Vorträge

Vorträge

Vorträge (seit 2000)

 

2020

  • Weihrich, Margit (2020): Frauen in der Arbeitswelt. Impulsvortrag auf
    dem 33. KAB-Arbeitnehmerforum München-Ost am 17. November 2020 (virtuell).

  • Weihrich, Margit (2020): Interaktionsarbeit – grundsätzliche Anforderungen in der Dienstleistungsarbeit. Vortrag in der Session „Arbeitsbedingungen in der  Interaktionsarbeit / interaktiven Dienstleistungsarbeit“ auf der Europäischen Arbeitsforschungstagung beyondwork am 21. und 22. Oktober 2020 (virtuell).

  • Weihrich, Margit (2020): Unterbrechungsmanagement bei digital gerahmter Interaktionsarbeit – UMDIA. Projektvorstellung auf der 4. bundesweiten ver.di-Tagung „Arbeiten mit Menschen – Interaktionsarbeit humanisieren“ am 10. September 2020 in Berlin.  

2019

  • Weihrich, Margit (2019): „Das erste, was ich im Grunde mache, wenn ein Patient zu mir auf Station kommt, ist Computerarbeit. Und nichts Menschliches.“ Dilemmata bei formalisierter und digitalisierter Arbeit in der Dienstleistung. Vortrag auf der Veranstaltung „power_m XChange“ am 16. Dezember 2019 in der Frauenakademie München.

  • Weihrich, Margit (2019): Arbeiten mit Menschen – Belastungsfaktoren in der Interaktionsarbeit. Vorttrag auf dem Kongress des Paktes für Prävention 2019 am 12. September 2019 in Hamburg. ( )
  • Weihrich, Margit (2019): Interaktionsarbeit – konzeptuelle Grundlagen für die Humanisierung der Arbeit an und mit Menschen. Vortrag auf der Fachtagung "Kundschaft, Kinder, Kranke und Co. Arbeitsschutz in der Arbeit mit Menschen", veranstaltet von DGB Hamburg und KDA (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt) am 21. Oktober 2019 in Hamburg. ( )

2018

  • Weihrich, Margit; Jungtäubl, Marc; Patz, Martina (2018): Interaktionsarbeit und Formalisierung in der stationären Krankenpflege. Vortrag auf der Tagung "Auf Biegen und Brechen? Interaktions- und Innovationsarbeit unter Formalisierungsdruck". Abschlusstagung des Projekts PräFo am 15. November 2018 in Augsburg.
  • Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit; Jungtäubl, Marc (2018): Selbstbestimmte Arbeit und Formalisierung in Dienstleistung und technischer Entwicklung – Herausforderungen, Belastungen, Gestaltungsvorschläge. Vortrag auf der Tagung "Auf Biegen und Brechen? Interaktions- und Innovationsarbeit unter Formalisierungsdruck". Abschlusstagung des Projekts PräFo am 15. November 2018 in Augsburg.
  • Huchler, Norbert; Monz, Anna; Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit (2018): Interaktive Koordination und Netzwerkarbeit. Vortrag auf der Fachtagung "Arbeit und Koordination in Netzwerken. Zur Zukunft der Netzwerkarbeit" am 19. Oktober 2018 in München.
  • Weihrich, Margit; Jungtäubl, Marc (2018): Von Mensch zu Mensch – Interaktionsarbeit in der Krankenpflege. Workshop auf der Tagung "Pflege für Pflegende: Entwicklung und Verankerung eines empathiebasierten Entlastungskonzepts in der Care-Arbeit. Abschlusstagung des Projekts empCARE am 04. Oktober 2018 in Bonn.
  • Weihrich, Margit (2018): "Evaluation des Orientierungskurses "Zeit der Veränderung – den Altersübergang bewusst gestalten!" Präsentation auf der abschließenden Informationsveranstaltung des Landratsamts Augsburg zum Projekt FISnet am 19. September 2018 im Landratsamt Augsburg.
  • Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit (2018): "Vorstellung und Diskussion von FISnet-Projektergebnissen, speziell: Netzwerkfunktion von Dozentinnen und Dozenten". Vortrag auf der 2. Programmbereichskonferenz (PBK) Gesundheit 2018 des Bayerischen Volkshochschulsverbands (bbv) in München am 17. Juli 2018.
  • Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit (2018): "Mit offenen Augen, offenem Ohr und offenem Herzen – Kompetenzen von VHS-Dozentinnen und Dozenten". Vortrag auf dem Treffen der Dozentinnen und Dozenten am 10. Juli 2018 in der VHS Augsburg.
  • Jungtäubl, Marc; Weihrich, Margit; Kuchenbaur, Marco (2018): Interaktionsarbeit und digitalisierte Formalisierung im Krankenhaus. Vortrag auf der gemeinsamen Frühjahrstagung „Arbeit und Technik revisited“ der Sektionen Arbeits- und Industriesoziologie und Wissenschafts- und Technikforschung der DGS am 12. und 13. April 2018 am Wissenschaftszentrum Berlin.
  • Intro zur Tagnung "Transformationen alltäglicher Lebensführung. Konzeptionelle und zeitdiagnostische Fragen", veranstaltet von isifo e.V. in Kooperation mit dem DJI e.V. am 1. und 2. März 2018 am Deutschen Jugendinstitut in München.

