"Intercultural Management" in the GBM study program - Abdellatif Filali | University of Augsburg

GBM-Studierende haben die Möglichkeit zur Spezialisierung innerhalb sog. "Tracks" im Rahmen des Wahlpflichtbereichs ab dem 3. Fachsemester. Hierbei kann aus den Tracks "International Economics", "International Finance", "International Operations" und "International Strategy" gewählt werden. Die freiwillige Spezialisierung wird Ihnen mit Abschluss Ihres Studiums in Form eines Track-Zertifikats bescheinigt. Um das jeweilige Track-Zertifikat zu erhalten, müssen Sie Ihr Studium im 2. Studienabschnitt wie folgt gestalten:

© Universität Augsburg

 

Aus folgenden Veranstaltungen können Sie innerhalb eines Tracks wählen:

 

  • Anreiz- und Kontrakttheorie, Lst. Welzel
  • Einführung in die Gesundheitsökonomik, Lst. Nuscheler
  • Energie- und Umweltökonomie, Lst. Michaelis
  • International Monetary Economics (ehemals: Monetäre Außenwirtschaftstheorie), Lst. Heer
  • International Trade (ehemals: Internationale Wirtschaftsbeziehungen), Lst. Welzel
  • Internationale Umweltpolitik I, Lst. Michaelis
  • Versicherungsökonomik, Lst. Roeder
  • Corporate Finance, Lst. Wilkens
  • Finanz- und Bankmanagement, Lst. Wilkens
  • International Accounting, Lst. Schultze
  • International Taxation, Lst. Ullmann
  • Risikomanagement, Lst. Okhrin & Lst. Buhl
  • Wertorientiertes Prozessmanagement, Lst. Buhl
  • (Anreiz- und Kontrakttheorie, Lst. Welzel; anrechenbar für den Track "International Finance" ist eine abgelegte Prüfung bis einschließlich SoSe 18)
  • Logistics Management, Lst. Klein (ehemals: Logistik, Lst. Jaehn)

  • Management Support Systeme, Lst. Meier

  • Project Management, Lst. Brunner

  • Service Operations (ehemals: Service Operations Management), Lst. Brunner

  • Sustainable Operations, Lst. Tuma (ehemals: Lst. Jaehn)

  • Digital Government Management, Lst. Veit
  • International Entrepreneurship, Lst. Wagner
  • International Human Resource Management (ehemals: Internationales Personalmanagement), Lst. Warning
  • International Marketing, Lst. Paul
  • New Media Marketing: Principles, Lst. Paul
  • Unternehmensführung & Organisation II (ehemals: Internationalisierung von Unternehmen), Lst. Lehmann

 

Darüber hinaus müssen Sie für den Erhalt jedes Track-Zertifikats die folgenden drei Module bestanden haben:
 

  • International Business and Economics
  • Intercultural Management
  • Global Business Ethics

Außerdem fließt die Note Ihres Pflichtseminars (Modulgruppe J: „Seminar“) in die Track-Note ein. Es ist für das Track-Zertifikat nicht notwendig, das Seminar in dem Cluster zu belegen, in dem später die Bachelorarbeit geschrieben werden soll. Es kann aber sinnvoll sein, da manche Lehrstühle sehr konkrete Voraussetzungen für die Betreuung einer Bachelorarbeit haben. Informieren Sie sich daher bitte vorab auf den Seiten der Lehrstühle.

Abschließende Voraussetzung für den Erhalt des „Track-Zertifikats“ ist das Erstellen der Bachelorarbeit in englischer Sprache an einem Lehrstuhl des Clusters, dessen Name der jeweilige Track trägt. Welche Lehrstühle das sind, finden Sie auf der jeweiligen Cluster-Homepage:

 

Beantragung Track-Zertifikat

Sollten Sie alle zum Abschluss Ihres Studiums notwendigen Leistungen erbracht haben und die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, beantragen Sie bitte Ihr Track-Zertifikat mit folgendem Antragsformular bei der Studiengangskoordinatorin.

 

 

Das Track-Zertifikat wird unabhängig vom Bachelorzeugnis erstellt (das Bachelorzeugnis beantragen Sie beim Prüfungsamt, das Track-Zertifikat bei der Studiengangskoordinatorin). Für das Track-Zertifikat ist es daher auch unerheblich, ob die benötigten Module letzlich auch in Ihr Bachelorzeugnis einfließen - sie zählen für das Zertifikat, sobald Sie sie bestanden haben  . Aus den in das Track-Zertifikat einfließenden Modulen wird eine nach ECTS gewichtete Durchschnittsnote („Track-Note“) berechnet. Falls Sie mehr als die drei notwendigen Track-spezifischen Module in der Modulgruppe F: „Global Business and Economics“ bestanden haben, können Sie wählen, ob alle oder nur die drei bestbenoteten im Track-Zertifikat aufgeführt sein und in die Track-Note einfließen sollen.

Wer hilft mir weiter?

Fachkoordinatorin Bachelor GBM
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Telefon: +49 821 598 - 4070
  • E-Mail:
  • Raum 1318 (Gebäude J)

Suche