Elite: Seminar Menschzentrierte KI

Übersicht
Veranstaltungsart: Seminar (Master-Elite)
Credits: 2 SWS, 4 LP
Turnus: Jedes Semester
Empfohlenes Semester:
3. Fachsemester
Prüfung: Referat / Hausarbeit
Sprache: Deutsch
 

Das Seminar „Menschzentrierte Künstliche Intelligenz“ richtet sich an Studierende im Elite-Masterstudiengang. Der Themenbereich für dieses Seminar wird jährlich unter Berücksichtigung aktueller Trends an der Schnittstelle von Mensch-Maschine Interaktion und Künstlicher Intelligenz neu festgelegt.

 

Lernziele

Nach dem erfolgreichen Besuch des Seminars sind die Studierenden in der Lage, weiterführende Problemstellungen, Konzepte, Methoden, Verfahren, Techniken und Technologien an der Schnittstelle von Mensch-Maschine-Interaktion und Künstlicher Intelligenz selbstständig zu erarbeiten, zu analysieren und bezogen auf das individuelle Seminarthema aus dem genannten Gebiet zu bewerten.

 

Es ist wünschenswert, dass die Teilnehmer:innen Interesse an den folgenden Aufgaben haben:

  • Das selbstständige Einarbeiten in wissenschaftliche Fragestellungen und die Recherche von wissenschaftlicher Literatur
  • Die Sammlung und Gliederung von wissenschaftlichem Materials und das Erstellen von Ausarbeitungen und Präsentationen
  • Das Verfassen wissenschaftlicher Texte und das Vortragen von wissenschaftlichen Präsentationen in deutscher und englischer Sprache
  • Das Erlangen von sozialen Kompetenzen wie z.B. Kooperations-, Kritik- und Kommunikationsfähigkeit

 

Lehrveranstaltung

Am ersten Termin werden Regularien sowie Struktur und Ablauf des Seminars vorgestellt. Außerdem erhalten die Teilnehmer:innen einen Überblick über die in diesem Semester angebotenen Vortragsthemen, aus denen die Studierenden wählen können.

Bitte achten Sie darauf, sich rechtzeitig für das Master-Seminar anzumelden, da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen beschränkt ist. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über das Digicampus.

 

Gestaltung einer Lerneinheit

Jede:r Teilnehmer:in hält eine Lerneinheit zu seinem zuvor gewählten Seminarthema. Details zur Gestaltung sowie Ablauf und Nachbereitung der Lerneinheit werden im Seminar bekanntgegeben. Jede:r Teilnehmer:in trifft sich eine Woche vor ihrem Vortragstermin zu einer Vorbesprechung mit der Dozierenden, um den Inhalt und evtl. aufkommende Fragen zu besprechen.

 

Schriftliche Seminararbeit

Jede:r Teilnehmer:in des Master-Seminars muss eine schriftliche Ausarbeitung zu ihrem Seminarthema verfassen.

Details über die Anforderungen sowie die Bewertungskriterien der schriftlichen Seminararbeit werden im Seminar vorgestellt.

 

Notenvergabe

Die Note setzt sich aus der gestalteten Lehreinheit sowie der schriftlichen Seminararbeit zusammen. Kriterien für die Bewertung werden im Seminar bekanntgegeben.

 

Veranstaltungs- und Vortragstermine

Das Seminar findet wöchentlich statt. Aufgrund der Corona-Situation wird das Seminar online angeboten. Das Onlineangebot enthält synchrone- und asynchrone Bestandteile.

Suche