2017

  • Daufratshofer, Katharina; Jungtäubl, Marc; Maurer, Peter; Patz, Martina; Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit (2017): Zwischen Vorgaben und Ansprüchen: Wie viel Formalisierung verträgt selbstbestimmte Arbeit? Vortrag im Rahmen der gleichnamigen PräFo-Veranstaltung beim Kongress des Klinikums Augsburg „Augsburger Perspektiven –  Klinikmanagement und regionale Versorgung" am 06. Dezember 2017.
  • Weihrich, Margit; Jungtäubl, Marc (2017): Neue Präventionskonzepte in der Pflege. Fokusgruppe „Neue Ansätze des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Pflege- und Dienstleistungssektor“ des BMBF-Förderschwerpunktes „Präventive Maßnahmen für die sichere und gesunde Arbeit von morgen“. Vortrag bei A + A live: Workplace Design and Corporate Health auf der A + A Fachmesse am 17. Oktober 2017 in Düsseldorf.
  • Weihrich, Margit; Jungtäubl, Marc; Daufratshofer, Katharina (2017): Auf dem Weg zur Gestaltung guter Interaktionsarbeit: Praxisnahes aus dem Projekt PräFo. Vortrag auf der ver.di-Veranstaltung zum Thema „Arbeit an und mit Menschen – Interaktionsarbeit humanisieren am 15. September in Berlin. ( )
  • Weihrich, Margit (2017): Interaktionsarbeit im Detailhandel – Besonderheiten und aktuelle Herausforderungen der Arbeit mit Kundinnen und Kunden. Vortrag auf der Tagung „Arbeitsplatz Detailhandel“ des interdisziplinären Zentrums für Geschlechterforschung der Universität Bern und der Stiftung für Erforschung der Frauenarbeit am 1. September 2017 an der Universität Bern.
  • Jungtäubl, Marc; Weihrich, Margit (2017): Selbstverantwortliche Arbeit unter Formalisierungsdruck - eine Zwickmühle für Pflegekräfte im Krankenhaus. Vortrag beim Jour Fixe des Instituts für Sozialwissenschaftliche Information und Forschung (ISIFO e.V.) am 15. Februar 2017 im ISF München.
  • Weihrich, Margit; Jungtäubl, Marc im Interview mit Rauch, Manuela (2017): „Wenn Beschäftigte unter Druck geraten“. Interview für die Forschungsbeilage der Universität Augsburg in der Augsburger Allgemeinen Zeitung, Ausgabe 8, Winter 2017, S. 5.

 

