Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten

Für den Erwerb des "Zertifikats Hochschullehre der Bayerischen Universitäten" müssen 120 Arbeitseinheiten erworben werden. 80 Arbeitseinheiten können in den Bereichen A - E entsprechend der unten aufgeführten Verteilung erbracht werden. Weitere 40 Arbeitseinheiten erhalten die Teilnehmenden durch den  Besuch frei wählbarer Kurse aus dem ProfiLehre Angebot. Die Aushändigung der Teilnahmebescheinigung und somit auch das Anrechnen der entsprechenden Arbeitseinheiten ist von der vollständigen Teilnahme am Seminar abhängig.

 

 

 

Themenbereiche Arbeitseinheiten (AE)
A: Lehr- und Lernkonzepte 25
B: Präsentation und Kommunikation 25
C: Prüfen 10
D: Reflexion und Evaluation 10
E: Beraten und Begleiten 10
Frei wählbar (Themenbereich A-E) 40
Gesamt: 120

 

 

Beantragt wird das „Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten“ formlos bei den Ansprechpartnern von ProfiLehre.

profilehre@qa.uni-augsburg.de

Das Zertifikat wird in deutscher und in englischer Sprache erstellt.

 

 

Suche