Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

I. Monographien und herausgegebene Bücher/Schriften

 

2020

  • Jochum, Georg; Jurczyk, Karin; Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2020): Transformationen alltäglicher Lebensführung. Konzeptuelle und zeitdiagnostische Fragen. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

  • Porschen-Hueck, Stephanie; Jungtäubl, Marc; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2020): Agilität? Herausforderungen neuer Konzepte der Selbstorganisation. Augsburg/München: Hampp.

2019

  • Fuchs-Frohnhofen, Paul; Altmann, Tobias; Schulz; Wirth, Lena Marie; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2019): Gestaltungsoptionen für einen zukunftsfähigen Arbeits- und Gesundheitsschutz im Pflege- und Dienstleistungssektor. Weimar: Bertuch Verlag.

2018

  • Huchler, Norbert; Porschen-Hueck, Stephanie; Schneider, Daniela; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2018): Die kooperativen Dienstleistungsangebote von FISnet. Die Themennetze und ihre Angebote. Produktbroschüre II. Augsburg.
  • Fuchs-Frohnhofen, Paul; Blume, Andreas; Ciesinger, Kurt-Georg; Gessenich, Helga; Hülsken-Giesler, Manfred; Isfort, Michael; Jungtäubl, Marc; Kocks, Andreas; Patz, Martina; Weihrich, Margit (2018): Memorandum "Arbeit und Technik 4.0 in der professionellen Pflege". Würselen. ( )

2015

  • Böhle, Fritz; Stöger, Ursula; Weihrich, Margit (2015): Interaktionsarbeit gestalten. Vorschläge und Perspektiven für humane Dienstleistungsarbeit. Berlin: edition sigma.

2012

  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2012): Interaktive Arbeit. Theorie, Praxis und Gestaltung von Dienstleistungsbeziehungen. Wiesbaden: Springer VS.

2010

  • Böhle, Fritz; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2010): Die Körperlichkeit sozialen Handelns. Soziale Ordnung jenseits von Normen und Institutionen. Bielefeld: transcript.

2009

  • Böhle, Fritz; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2009): Handeln unter Unsicherheit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

2007

  • Huchler, Norbert; Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (2007): Soziale Mechanismen im Betrieb. Theoretische und empirische Analysen zur Entgrenzung und Subjektivierung von Arbeit. München und Mering: Hampp.

2002

  • Weihrich, Margit; Voß, G. Günter (Hrsg.) (2002): tag für tag. Alltag als Problem – Lebensführung als Lösung? Neue Beiträge zur Soziologie Alltäglicher Lebensführung 2. München und Mering: Hampp.

2001

  • Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2001): tagaus - tagein. Neue Beiträge zur Soziologie alltäglicher Lebensführung. München und Mering: Hampp.

1998

  • Weihrich, Margit (1998): Kursbestimmungen. Eine qualitative Paneluntersuchung der alltäglichen Lebensführung im ostdeutschen Transformationsprozeß. Pfaffenweiler: Centaurus.

1996

  • Schmid, Michael; Weihrich, Margit (1996): Herbert Spencer. Der Klassiker ohne Gemeinde und eine Bibliographie und Biographie. Supplement zu Herbert Spencer: Einleitung in das Studium der Sociologie. Erster und zweiter Theil (mit einem Nachtrag), Nachdruck der zweiten Auflage Leipzig 1896. Augsburg: Jürgen Cromm Verlag.

II. Aufsätze in Fachzeitschriften und Sammelbänden

 

2020

  • Jochum, Georg; Jurczyk, Karin; Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (2020): Transformationen alltäglicher Lebensführung. Zur Einführung. In: Dies. (Hrsg.): Transformationen alltäglicher Lebensführung. Konzeptuelle und zeitdiagnostische Fragen. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 7-34.

  • Porschen-Hueck, Stephanie; Jungtäubl, Marc; Weihrich, Margit (2020): Agilität? Herausforderungen neuer Konzepte der Selbstorganisation. In: dies. (Hrsg.): Agilität? Herausforderungen neuer Konzepte der Selbstorganisation. Augsburg/München: Hampp, S. 7-11.

  • Weihrich, Margit; Jungtäubl, Marc (2020): Situatives Handeln in der stationären Krankenpflege - Wie lässt sich das (selbst) „organisieren“? In: Porschen-Hueck, Stephanie; Jungtäubl, Marc; Weihrich, Margit (Hrsg.): Agilität? Herausforderungen neuer Konzepte der Selbstorganisation. Augsburg/München: Hampp, S. 207-231. 