2016

  • Jungtäubl, Marc; Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit (2016): Schema F - Wie Formalisierung die Arbeit verändert. Paper zum Vortrag bei der 14. Jahrestagung des Arbeitskreises Empirische Personal- und Organisationsforschung (AKempor) "Belastungen in der modernen Arbeitswelt" am 24. und 25. November 2016 in Düsseldorf. ( )
  • Stöger, Ursula; Weihrich, Margit (2016): Vom konservativen zum egalitären Wohlfahrtsstaat – radikale Arbeitszeitverkürzung als Voraussetzung für eine umfassende Work-Life Balance. Vortrag in der Ad-hoc-Gruppe "Geschlossene Teilgesellschaften? Der Wohlfahrtsstaat und die Work-Life Balance seiner Bürgerinnen und Bürger" auf dem 38. Kongress der deutschen Gesellschaft für Soziologie am 29. Oktober 2016 in Bamberg.
  • Huchler, Norbert; Weihrich, Margit (2016): Interaktive Koordination. Dienstleistungsnetzwerke als kooperative Wertschöpfungssysteme. Vortrag in der INDiGeR-Werkstatt-Reihe "Netzwerkaufbau und -management" am 22. September 2016 in Bayreuth.
  • Porschen-Hueck, Stephanie; Weihrich, Margit (2016): Prävention im Altersübergang. Modelle für regional kooperative Dienstleistungsnetzwerke. Vortrag im Rahmen des Symposiums "Sozial-Raum-Qualität – Herausforderungen ländlicher Räume in der alternden Gesellschaft" auf dem Gerontologie- und Geriatriekongress in Stuttgart am 9. September 2016.
  • Weihrich, Margit (2016): Tagungskommentar auf dem Fachtag "Was heißt hier "alt"? Neuverhandlung von Arbeit, Alter und Geschlecht", veranstaltet von der Frauenakademie München e.V. in Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Hochshcule für Angewandte Wissenschaften München under der Gleichstellungsstelle für Frauen der Landeshauptstadt München am 15. April 2016 in München. ( )  

 

2015

  • Weihrich, Margit (2015): Interaktionsarbeit: Die Arbeitsgestaltung muss auf den Prüfstand. Vortrag auf der ver.di-Veranstaltung „Gute Arbeit im Jobcenter“ für Gleichstellungsbeauftragte in den Jobcentern in Berlin am 19. und 20. November 2015.
  • Böhle, Fritz; Weihrich, Margit (2015): Wie verändert sich Interaktionsarbeit  durch Digitalisierung? Ansätze für gute (gendergerechte) Arbeitsgestaltung. Vortrag auf der Fachtagung „Gute Arbeit – gendergerecht gestalten. Potentiale zur Humanisierung der Arbeit“ (veranstaltet von ver.di und Friedrich-Ebert-Stiftung) in Berlin am 11. Dezember 2015. 
  • Porschen, Stephanie; Weihrich, Margit (2015): „Arbeitende Kunden“ im Alter – zwischen Verpflichtung und Überforderung. Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie zum Thema „Arbeit jenseits der Rentengrenze – Zwischen ‚Entpflichtung‘ und ‚Unruhestand‘“ in Bremen am 18. und 19. September 2015.

 

2014

  • Böhle, Fritz; Stöger, Ursula; Weihrich, Margit (2014): Arbeit mit Menschen menschengerecht gestalten – Präsentation des Forschungsprojektes. Vortrag auf der Tagung „Arbeit mit Menschen menschengerecht gestalten“ in München am 13. November 2014.
  • Böhle, Fritz; Stöger, Ursula; Weihrich, Margit (2014): Arbeit mit Menschen menschengerecht gestalten. Vortrag bei der ver.di-Bundesverwaltung in Berlin am 20. November 2014.
  • Böhle, Fritz; Stöger, Ursula; Weihrich, Margit (2014): Wie lässt sich Interaktionsarbeit menschengerecht gestalten? Zur Notwendigkeit einer Neuorientierung. Vortrag auf der Zweiten Tagung der Initiative Sozialwissenschaftliche Dienstleistungsforschung – 3sR in München am 27. und 28. März 2014.
  • Weihrich, Margit (2014): Wie Kunden ihren Service selbst erbringen –  ein dienstleistungssoziologischer Blick auf die Arbeit der Kunden im ÖPNV. Vortrag auf dem 10. Deutschen Nahverkehrstag in Koblenz am 20. und 21. März 2014.
  •  

2013

  • Weihrich, Margit; Stöger, Ursula (2013): Arbeit mit Kunden gesund gestalten. Vortrag und Workshop auf der Tagung „Unter Druck. Arbeit gesund organisieren“ in der Evangelischen Akademie Tutzing am 24. und 25. Juni 2013.
  • Weihrich, Margit (2013): Dort zuhause sein, wo andere arbeiten – zur interaktiven Herstellung von Alltag im Altenheim. Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kooperation mit Isifo e.V. zum Thema „Lebenslagen und alltägliche Lebensführung im Alter“ an der Universität der Bundeswehr München am 6. und 7. September 2013. ( )
  • Stöger, Ursula; Weihrich, Margit (2013): Arbeitsgestaltung bei Interaktionsarbeit. Vortrag im AK Dienstleistungspolitik von ver.di am 16. Mai 2013 in Berlin.
  • Weihrich, Margit (2013): Interaktive Arbeit - Welche Perspektiven für neue und alte Berufsbilder im Gesundheitssektor gibt es? Vortrag auf dem Expertenworkshop "Berufsbilder im Gesundheitssektor" der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn am 18. und 19. Januar 2013.

