DigiLLab

Das Kompetenzzentrum für Digitales Lehren und Lernen DigiLLab am Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung ist eine im Jahr 2019 ins Leben gerufene Einrichtung, die zur Aufgabe hat, über ihr Unterstützungsangebot dazu beizutragen, dass Lehramtsstudierende der Universität Augsburg Kompetenzen zum effektiven Einsatz digitaler Medien zur Förderung von Lehr-, Lern- und Bildungsprozessen in der Schule erwerben können.

 

Das DigiLLab erfüllt dabei drei wesentliche Funktionen:

 

  1. Eine Koordinationsfunktion hinsichtlich der internen Vernetzung der an der LehrerInnenbildung beteiligten Fachgruppen zu innovativen digitalen Lehr-Lernkonzepten.
  2. Die Funktion eines Kompetenzzentrums, in dem schulart- und fachübergreifend Ausstattung und Expertise für die digitale Lehrerbildung in den drei Säulen Erziehungswissenschaften, Fachwissenschaften und Fachdidaktiken gebündelt und zur Verfügung gestellt wird, und in dem außerdem ein fundiertes Beratungs- und Lehrangebot zum Einsatz digitaler Medien in Schule und Hochschule realisiert wird.
  3. Die Funktion eines Experimentierraums, in dem kollaborativ und interdisziplinär Perspektiven für die Erprobung neuer Konzepte und Methoden der Vermittlung von Unterrichtsgegenständen entwickelt werden.

 

Das DigiLLab befindet sich derzeit im Aufbau. Wenn Sie Interesse an der Arbeit des DigiLLab haben und/oder auf unser Unterstützungs- und Beratungsangebot zurückgreifen möchten, können Sie uns gerne unter der E-Mail-Adresse digillab@zlbib.uni-augsburg.de kontaktieren.

 

 

 

Informationen & Kontakt

Koordinator des DigiLLab
ZLbiB
Inhaber Lehrstuhl für Psychologie m.b.B.d. Pädagogischen Psychologie
Pädagogische Psychologie

Suche