  • Jungtäubl, Marc; Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit (2020): Beyond Agile oder: Selbstorganisation in der formalisierten Arbeitswelt gestalten. In: Porschen-Hueck, Stephanie; Jungtäubl, Marc; Weihrich, Margit (Hrsg.): Agilität? Herausforderungen neuer Konzepte der Selbstorganisation. Augsburg/München: Hampp, S. 233-253.

  • Porschen-Hueck, Stephanie; Jungtäubl, Marc; Weihrich, Margit (2020): Agilität - so what? In: dies. (Hrsg.): Agilität? Herausforderungen neuer Konzepte der Selbstorganisation. Augsburg/München: Hampp, S. 255-263.

  • Böhle, Fritz; Weihrich, Margit (2020): Das Konzept der Interaktionsarbeit. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 74, S. 9-22 ( ).

2019

  • Weihrich, Margit; Jungtäubl, Marc (2019): Interaktionsarbeit unter Formalisierungsdruck. In: Roth, Ines; Müller, Nadine; Thorein, Anke (Hrsg.): Arbeiten mit Menschen – Interaktionsarbeit. Eine Sonderauswertung auf Basis des DGB-Index Gute Arbeit 2018 für den Dienstleistungssektor. Studie im Auftrag der ver.di Bundesverwaltung, Bereich Innovation und Gute Arbeit. Berlin, S. 99-100. ( )
  • Weihrich, Margit (2019): Hier wird Interaktionsarbeit geleistet! Zur Digitalisierung von Arbeit in der stationären Krankenpflege. In: Die Schwester Der Pfleger, DBfK-Aktuell, Oktober 2019, S. 84-86.
  • Thiry, Ludwig; Weihrich, Margit (2019): Interaktionsarbeit erhalten – Gesundheit schützen. Pflegezeitschrift, 72/5, Mai 2019, S. 57-61.
  • Weihrich, Margit; Jungtäubl, Marc; Patz, Martina; Porschen-Hueck, Stephanie; Maurer, Peter; Treutner, Kerstin (2019): Prävention von Belastungen bei formalisierter Arbeit in Dienstleistung und technischer Entwicklung – Das Projekt PräFo. In: Paul Fuchs-Frohnhofen; Tobias Altmann; Sandra Schulz; Lena Marie Wirth; Margit Weihrich (Hrsg.): Gestaltungsoptionen für einen zukunftsfähigen Arbeits- und Gesundheitsschutz im Pflege- und Dienstleistungssektor. Weimar: Bertuch Verlag, S. 18-28.