 

2012

  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2012): Klienten unter Professionalisierungsdruck. Vortrag auf der Sektionsveranstaltung der Sektion Professionssoziologie zum Thema "Professionelle Leistung im Imperativ der Eigenverantwortung" auf dem 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum am 4. Oktober 2012.
  • Weihrich, Margit (2012): Interaktive Arbeit und Kompetenzentwicklung. Vortrag auf dem Workshop "Interaktionsarbeit" am Center for Leading Innovation & Cooperation (CLIC) der HHL-Leipzig Graduate School of Management am 17. September 2012 in Leipzig.
  • Weihrich, Margit (2012): Arbeitsgestaltung bei Interaktionsarbeit. Neue arbeitspolitische Herausforderungen und Perspektiven bei Dienstleistungsarbeit. Vortrag auf dem 3. Treffen des Netzwerkes WissenschaftlerInnen und ver.di Bayern am 24. September 2012 in Nürnberg.
  • Weihrich, Margit; Hoffmann, Anna (2012): Die Einbettung interaktiver Arbeit. Vortrag auf der Tagung "Sozialwissenschaftliche Dienstleistungsforschung. Beiträge zu einer Service Science" am 26. und 27. Januar 2012 im Literaturhaus München. ( )
  • Schröder, Marco; Herms, Isabel; Rieder, Kerstin; Hoffmann, Anna; Kühnert, Isabell; Weihrich, Margit (2012): Die Tagebuchstudie - ein innovativer Ansatz zur Untersuchung von Dienstleistungen aus der Perspektive von Kunden. Vortrag auf der Tagung "Sozialwissenschaftliche Dienstleistungsforschung. Beiträge zu einer Service Science" am 26. und 27. Januar 2012 im Literaturhaus München. ( )
  • Weihrich, Margit (2012): Tagungskommentar. In: Dunkel, Wolfgang; Bienzeisler, Bernd (Hrsg.): 3sResearch. Sozialwissenschaftliche Dienstleistungsforschung. Stuttgart: Fraunhofer Verlag. ( )

 

2011

  • Weihrich, Margit (2011): Lebensführung im 21. Jahrhundert. Statement auf der Podiumsdiskussion im Workshop "Klasse und Individualität: Lebensqualität im 21. Jahrhundert" an der Humboldt-Universität zu Berlin am 9. Dezember 2011.
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2011): From Emotional Labour to Interactive Service Work. Vortrag auf dem "International Workshop in Honour of Arlie Russell Hochschild, UC Berkeley" zum Thema "Working Cultures at the Crossroads of Emotion, Commodification and Globalisation. Debating Spaces of Resistance and Boundary Work" an der Zeppelin University Friedrichshafen am 12. und 13. November 2011.
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2011): Interaktive Arbeit: eine neue Perspektive der Dienstleistungsforschung. Vortrag auf der Tagung "Interaktive Arbeit erfolgreich gestalten" des Projekts "PIA - Professionalisierung interaktiver Arbeit" am 14. und 15. Juli 2011 in München.
  • Hoffmann, Anna; Weihrich, Margit (2011): Perspektivenwechsel: Interaktive Arbeit von der Seite der Kunden her denken! Vortrag auf der Tagung "Interaktive Arbeit erfolgreich gestalten" des Projekts "PIA - Professionalisierung interaktiver Arbeit" am 14. und 15. Juli 2011 in München.
  • Hoffmann, Anna; Kratzer, Nick; Weihrich, Margit (2011): Die unsichtbaren Leistungen von Beschäftigten und Kunden. Vortrag auf der Tagung "Dienstleistungsqualität durch professionelle Arbeit" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung am 30. und 31. Mai 2011 in Leipzig.
  • Weihrich, Margit (2011): Interaktive Arbeit - zur Soziologie der Dienstleistungsbeziehung. Vortrag auf dem 3. Zukunftsforum des Bundesministeriums für Bildung und Forschung am 31. März und 1. April 2011 in Berlin.
  • Huchler, Norbert; Voß, G. Günter; Weihrich, Margit (2011): Macht, Herrschaft, Solidarität und Subjektivität. Ein Vorschlag für ein integratives Mechanismen- und Mehrebenenkonzept. Vortrag auf der Tagung der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie der DGS zum Thema "Theoretische Perspektiven der Arbeits- und Industriesoziologie: Traditionslinien und Herausforderungen" am 12. und 13. Mai 2011 in Kassel.
  • Weihrich, Margit (2011): Tagungskommentar. Vortrag auf der Tagung "FRAU MACHT KONKURRENZ" in der Evangelischen Akademie Tutzing vom 11. bis 13 März 2011.
  • Birken, Thomas; Weihrich, Margit (2011): Jenseits des Rationalen. Über den organisationalen Umgang mit Demenz. Vortrag in der aktuellen Diskussionsreihe des Instituts für Sozialwissenschaftliche Information und Forschung (ISIFO e.V.) am 20. Januar 2011 in München.

