Veranstaltungen

Earth for All

Das Zentrum für Klimaresilienz lädt Sie herzlich zur Veranstaltungsreihe "Earth for all" an der Technischen Hochschule Augsburg ein:

Die Veranstaltungen der AG Bildung und Nachhaltigkeit in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Augsburg und dem ZfK präsentieren die wegweisende Studie "Earth for all - eine gerechte Welt für alle", die fünf grundlegende Kehrtwenden für eine nachhaltige Zukunft fordert. Augsburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen die wichtigsten Ergebnisse der Studie vor und diskutieren lokale Handlungsmöglichkeiten in Augsburg.

 

Die Veranstaltungsreihe findet von April bis Juli siebenmal mittwochs und jeweils von 18 bis 20 Uhr in der Technischen Hochschule Augsburg an folgenden Terminen statt:

 

Mittwoch 10.04.2024

18 Uhr: Einführung in die Studie "Earth for all - eine gerechte Welt für alle"

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rommel, Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Technische Hochschule Augsburg und Geschäftsführer der bifa Umweltinstitut GmbH

Ort: Technische Hochschule Augsburg, Alte Mensa, Gebäude C, Brunnenlechgäßchen

 

Mittwoch 17.04.2024

18 Uhr: "Armutskehrtwende durch Veränderung des Welthandels"

Prof. Dr. Florian Diekert, Professor für Umweltökonomik am Institut für Volkswirtschaftslehre und Mitglied des Zentrums für Klimaresilienz der Universität Augsburg

Ort: Technische Hochschule Augsburg, Alte Mensa, Gebäude C, Brunnenlechgäßchen

 

Mittwoch 08.05.2024

18 Uhr: "Ungleichheitskehrtwende"

Prof. Dr. Simon Goebel, Professor für Soziale Arbeit und Diversität, Technische Hochschule Augsburg

Ort: Technische Hochschule Augsburg, Alte Mensa, Gebäude C, Brunnenlechgäßchen

 

Mittwoch 15.05.2024

18 Uhr: "Ermächtigungskehrtwende"

Heike Krebs, Gleichstellungsstelle Stadt Augsburg

Ort: Technische Hochschule Augsburg, Alte Mensa, Gebäude C, Brunnenlechgäßchen

 

Mittwoch 05.06.2024

18 Uhr: "Ernährungskehrtwende"

Prof. Dr. Markus Keck, Professor für Urbane Klimaresilienz am Institut für Geographie und Mitglied des Zentrums für Klimaresilienz der Universität Augsburg

Ort: Technische Hochschule Augsburg, Alte Mensa, Gebäude C, Brunnenlechgäßchen

 

Mittwoch 12.06.2024

18 Uhr: "Energiekehrtwende"

Prof. Dr.-Ing. Christine Schwaegerl, Fakultät für Elektrotechnik, Technische Hochschule Augsburg und Vorsitzende des Klimabeirats der Stadt Augsburg

Ort: Technische Hochschule Augsburg, Gebäude B, Raum 3.05, Brunnenlechgäßchen (gegenüber Alter Mensa)

 

Mittwoch 03.07.2024

18 Uhr: "Austausch- und Ermutigungsfest: Eine gerechte Welt für alle"

Ort: Technische Hochschule Augsburg, Park der Silbermann-Villa, Am Silbermannpark 2

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

Brownbag Seminar

Das Zentrum für Klimaresilienz lädt Sie und Euch herzlich zur ersten Brownbag-Seminarreihe ein:

Bei diesem informellen Treffen um die Mittagszeit präsentieren ZfK-Mitglieder und -Mitarbeiter*innen ihr "Work in Progress" mit dem Ziel des interdisziplinären Austausches, der gemeinsamen Bildung und Feedback aus dem Kreise des ZfK.