2018

  • Weihrich, Margit (2018): Transformationen alltäglicher Lebensführung. Konzeptionelle und zeitdiagnostische Fragen. Bericht von der gleichnamigen Tagung des Instituts für sozialwissenschaftliche Information und Forschung e. V. (isifo) in Kooperation mit dem Deutschen Jugendinstitut (DJI), 1. und 2. März 2018, München. Berliner Journal für Soziologie, Ausgabe 3-4, 2018, S. 511-523 (erschienen am 25.03.2019).
  • Jungtäubl, Marc; Weihrich, Margit; Kuchenbaur, Marco (2018): Digital forcierte Formalisierung und ihre Auswirkungen auf die Interaktionsarbeit in der stationären Krankenpflege. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien (AIS), Jahrgang 11, Heft 2, Oktober 2018, S. 176-191 ( ). 
  • Huchler, Norbert; Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit (2018): Gestaltung von Netzwerkarbeit – Ausgangsüberlegung und Zielsetzung. In: Schneider, Werner; Bergmann, Agnes; Stadelbacher, Stephanie (Hrsg.): Angebote für den ganheitlichen Altersübergang auf organisationaler Ebene. Idee und Umsetzung eines betrieblichen Altersübergangsmanagements. Produktbroschüre I. Augsburg, S. 23-59.
  • Huchler, Norbert; Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit (2018): Ausblick: Gestaltung von Netzwerkarbeit. In: Schneider, Werner; Bergmann, Agnes; Stadelbacher, Stephanie (Hrsg.): Angebote für den ganzheitlichen Altersübergang auf organisationaler Ebene. Idee und Umsetzung eines betrieblichen Altersübergangsmanagements. Produktbroschüre I. Augsburg, S. 73-76.
  • Schneider, Daniela; Weihrich, Margit (2018): Das Themennetz 3: Gestaltung des Altersübergangs. In: Huchler, Norbert; Porschen-Hueck, Stephanie; Schneider, Daniela; Weihrich, Margit (Hrsg.): Die kooperativen Dienstleistungsangebote von FISnet. Die Themennetze und ihre Angebote. Produktbroschüre II. Augsburg, S. 43-56.
  • Weihrich, Margit; Huchler, Norbert; Schneider, Daniela (2018): Ausblick: FISnet 2.0. In: Huchler, Norbert; Porschen-Hueck, Stephanie; Schneider, Daniela; Weihrich, Margit (Hrsg.): Die kooperativen Dienstleistungsangebote von FISnet. Die Themennetze und ihre Angebote. Produktbroschüre II. Augsburg, S. 65-86.
  • Weihrich, Margit (2018): Kunden gehen nicht in Rente – Bemerkungen zu einer besonderen Art von Arbeit. In: Schneider, Werner; Stadelbacher, Stephanie (Hrsg.): Der Altersübergang als Neuarrangement von Arbeit und Leben – kooperative Dienstleistungen für das Alter(n) in Vielfalt. Wiesbaden: Springer VS, S. 151-176.
  • Huchler, Norbert; Weihrich, Margit; Porschen-Hueck, Stephanie; Monz, Anna; Schamann, Sonja; Böhle, Fritz; Heidling, Eckhard; Franke, Christian (2018): Dienstleistungen für Prävention im Altersübergang – die Idee kooperativer Dienstleistungsnetzwerke. In: Schneider, Werner; Stadelbacher, Stephanie (Hrsg.): Der Altersübergang als Neuarrangement von Arbeit und Leben – kooperative Dienstleistungen für das Alter(n) in Vielfalt. Wiesbaden: Springer VS, 115-150.
  • Fuchs-Frohnhofen, Paul; Blume, Andreas; Ciesinger, Kurt-Georg; Gessenich, Helga, Hülsken-Giesler, Manfred; Isfort, Michael; Jungtäubl, Marc; Kocks, Andreas; Patz, Martina; Weihrich, Margit (2018): Memorandum „Arbeit und Technik 4.0 in der professionellen Pflege“. Pflegewissenschaft – Journal für Pflegewissenschaft und Pflegepraxis, 7/2018, Jg. 20. Nidda. (Siehe auch: http://www.memorandum-pflegearbeit-und-technik.de/).
  • Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit; Huchler, Norbert (2018): Dynamisches Grenzmanagement in Offenen Organisationen. In: Geramanis, Olaf; Hutmacher, Stefan (Hrsg.): Identität in der modernen Arbeitswelt. Neue Konzepte für Zusammenarbeit und Führung. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 235-257.

2017

  • Stöger, Ursula; Weihrich, Margit; Böhle, Fritz; Huchler, Norbert; Jungtäubl, Marc; Kahlenberg, Vera (2017): Vom konservativen zum egalitären Wohlfahrtsstaat. Radikale Arbeitszeitverkürzung als Voraussetzung für eine umfassende Work-Life Balance. Beitrag zur Ad-Hoc-Gruppe »Geschlossene Teilgesellschaften? Der Wohlfahrtsstaat und die Work-Life Balance seiner Bürgerinnen und Bürger«. In: Lessenich, Stephan (Hrsg.): Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg 2016. ( )
  • Weihrich, Margit (2017): Interaktionsarbeit in der Krankenpflege. In: Gute Arbeit. Arbeitsschutz und Arbeitsgestaltung, 9/2017, S. 13-16.
  • Jungtäubl, Marc; Weihrich, Margit; Daufratshofer, Katharina; Porschen-Hueck, Stephanie (2017): Prävention von Belastungen bei formalisierter Arbeit in Dienstleistung und technischer Entwicklung - Das Projekt PräFo. In: Paul Fuchs-Frohnhofen; Tobias Altmann; Sandra Döring; Andreas Felscher; Margit Weihrich (Hrsg.): Neue Ansätze des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Pflege- und Dienstleistungssektor. Weimar: Bertuch Verlag, S. 15-18. 
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2017): Dienstleistungsarbeit unter Ökonomisierungsdruck. Sammelbesprechung. Soziologische Revue 2017, Jg. 40, H. 1, S. 67-77.

