Veranstaltungen

Das Projekt WiR lebt von seinen zahlreichen Veranstaltungen für die breite Gesellschaft, aber auch für die Industrie.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand, wann und wo Sie neueste Technologien und die aktuelle Forschung der Universität Augsburg erleben und mit uns ins Gespräch kommen können!

© Universität Augsburg

WiR auf dem Innox Science Festival

Unter dem Motto „Regionen stärken, Wissenschaft erleben und Transfer gestalten“ laden die Technische Hochschule Wildau und die Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg vom 22. bis 25. September 2021 zum InnoX Science Festival ein. Das Projekt WiR gestaltet eine Fish Bowl Session zum Thema "Live oder doch lieber virtuell? Einsatz und Zukunftsfähigkeit virtueller (Besuchs-)Touren". Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet!

WiR auf dem Technologietransfer-Kongress

Am 13. und 14. Juli findet der Technologietransfer-Kongress 2021 der Regio Augsburg und des TEA-Netzwerks im hybriden Format statt. Das WiR-Projekt ist mit einem 360°-Rundgang durch das Innovationslabor vertreten und ermöglicht den Gästen einen virtuellen Einblick in den Arbeitsplatz 4.0.

Themensamstag "Künstliche Intelligenz" in der Zwischenzeit

Am Samstag, 10.7., spricht Prof. Dr. Markus Sause, Professor für Mechanical Engineering, Teil des Projekts WiR (Wissenstransfer Region Augsburg) und Direktor des KI-Produktionsnetzwerks, um 10.00 Uhr zum Thema „KI-Produktionsnetzwerk – Forschung für die Produktion der Zukunft“. Im Anschluss referiert um 10.30 Uhr Dr. Sebastian Rosengrün von der CODE University of Applied Sciences Berlin zu: „Warum Künstliche Intelligenz mehr als ein Werkzeug ist“.

KinderUni - Expeditionen in die Winzigkeit

Am 12. Juni fand mit technischer Unterstützung des WiR-Projekts eine digitale KinderUni mit Prof. Dr. Achim Wixforth zu dem Thema „Klein, kleiner, nano-eine Expedition in die Winzigkeit“ statt. Die Veranstaltung wurde live aus der Zwischenzeit, dem Pop-up-Store der Universität Augsburg zum 50-jährigen Jubiläum, gestreamt.

Themensamstag: "Innovative Technologien: 3D-Druck" in der Zwischenzeit

Am 15. Mai 2021 findet von 10:00 bis 11:30 ein Themensamstag zu 3D-Druck und Mixed Reality statt. Das DLR_School_Lab Universität Augsburg gestaltet diese Veranstaltung mit. Zuschauende haben die Möglichkeit, selbst ein 3D-Modell zu entwerfen und dieses gedruckt zu erhalten.

Zwischenzeit - der Pop-up Store der Universität Augsburg

Vom 20. April bis zum 16. Juli 2021 zieht die Universität Augsburg in die Annastraße 16: Der Pop-up-Store „Zwischenzeit“ wird zur Zweigstelle in der Innenstadt. Je nach Inzidenz-Wert kann die Universität vor Ort oder virtuell als 360°-Rundgang besucht werden. Begleitend gibt es als Stream ein vielfältiges Programm. Unabhängig von den Inzidenzen bietet die Universität Augsburg ein festes digitales Mittagsprogramm zwischen 12.30 und 13.00 Uhr. Das WiR-Projekt unterstützt und beteiligt sich an der Zwischenzeit.

KinderUni Augsburg 2021

Nach dem großen Erfolg der KinderUni zum Thema Robotik wird das WiR-Teilprojekt 4: "Transfer in die Gesellschaft" auch die nächste digitale KinderUni umsetzen. Gemeinsam mit Prof. Dr. Schlögl-Flierl und Pia Winterholler wird am 20. März 2021 ab 11:00 das Thema Verpackungsplastik aufgegriffen.

Suche