 

2010

  • Birken, Thomas; Weihrich, Margit (2010): Jenseits des Rationalen? Über den organisationalen Umgang mit Demenz. Vortrag in der Sektionsveranstaltung der Sektion Organisationssoziologie zum Thema "Gefühle, Beziehungen, Ir-Rationalitäten - die andere Seite von Organisationen" auf dem 35. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt im Main am 14. Oktober 2010.
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2010): PiA - das Projekt und das Konzept der "interaktiven Arbeit". Vortrag auf der wissenschaftlichen Tagung des Projekts "PiA - Professionalisierung interaktiver Arbeit" am 15. und 16. Juli 2010 in München.
  • Weihrich, Margit (2010): Kommentar im "Arbeitskreis Dienstleistungen" der Friedrich-Ebert-Stiftung und ver.di zum Thema "Bedingungen für professionelle Dienstleistungsarbeit" am 17. Juni 2010 in Berlin.
  • Hoffmann, Anna; Weihrich, Margit (2010): „Wissen Sie, wo hier Schließfächer sind?“ – „Das trifft sich gut! Wir machen ein Forschungsprojekt und würden Sie gern bei der Suche begleiten“: Interaktive personenbezogene Dienstleistungsarbeit als forschungsmethodische Herausforderung. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie zum Thema „Forschungsmethodische Herausforderungen der Entwicklung von Arbeit” am 27. und 28. Mai 2010 in Chemnitz.
  • Weihrich, Margit (2010): Der etwas andere Alltag. Soziale Ordnung in einer stationären Einrichtung für Demenzkranke. Ein Beitrag zu einer „Soziologie des Vergessens”. Vortrag in der Diskussionsreihe des (ehemaligen) Projektbereichs A (Politische Epistemologie der Ungewissheit: Wissen, Nicht-Wissen, Uneindeutigkeit) des Sonderforschungsbereichs Reflexive Modernisierung am 6. Mai 2010 im ISF München.

 

2009

  • Weihrich, Margit (2009): Gut organisiert: 'The business pf private protection'. Vortrag auf der Tagung der AG Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie zum Thema „Abweichendes Verhalten von Organisationen“ am 11. und 12. Dezember 2009 in Siegen.
  • Weihrich, Margit (2009): Subjektorientierte Soziologie. Vortrag in der aktuellen Diskussionsreihe des Instituts für Sozialwissenschaftliche Information und Forschung (ISIFO e.V.) am 27. November 2009 in München.