2016

  • Weihrich, Margit (2016): Handeln. In: Gugutzer, Robert; Klein, Gabriele; Meuser, Michael (Hrsg.): Handbuch Körpersoziologie, Band 1: Grundbegriffe und theoretische Perspektiven. Wiesebaden: Springer VS, S. 33-37.
  • Weihrich, Margit (2016): Auf der Suche nach der Handlungstheorie reflexiver Modernisierung. In: Böhle, Fritz; Schneider, Werner (Hrsg.): Subjekt – Handeln – Institution. Vergesellschaftung und Subjekt in der Reflexiven Moderne. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, S. 283-300.
  • Jurczyk, Karin; Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (2016): Alltägliche Lebensführung – theoretische und zeitdiagnostische Potenziale eines subjektorientierten Konzepts. In: Alleweldt, Erika; Röcke, Anja; Steinbicker, Jochen (Hrsg.): Lebensführung heute, Klasse, Bildung, Individualität. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 53-87.
  • Jurczyk, Karin; Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (2016): Conduct of Everyday Life in Subject-Oriented Sociology: Concept and Empirical Research. In: Schraube, Ernst; Højholt, Charlotte (eds.): Psychology and the Conduct of Everyday Life. Hove, New York: Routledge, pp. 34-64. 
  • Stöger, Ursula; Böhle, Fritz; Huchler, Norbert; Jungtäubl, Marc; Kahlenberg, Vera; Weihrich, Margit (2016): Arbeitszeitverkürzung als Voraussetzung für ein neues gesellschaftliches Produktionsmodell. ISF München, Universität Augsburg. ( )

2015

  • Weihrich, Margit (2015): Rezension: Wyer, Bettina: Der standardisierte Arbeitslose. Langzeitarbeitslose Klienten in der aktivierenden Sozialpolitik. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 2015, Jg. 67, Heft 4, S. 813-815.
  • Böhle, Fritz; Stöger, Ursula; Weihrich, Margit (2015): Wie lässt sich Interaktionsarbeit menschengerecht gestalten? Zur Notwendigkeit einer Neubestimmung. In: AIS. Arbeits- und Industriesoziologische Studien, 8. Jg., Heft 1, Mai 2015, S. 37-54. ( )

2014

  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2014): Interaktive Arbeit: Die soziale Dimension von Dienstleistungsarbeit. In: Sydow, Jörg; Sadowski, Dieter; Conrad, Peter (Hrsg.): Arbeit – eine Neubestimmung. Managementforschung 24. Berlin/Heidelberg: Springer, S. 245-289.
  • Böhle, Fritz; Stöger, Ursula; Weihrich, Margit (2014): HBS-Forschungsprojekt: Interaktionsarbeit menschengerecht gestalten. In: gute Arbeit. Gesundheitsschutz und Arbeitsgestaltung. Jg. 26, Heft 1, S. 26-28.

2013

  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2013): Interactive Work: A Theoretical and Empirical Approach to the Study of Service Interactions. In: Dunkel, Wolfgang; Kleemann, Frank (eds.): Customers at Work. New Perspectives on Interactive Service Work. Houndmills: Palgrave Macmillan, pp. 49-75.
  • Hoffmann, Anna; Weihrich, Margit (2013): Interactions in Service Relationships: The Customer´s Point of View. In: Dunkel, Wolfgang; Kleemann, Frank (eds.): Customers at Work. New Perspectives on Interactive Service Work. Houndmills: Palgrave Macmillan, pp. 100-123.
  • Weihrich, Margit (2013): Die Professionalisierung interaktiver Arbeit. In: Reichwald, Ralf; Schipanski, Agnes; Haala, Felix (Hrsg.): Exzellente Dienstleistungsarbeit. Wege der Professionalisierung. Leipzig: CLIC, S. 20-22. ( )
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2013): From Emotional Labor to Interactive Service Work. In: Koch, Gertraud; Everke Buchanan, Stefanie (eds.): Pathways to Empathy. New Studies on Commodification, Emotional Labor, and Time Binds. Frankfurt/New York: Campus, pp. 105-122.
  • Birken, Thomas; Weihrich, Margit (2013): Jenseits des Rationalen? Über den organisationalen Umgang mit Demenz. In: Hans-Georg Soeffner (Hrsg.): Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010. Wiesbaden: Springer VS. ( )

