Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften

Strukturierte Promotion, Zusatzqualifikation und fachübergreifende Vernetzung

Über die GGS

Erfahren Sie mehr über den Aufbau der Graduiertenschule und ihr derzeitiges Team

Aktuelles

Aktuelle Meldungen, Hinweise und Einladungen für die Teilnehmer*innen der GGS

Veranstaltungen und Workshops

Hier finden Sie eine Übersicht über unser aktuelles Veranstaltungsprogramm.

Teilnahme und Formulare

Von der Bewerbung über Projektanträge bis hin zum GGS-Zertifikat:
Hier finden Sie alle Informationen und Fomulare rund um Ihre Teilnahme an der GGS!

Förderung von eigeninitiativen Projekten von Nachwuchsforschenden

Hier erhalten Sie Infos zum neuen Nachwuchsforschungs-Förderformat der GGS und können als Pre- und auch als Post-Doc Ihren Antrag auf ein eigeninitiatives Forschungsprojekt stellen!

Promovierende und Dissertationsprojekte der GGS

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Promovierenden und die laufenden Dissertationsprojekte der Graduiertenschule.

Service für Promovierende

Hier finden Sie Informationen zu den GGS-Services während Ihrer Promotionsphase sowie eine Zusammenstellung von Links zu universitären Weiterbildungsangeboten und externen Finanzierungsmöglichkeiten

Promotionsprogramme

Wir laden Sie ein, an unserer Graduiertenschule teilzunehmen und stellen Ihnen die verschiedenen Promotionsprogramme vor

CfPs, aktuelle Ausschreibungen und Veranstaltungshinweise aus den Geistes- und Sozialwissenschaften

Hier finden Sie aktuelle externe Ausschreibungen und CfPs zu Tagungen, Konferenzen, Publikationen

Eigeninitiativprojekte der GGS

Hier stellen wir Ihnen die von der GGS geförderten Eigeninitiativprojekte unserer Mitglieder vor.

Strukturiert promovieren

Die strukturierte Promotionsphase im Rahmen der Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften ist auf eine dreijährige Laufzeit (6 Semester) angelegt, die zweimal um je zwei Semester auf maximal fünf Jahre verlängert werden kann.

 

Vorteile der Graduiertenschule

  • Strukturierte Promotionsphase (6-Säulen-Modell)
  • Ein auf die Promovierenden der GGS zugeschnittenes Veranstaltungs- und Kursangebot für eine umfassende Qualifizierung, Vernetzung und Weiterbildung
  • Netzwerk und Austausch mit Promovierenden und Expert*innen aus anderen Fachrichtungen
  • Unterstützung bei eigenen Wissenstransfer-Projekten (konzeptionell und finanziell!)
  • Beratung zu Finanzierung, Promotion und Universitätsstruktur
  • Beratungsangebot bei Problemen rund um Ihr Promotionsprojekt
  • Intensive Betreuung durch eine Betreuergruppe von bis zu drei habilitierten Hochschullehrern innerhalb der an der GGS angesiedelten Promotionsprogramme

Zusätzlich bietet die GGS das Angebot,

  • einen individuellen Arbeitsplatz zu mieten
  • den Gruppen- und Konferenzraum der GGS zu nutzen (auch für eigene Lerngruppen/ Schreibgruppen usw.)
  • und eines der Notebooks mit Zugang zum Uni-Software-Center (soweit verfügbar) für die Promotionsphase auszuleihen.

Zertifizierung

Über alle im Rahmen der strukturierten Promotionsphase der GGS absolvierten Veranstaltungen wird auf Antrag nach Abschluss der Graduiertenschule ein Zertifikat ausgestellt. Mehr Informationen zum Ablauf der Teilnahme an der GGS finden Sie hier.

Allgemeine Kontaktinformationen:

Anschrift:

Universität Augsburg

GGS/BCM

Universitätsstraße 2
86159 Augsburg


E-Mail: kontakt@ggs.uni-augsburg.de

 

Koordinatorin:

Anna-Lena Eick

anna-lena.eick@ggs.uni-augsburg.de

Telefon: (0821) 598-5711

BCM Raum: 1007

Sprechzeiten BCM, Raum 1007(bitte melden Sie sich vorab per Mail): Montag, Mittwoch und Freitag 9 - 13 Uhr


Dr. Theresia Dingelmaier (ab März 2022 in Mutterschutz)

theresia.dingelmaier@ggs.uni-augsburg.de
 

 

 

Wegbeschreibung:

Die Räumlichkeiten der Graduiertenschule befinden sich im zehnten Stock des BüroCenter Messe (BCM); dieses Gebäude liegt etwa 500 Meter nordöstlich vom Universitätscampus bei der Tramhaltestelle „Bukowinainstitut“.

© Universität Augsburg

Suche