 

Das Seminar findet jeweils Donnerstags von 12:00-13:30 Uhr im großen Seminarraum (Geb. I.1, Raum 1201/02) an folgenden Terminen statt:

 

 

Donnerstag, 25.04.24

12:00 Uhr    "Geographische Perspektiven auf Klimaresilienz"

Prof. Markus Keck , Lehrstuhl für Umweltökonomie &

Prof. Katharina Waha, Lehrstuhl für Klimaresilienz von Kulturökosystemen

 

Donnerstag, 16.05.24
12:00 Uhr     "From migration to mobility: Mapping the human mobility discourse in international climate politics"

Alina Kaltenberg, Lehrstuhl für Politikwissenschaften mit Schwerpunkt Klimapolitik

12:45 Uhr     "Schutz(losigkeit) von "Klimaflüchtlingen" im Völkerrecht"

Jule Schröder, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Krisenresilienz

 

Donnerstag, 20.06.24    (dieser Termin findet im ZWW - Auditorium statt)
12:00 Uhr     "Kleinbäuerliche Resilienzstrategien in Lateinamerika"

Jakob Graf & Anna Landherr, Lehrstuhl für Umweltsoziologie
12:45 Uhr     "Resilienz im Krankenhaus"

Anna Heynck, Lehrstuhl für Resilient Operations


Donnerstag, 18.07.24
12:00 Uhr     "Kooperation von Gruppen bei asymmetrischer Ressourcennutzung"

Dr. Patrick Hoffmann & Anna Maier, Lehrstuhl für Umweltökonomie
12:45 Uhr     "Biodiversity Finance"

Raphaela Schuler, Lehrstuhl für Climate Finance

 

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Kommen!

Alle Teilnehmenden sind eingeladen sich ihr eigenes Mittagessen mitzubringen und zu verzehren.

 

Interdisziplinäre Vortragsreihe

Interdisziplinäre Vortragreihe „Klimaresilienz – Forschung und Transfer“ im Wintersemester 2023/2024

Das Zentrum für Klimaresilienz lädt Sie herzlich zur Fortführung der interdisziplinären Vortragsreihe „Klimaresilienz – Forschung und Transfer“ im Wintersemester 2023/2024 ein. Wir freuen uns, folgende Expert:innen präsentieren zu können:

 

 

The Missing Link: The Absence of Older Adults from the Socio-Legal Discourse on Climate Change

Omer Aloni, PhD, Tel Aviv University, Faculty of Law

16.11.23, 16.00-17.30 Uhr, Präsenz und Livestream via Zoom

Ort: Zentrum für Klimaresilienz, Gebäude I.1, Raum 1201/1202

 

Der Vortrag am 16.11.23 muss aufgrund der aktuellen Lage in Israel leider entfallen. Wir wünschen Hr. Omer Aloni alles Gute und hoffen, den Vortrag bald nachholen zu können!

 

 

Earth system tipping points: Evidence, Uncertainities, and potential impacts

Prof. Dr. Niklas Boers, Technische Universität München, Professur für Erdsystemmodellierung und Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), Leiter des FutureLab "Artificial Intelligence in the Anthropocene"
30.11.23, 16.00-17.30 Uhr, Präsenz und Livestream via Zoom

Ort: Zentrum für Klimaresilienz, Gebäude I.1, Raum 1201/1202

 

 

Warenketten im Kontext der Klimakrise

Dr. Karin Fischer, Universität Linz, Leiterin des Arbeitsbereichs Globale Soziologie und Entwicklungsforschung

01.02.24, 16.00-17.30 Uhr, Präsenz und Livestream via Zoom

Ort: Zentrum für Klimaresilienz, Gebäude I.1, Raum 1201/1202

 

 

Alle Vorträge werden zusätzlich via Zoom übertragen:

 

Link: https://uni-augsburg.zoom.us/j/68514825373?pwd=U004V21KR0doaTdsSzVCeVMySG9odz09

Meeting-ID: 685 1482 5373
Kenncode: ht6s!h

 


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und spannende Diskussionen!

 

 

Suche