2012

  • Weihrich, Margit; Dunkel, Wolfgang (2012): Interaktive Arbeit. Theorie, Praxis und Gestaltung von Dienstleistungsbeziehungen. Eine Einleitung. In: Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (Hrsg.): Interaktive Arbeit. Theorie, Praxis und Gestaltung von Dienstleistungsbeziehungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 15-26.
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2012): Interaktive Arbeit - das soziologische Konzept. In: Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (Hrsg.): Interaktive Arbeit. Theorie, Praxis und Gestaltung von Dienstleistungsbeziehungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 29-59.
  • Hoffmann, Anna; Weihrich, Margit (2012): Perspektivenwechsel: Dienstleistungsarbeit von der Seite der Kunden her denken! In: Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (Hrsg.): Interaktive Arbeit. Theorie, Praxis und Gestaltung von Dienstleistungsbeziehungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 83-104.
  • Weihrich, Margit; Dunkel, Wolfgang; Rieder, Kerstin; Kühnert, Isabell; Birken, Thomas; Herms, Isabel (2012): Interaktive Arbeit in der Altenpflege: zwischen Arbeitswelt und Lebenswelt. In: Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (Hrsg.): Interaktive Arbeit. Theorie, Praxis und Gestaltung von Dienstleistungsbeziehungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 181-217.
  • Birken, Thomas; Kratzer, Nick; Weihrich, Margit; Hoffmann, Anna; Koch-Falkenberg, Carolyn (2012): Interaktive Arbeit am Bahnhof: zwischen Unsichtbarkeit und Unverzichtbarkeit. In: Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (Hrsg.): Interaktive Arbeit. Theorie, Praxis und Gestaltung von Dienstleistungsbeziehungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 259-290.
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2012): Interaktive Arbeit: Professionalisierungsoption semiprofessioneller Dienstleistungsberufe? In: Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (Hrsg.): Interaktive Arbeit. Theorie, Praxis und Gestaltung von Dienstleistungsbeziehungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 339-351.
  • Hoffmann, Anna; Kratzer, Nick; Weihrich, Margit (2012): Die unsichtbaren Leistungen von Beschäftigten und Kunden. In: Reichwald, Ralf; Frenz, Martin; Hermann, Sybille; Schipanski, Agnes (Hrsg.): Zukunftsfeld Dienstleistungsarbeit: Professionalisierung - Wertschätzung - Interaktion. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 441-456.
  • Weihrich, Margit; Hoffmann, Anna (2012): Die Einbettung interaktiver Arbeit. In: Dunkel, Wolfgang; Bienzeisler, Bernd (Hrsg.): 3sResearch. Sozialwissenschaftliche Dienstleistungsforschung. Stuttgart: Fraunhofer Verlag. ( )
  • Schröder, Marco; Herms, Isabel; Hoffmann, Anna; Kühnert, Isabell; Rieder, Kerstin; Weihrich, Margit (2012): Das Dienstleistungstagebuch. Ein innovativer Ansatz zur Untersuchung von Dienstleistung aus der Perspektive von Kunden. In: Dunkel, Wolfgang; Bienzeisler, Bernd (Hrsg.): 3sResearch. Sozialwissenschaftliche Dienstleistungsforschung. Stuttgart: Fraunhofer Verlag. ( )
  • Weihrich, Margit (2012): Tagungskommentar. In: Dunkel, Wolfgang; Bienzeisler, Bernd (Hrsg.): 3sResearch. Sozialwissenschaftliche Dienstleistungsforschung. Stuttgart: Fraunhofer Verlag. ( )
  • Huchler, Norbert; Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (2012): Markt, Herrschaft, Solidarität und Subjektivität. Ein Vorschlag für ein integratives Mechanismen- und Mehrebenenkonzept. In: AIS. Arbeits- und Industriesoziologische Studien, 5. Jg., Heft 1, Mai 2012, S. 78-99. ( )

2011

  • Weihrich, Margit (2011): Interaktive Arbeit. Zur Soziologie der Dienstleistungsbeziehung. In: Jeschke, Sabine (Hrsg.): Innovation im Dienste der Gesellschaft. Beiträge des 3. Zukunftsforums Innovationsfähigkeit des BMBF. Frankfurt/Main: Campus, S. 475-484.
  • Weihrich, Margit (2011): Don Corleone in Gomorrha: Entstehung, Stabilität und Veränderung mafioser Unternehmen. In: B. P. Priddat; M. Schmid (Hrsg.): Korruption als Ordnung zweiter Art. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 139-161.
  • Weihrich, Margit (2011): Rezension über: Anne von Streit: Entgrenzter Alltag - Arbeiten ohne Grenzen? Das Internet und die raumzeitlichen Organisationsstrategien von Wissensarbeitern. In: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, Heft 4, S. 321-322.
  • Hoffmann, Anna; Weihrich, Margit (2011): Wissen Sie, wo hier die Schließfächer sind?" „Das trifft sich gut! Wir machen ein Forschungsprojekt und würden Sie gern bei der Suche begleiten“. Die Begleitung als interaktive Methode in der Arbeitssoziologie. In: AIS. Arbeits- und Industriesoziologische Studien, 4. Jg., Heft 1, S. 5-18. ( )