 

2008

  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2008): Der semiprofessionelle Kunde – zur Professionalisierung interaktiver Arbeit. Vortrag in der Sektionsveranstaltung II der Sektion Professionssoziologie „Turbulenzen in der Werkstatt: das Phänomen semiprofessioneller Dienstleistungsberufe“ auf dem 34. Kongress der deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena vom 6.-10. Oktober 2008.
  • Weihrich, Margit; Dunkel, Wolfgang (2008): Industriesoziologie zwischen Subjekt- und Strukturbezug. Im Gespräch mit Burkart Lutz. Gesprächsführung: Margit Weihrich und Wolfgang Dunkel. Veranstaltung der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie aus Anlass der Verleihung des Preises der DGS für ein hervorragendes wissenschaftliches Lebenswerk an Burkart Lutz auf dem 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena vom 6.10. - 10.10.2008.
  • Weihrich, Margit (2008): Mafiose Schutzdienstleistungen – Entstehungs- und Bestandsbedingungen einer expandierenden Branche. Vortrag auf der Tagung der Sektion „Soziologische Theorie“ der DGS zum Thema: „Parasiten“ der modernen Gesellschaft? am 20. und 21. Juni 2008 in Osnabrück.
  • Weihrich, Margit (2008): Alltägliche Lebensführung, Religion und Literatur. Vortrag im religionswiss- enschaftlichen Colloquium des interfakultären Studiengangs Religionswissenschaften der LMU München am 7. Mai 2008 in München.
  • Weihrich, Margit (2008): Gibt es eine Design-Verantwortung für Soziale Systeme? Fishbowl-Statement auf der Tagung für Walter Ludwig Bühl zum Thema „Systemdynamik und Systemethik. Gibt es eine Verantwortung für Soziale Systeme?“ am 25. und 26. April 2008 in München.

 

2007

  • Weihrich, Margit (2007): Situationen – Entscheidungsmodi – Handlungsfolgen: ein Vorschlag für einen Theorievergleich. Vortrag auf der von Fritz Böhle und Margit Weihrich veranstalteten Arbeitstagung des SFB 536 zum Thema „Ungewissheit, Uneindeutigkeit, Unsicherheit – Braucht die Theorie reflexiver Modernisierung eine neue Handlungstheorie?“ am 4. und 5. Dezember 2007 in München.
  • Weihrich, Margit (2007): Kooperation in Netzwerken. Vortrag im „SIMposion - Vortrags – und Diskussionsreihe des Sozialwissenschaftlichen Instituts München“ zum Thema "How to network ... - Netzwerkbildung in der Arbeitsmarktpolitik“ am 26. September 2007 in München.

 

2006

  • Weihrich, Margit (2007): Subjektivierung und Sozialtheorie –  rationale Akteure entdecken ihre innere Natur. Vortrag in der Ad-hoc-Gruppe „Subjekt und Subjektivierung – zum Charakter und Wandel der inneren Natur der Gesellschaft“ auf dem 33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie vom 9.-13. Oktober 2006 in Kassel.
  • Weihrich, Margit; Dunkel, Wolfgang (2006): Doing Gender in der interaktiven Arbeit – ein handlungstheoretischer Vorschlag zur Verbindung von Geschlechter- und Arbeitssoziologie. Vortrag auf der gemeinsamen Tagung der Sektionen Frauen- und Geschlechterforschung und Arbeits- und Industriesoziologie in der DGS am 28. und 29. April 2006 im Landesinstitut Sozialforschungsstelle Dortmund.
  • Weihrich, Margit (2006): Überlegungen zum Vergleich von Handlungstheorien. Vortrag auf einem von Fritz Böhle veranstalteten Workshop zum Vergleich von Handlungstheorien am 10. März 2006 am ISF München.

 

2005

  • Weihrich, Margit (2005): Gastwissenschaftlerin im Kolloquium „Alltägliche Lebensführung und Inklusionsprofile“ von Uwe Schimank, Nicole Burzan, Brigitta Lökenhoff und Nadine M. Schöneck am 5. und 6. Juli 2005 an der FernUniversität in Hagen.
  • Weihrich, Margit (2005): Kommentar zum Vortrag von Wolfgang Knöbl: „Zur Problematik eines historisch- kontextualisierenden Theorievergleichs“ auf der Sektionstagung der Sektion „Soziologische Theorie“ der DGS zum Thema: „Vergleich der Theorienvergleiche in der deutschen Soziologie“ am 17. und 18. Juni 2005 in Dresden.
  • Weihrich, Margit (2005): Rationalität und Selbstbindung. Vortrag in der Reihe „Werkstattgespräche“ des Instituts für sozialwissenschaftliche Information und Forschung (ISIFO e.V.) in München am 18. März 2005.

