie archäologische Forschungen im mediterranen und besonders italienischen Raum. Als Teildisziplin wird Klassische Archäologie im Bachelor- und Master-Studiengang Kunst- und Kulturgeschichte studiert. Unterschiedliche Veranstaltungen können auch in den Master-Studiengängen Interdisziplinäre Europastudien sowie Historische Wissenschaften belegt werden. Archäologische Projekte stehen Interessierten im Bachelor-Wahlbereich der Philologisch-Historischen Fakultät offen.

 

Eine Promotion im Fachbereich Klassische Archäologie an der Universität Augsburg wird im Rahmen des interdisziplinären und fakultätsübergreifenden Promotionsgrogramms Kunst- und Kulturgeschichte angeboten. Neben der fächerspezifischen Betreuung sind die Doktoranden über die Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften sowie das Kolloquium Kunst- und Kulturgeschichte vernetzt.

 

Ferner beteiligt sich die Klassische Archäologie an dem innerdeutschen Austauschprogramm PONS, um Studierenden der Geistes- und Kulturwissenschaften unterschiedlicher Universitäten archäologische Spezialisierungen zu ermöglichen. Über Auslandsaufenthalte im Rahmen von ERASMUS+ und anderen Programmen kann Klassische Archäologie an einer der zahlreichen internationalen Partneruniversitäten von Augsburg studiert werden.

 

Suche