2010

  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2010): Interaktive Arbeit: Professionalisierungsoption semiprofessioneller Dienstleistungsberufe? In: Soeffner, Hans-Georg (Hrsg.): Unsichere Zeiten. Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena 2008. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. ( )
  • Weihrich Margit; Dunkel, Wolfgang (2010): Gefühl und Emotion. In: Soziologische Revue, 33 Jg., Heft 3, S. 331-341.
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2010): Arbeit als Interaktion. In: Böhle, Fritz; Voß, G. Günter;  Wachtler, Günther (Hrsg.): Handbuch Arbeitssoziologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 177-200.

2009

  • Weihrich, Margit (2009): Roland Girtler: „Herrschaften wünschen zahlen. Die bunte Welt der Kellnerinnen und Kellner“. Einzelbesprechung zum Bereich Arbeit in: Soziologische Revue, Jg.32, Heft 4, Oktober 2009, S. 425-428.
  • Weihrich, Margit (2009):  Einzelbesprechung zum Bereich Arbeit: Roland Girtler: „Herrschaften wünschen zahlen. Die bunte Welt der Kellnerinnen und Kellner'". In: Soziologische Revue, 32, Jg., Heft 4, S. 425-428.
  • Weihrich, Margit (2009): Entscheidungsprobleme und deren Bearbeitungsformen in der Theorie reflexiver Modernisierung. In: F. Böhle; M. Weihrich (Hrsg.) (2009): Handeln unter Unsicherheit, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 305-331.
  • Böhle, Fritz; Weihrich, Margit (2009): Ungewissheit, Uneindeutigkeit, Unsicherheit - Braucht die Theorie reflexiver Modernisierung eine neue Handlungstheorie? In: Böhle, Fritz; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2009): Handeln unter Unsicherheit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 9-21.
  • Weihrich, Margit; Dunkel, Wolfgang (2009): Industriesoziologie zwischen Subjekt- und Strukturbezug: Im Gespräch mit Burkart Lutz. In: AIS. Arbeits- und Industriesoziologische Studien, 2. Jg., Heft 1, S. 5-18. ( )

2007

  • Weihrich, Margit; Dunkel, Wolfgang (2007): A Rational Action Approach for Real Life – the Case of Service Work. Istitut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. (ISF) München. ( )
  • Weihrich, Margit (2007): Netzwerkbildung und Netzwerkmanagement – Ein sozialtheoretischer Kommentar. In: equalmünchen: Erfolgreiche Integrationswege durch Kompetenzentwicklung. Innovative Projektansätze der EQUAL-Entwicklungspartnerschaft MünchenKompentent – Kompetenzentwicklung im Großraum München. München, September 2007, S. 104-108.
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2007): Doing Gender in der Interaktiven Arbeit – ein handlungstheoretischer Vorschlag zur Verbindung der Geschlechter- und Arbeitssoziologie. In: Aulenbacher, Brigitte; Funder, Maria; Jacobsen, Heike; Völker, Susanne (Hrsg.): Arbeit und Geschlecht im Umbruch der modernen Gesellschaft. Forschung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 61-77.

2006

  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2006): Interaktive Arbeit – ein Konzept zur Entschlüsselung personenbezogener Dienstleistungsarbeit. In: Dunkel, Wolfgang; Sauer, Dieter (Hrsg.): Von der Allgegenwart der verschwindenden Arbeit. Berlin: Sigma, S. 67-82.
  • Dunkel, Wolfgang; Porschen, Stephanie; Weihrich, Margit (2006): Kooperative und gegenstandsbezogene Konzeptentwicklung – auf der Suche nach kooperativen Formen der Erkenntnisgewinnung in der Arbeitsforschung. In: Dunkel, Wolfgang; Sauer, Dieter (Hrsg.): Von der Allgegenwart der verschwindenden Arbeit. Berlin: Sigma, S. 93-110.
  • Weihrich, Margit (2006): Interessenkonstellationen in Evaluationsprozessen. Ein handlungstheoretischer Systematisierungsvorschlag. In: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.): Soziale Ungleichheit, Kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004. Frankfurt, New York: Campus.
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2006): Schutz als Dienstleistung: der Kunde und sein Pate. In: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.): Soziale Ungleichheit, Kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004. Frankfurt, New York: Campus.