 

2004

  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2004): Schutz als Dienstleistung – Der Kunde und sein Pate. Vortrag in der Ad-hoc-Gruppe „Dienstleistungsarbeit und soziale Ungleichheit – Herausforderungen für die Industriesoziologie“ auf dem 32. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München vom 4.-8. Oktober 2004.
  • Weihrich, Margit (2004): Interessenkonstellationen in Evaluationsprozessen – ein handlungstheoretischer Systematisierungsvorschlag. Vortrag in der Ad-hoc-Gruppe „Evaluationsforschung – Evaluationspraxis“ auf dem 32. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München vom 4.-8. Oktober 2004.
  • Weihrich, Margit; Dunkel, Wolfgang (2004): Abstimmungsprobleme in Dienstleistungsbeziehungen. Vortrag im Soziologischen Forschungskolloquium des Instituts für Soziologie und Gesellschaftspolitik der Fakultät für Pädagogik und des Instituts für Staatswissenschaften der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität der Bundeswehr München am 15. Januar 2004.

 

2003

  • Weihrich, Margit (2003): Passt die phänomenologische Soziologie in ein allgemeines Modell einer soziologischen Erklärung? Koreferat zu „Ronald Hitzler: Die Beschreibung der Struktur der Korrelate des Erlebens“ auf der Tagung „Methodologien, Perspektiven, Modelle: Was erklärt die Soziologie?“ der Sektion Soziologische Theorie der DGS in Hagen am 21. und 22. November 2003.
  • Weihrich, Margit (2003): Alltägliche Lebensführung und soziale Ordnung im Kriminalroman: Guido Brunetti (Italien), Kurt Wallander (Schweden), V.I. Warshawski (USA). Präsentation auf der Autorentagung „Die Gesellschaft der Literatur“ (Veranstalter: Uwe Schimank und Thomas Kron) in Hagen vom 30. Januar bis 1. Februar 2003.

 

2002

  • Weihrich, Margit; Voß G. Günter (2002): In schlechter Gesellschaft? Lebensführung im Kriminalroman. Vortrag in der Ad-hoc-Gruppe „Fiktionale Darstellungen als soziologische Zugänge“ auf dem 31. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig am 9. Oktober 2002.

 

2001

  • Weihrich, Margit; Voß G. Günter (2001): Detektivische Lebensführung. Bemerkungen zu Arbeit und Leben bei Guido Brunetti, Kurt Wallander, Kay Scarpetta und Vic Warshawski. Vortrag im Rahmen der ISIFO-Vortragsreihe 2001 zur soziologischen Theorie und Gesellschaftsdiagnose am 7. Dezember 2001.
  • Weihrich, Margit (2001): Conduct of everyday life in the East German transformation process - remarks on a mode of constructing reality, the underlying mechanisms and the consequences for the individual actor and the transformation process itself. Paper presented at the 5th Conference of the ESA in Helsinki, August 29th 2001.
  • Dunkel, Wolfgang; Weihrich, Margit (2001): Zur Soziologie der Gefühle – einige Überlegungen auf handlungstheoretischer Grundlage. Vortrag im Rahmen der ISIFO-Vortragsreihe 2001 zur soziologischen Theorie und Gesellschaftsdiagnose am 18. Juni 2001
  • Weihrich, Margit; Voß G. Günter (2001): Detektivische Lebensführung. Bemerkungen zu Arbeit und Leben bei Guido Brunetti, Kurt Wallander, Kay Scarpetta und Vic Warshawski. Vortrag auf der von Margit Weihrich und G. Günter Voß veranstalteten Tagung „...den Dämon finden, der seines Lebens Fäden hält –Theoretische Beiträge zur Funktionslogik von Lebensführung“ an der Technischen Universität Chemnitz am 23. und 24. März 2001.

 

2000

  • Weihrich, Margit (2000): Die Logik soziologischer Erklärung – Zur Rationalität von Gefühlen, Routinen und Normbindung. Vortrag im Soziologischen Forschungskolloquium an der Fakultät für Pädagogik der Universität der Bundeswehr München am 14. Dezember 2000.
  • Weihrich, Margit (2000): Handlungsmodelle und soziologische Erklärung – Anregungen zur Diskussion. Ein Streitgespräch zur soziologischen Handlungstheorie mit Thomas Wex und G. Günter Voß im Rahmen der ISIFO-Vortragsreihe 2000 zur soziologischen Theorie und Gesellschaftsdiagnose am 17. November 2000.

Suche