2005

  • Weihrich, Margit (2005): Inszenierte Ungleichheit. In: Berliner Journal für Soziologie, 15. Jg., Heft 1, S. 131 - 138.
  • Weihrich, Margit (2005): Passt die phänomenologische Soziologie in ein allgemeines Modell einer sozio¬logischen Erklärung? In: Schimank, Uwe; Greshoff, Rainer (Hrsg.): Was erklärt die Soziologie? Soziologische Erklärung, Modellbildung, Simulation. Berlin: LIT-Verlag, S. 241-249.

2004

  • Weihrich, Margit (2004): Der Krimi und das wahre Leben. Gesellschaftskonstruktion im modernen Kriminalroman. Rezension über: Stefanie Abt: Soziale Enquête im aktuellen Kriminalroman. Am Beispiel von Henning Mankell, Ulrich Ritzel und Pieke Biermann. Wiesbaden: Deutscher Universitätsverlag. In: IASLonline [17.10.2005]. ( )

2003

  • Weihrich, Margit; Dunkel, Wolfgang (2003): Abstimmungsprobleme in Dienstleistungsbeziehungen. Ein handlungstheoretischer Zugang. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 55, Heft 4, S. 758-781.
  • Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (2003): In schlechter Gesellschaft? Lebensführung im Kriminalroman. In: Allmendinger, Jutta (Hrsg.): Entstaatlichung und soziale Sicherheit. Verhandlungen des 31. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig 2002. Arbeitsgruppen-, Sektionssitzungs- und Ad-hoc-Gruppen-Beiträge.
  • Weihrich, Margit (2003): Thorstein Veblen: Theorie der feinen Leute. In: Müller, Hans-Peter; Schmid, Michael (Hrsg.): Hauptwerke der Ungleichheitsforschung. Westdeutscher Verlag. Wiesbaden, S. 267-269.
  • Weihrich, Margit (2003): Barry Schwartz: Vertical Stratification. In: Müller, Hans-Peter; Schmid, Michael (Hrsg.): Hauptwerke der Ungleichheitsforschung. Westdeutscher Verlag. Wiesbaden, S. 231-233.
  • Weihrich, Margit (2003): Warum wählen wir? Überlegungen zu Schuessler, Alexander A. (2000): A Logic of Expressive Choice. In: spw. Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft, Heft 129, S. 36 - 38. ( )

2002

  • Weihrich, Margit (2002): Die Rationalität von Gefühlen, Routinen und Moral. In: Berliner Journal für Soziologie, 12. Jg., Heft 2, S. 189-209.
  • Weihrich, Margit;  Voß, G. Günter (2002): „...den Dämon finden, der seines Lebens Fäden hält“ - Theoretische Beiträge zur Funktionslogik von Lebensführung. In: Weihrich, Margit; Voß, G. Günter (Hrsg.) (2002): tag für tag. Alltag als Problem - Lebensführung als Lösung? Neue Beiträge zur Soziologie Alltäglicher Lebensführung 2. München und Mering: Hampp, S. 9-18.
  •  Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (2002): Detektivische Lebensführung. Arbeit und Leben von Guido Brunetti, Kurt Wallander, Kay Scarpetta und V.I. Warshawski. In: Weihrich, Margit; Voß, G. Günter (Hrsg.) (2002): tag für tag. Alltag als Problem - Lebensführung als Lösung? Neue Beiträge zur Soziologie Alltäglicher Lebensführung 2. Mering und München: Hampp, S. 235-271.

2001

  • Weihrich, Margit (2001): Alltägliche Lebensführung und institutionelle Selektion oder: Welche Vorteile hat es, die Alltägliche Lebensführung in die Colemansche Badewanne zu stecken? In: Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (Hrsg.) (2001): tagaus - tagein. Neue Beiträge zur Soziologie alltäglicher Lebensführung. Mering und München: Hampp, S. 219-236.
  • Weihrich, Margit (2001): „...den Dämon finden, der seines Lebens Fäden hält.“ Theoretische Beiträge zur Funktionslogik von Lebensführung. Tagungsbericht. In: Berliner Journal für Soziologie, 11. Jg., Heft 2, S. 261-264.
  • Schmid, Michael; Weihrich, Margit (2001): Die Wende und ihre Theorien – eine modellogische Kritik der soziologischen Transformationsforschung. In: Hopfmann, Arndt; Wolf, Michael (Hrsg.): Transformationstheorie. Stand, Defizite, Perspektiven. Berlin: LIT Verlag, S. 147-201.

2000

  • Weihrich, Margit (2000): Wenn der Betrieb schließt. Über alltägliche Lebensführung von Industriearbeitern im ostdeutschen Transformationsprozeß. In: Kudera, Werner; Voß, G. Günter (Hrsg.): Lebensführung und Gesellschaft. Beiträge zum Konzept und Empirie alltäglicher Lebensführung. Opladen: Leske & Budrich,  S. 199-216.

1999

  • Weihrich, Margit (1999): Handlungsspielräume und alltägliche Lebensführung. In: Honegger, Claudia; Hradil, Stefan; Traxler, Franz (Hrsg.): Grenzenlose Gesellschaft? Verhandlungen des 29. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, des 16. Kongresses der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, des 11. Kongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie in Freiburg i. Br. 1998, Teil 2. Opladen: Leske & Budrich, S. 56-66.
  • Weihrich, Margit (1999): Alltägliche Lebensführung im ostdeutschen Transformationsprozeß. Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, B 12/99, 19. März 1999, S. 15-26.

1996

  • Weihrich, Margit (1996): Alltag im Umbruch? Alltägliche Lebensführung und berufliche Veränderung in Ostdeutschland. In Diewald, Martin; Mayer, Karl Ulrich (Hrsg.): Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Strukturwandel und Mobilität im Transformationsprozeß. Opladen: Leske & Budrich, S. 215-228.

1993

  • Weihrich, Margit (1993): Lebensführung im Wartestand. Veränderung und Stabilität im ostdeutschen Alltag. In: K. Jurczyk; M.S. Rerrich (Hrsg.): Die Arbeit des Alltags. Beiträge zu einer Soziologie der alltäglichen Lebensführung. Freiburg: Lambertus, S. 210-234.
  • Weihrich, Margit (1993): Wenn der Betrieb schließt. Über alltägliche Lebensführung von Industriearbeitern im ostdeutschen Transformationsprozeß. In: BIOS. Zeitschrift für Biographieforschung und Oral History, 6. Jg., Heft 2, S. 224-238.

1991

  • Müller, Hans-Peter; Weihrich, Margit (1991): Muster moderner Lebensführung. Ansätze und Perspektiven. In:  Vetter, Hans-Rolf  (Hrsg.): Muster moderner Lebensführung. Ansätze und Perspektiven. München: DJI-Verlag, S. 89-130.

 

III. Forschungsberichte

 

1992

  • Berning, Ewald; Weihrich, Margit; Fischer, Wolfgang (1992): Accommodation of ERASMUS-Students in the Member States of the European Community. Studie für die Europäische Gemeinschaft, München.

1991

  • Schmid, Michael; Weihrich, Margit (1991): Bibliographie der Werke von Herbert Spencer. Bearbeitet und herausgegeben mit einer Einleitung sowie einer Kurzbiographie versehen von Michael Schmid und Margit Weihrich, Forschungsberichte der Fakultät für Pädagogik der Universität der Bundeswehr München, Neubiberg.
  • Weihrich, Margit (1991): AIDS und HIV-Infektion: Soziale Steuerung und öffentlicher Diskurs. In: Sozialwissenschaftliche Disziplinen und ihre Gegenstandskonstitution. Ringvorlesung 1989 und Kolloquium der wissenschaftlichen Mitarbeiter/Innen und Hilfskräfte 1989/90. Neubiberg: Forschungsberichte der Fakultät für Pädagogik der Universität der Bundeswehr München, S. 269-294.

1990

  • Müller, Hans-Peter; Weihrich, Margit (1990): Lebensweise – Lebensführung – Lebensstile. Eine kommentierte Bibliographie. Neubiberg: Forschungsberichte der Fakultät für Pädagogik der Universität der Bundeswehr München.

 

IV. Expertisen

 

2016

  • Stöger, Ursula; Böhle, Fritz; Huchler, Norbert; Jungtäubl, Marc; Kahlenberg, Vera; Weihrich, Margit (2016): Arbeitszeitverkürzung als Voraussetzung für ein neues gesellschaftliches Produktionsmodell. ISF München, Universität Augsburg,  .

2005

  • Weihrich, Margit (2005): Eine Analyse interaktiven wissenschaftlichen Arbeitens anhand der Dokumentation „Interaktion im Salon. Analysen interaktiver Arbeit anhand eines Dokumentarfilms zum Friseurhandwerk. In: Dunkel, Wolfgang; Rieder, Kerstin (Hrsg.): Expertise für das BMBF-Projekt "Kooperationsnetz prospektive Arbeitsforschung“. München: Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. (ISF) München. ( )

Suche