Spieleprogrammierung

Übersicht
Veranstaltungsart: Vorlesung + Übung (Master)
Credits: 2 + 4 SWS, 8 LP
Turnus: Jedes Sommersemester
Empfohlenes Semester:
ab 1. Fachsemester
Prüfung: 

Portfolioprüfung

Sprache: Deutsch
 
© Universität Augsburg

Inhalt

In dieser Veranstaltung geben wir euch einen Einblick in die Methoden der Spieleprogrammierung. Wir stellen euch unter anderem aktuelle Game Engines und deren Bestandteile wie Grafik, Animation, Künstliche Intelligenz, Benutzerschnittstellen, Audio und Physik vor.

 

Die im Vorlesungsteil „Einführung in die Spieleprogrammierung“ vorgestellten Konzepte werden in den praktischen Übungen vertieft und weitergeführt. Dazu wird die Game Engine Unity verwendet.

 

Zur erfolgreichen Teilnahme an der Veranstaltung ist die Bearbeitung einer Ferienaufgabe und Anmeldung über Digicampus notwendig. Die Bearbeitung und Abgabe der Ferienaufgabe muss einzeln erfolgen.

 

Aufgrund von Platzmangel in unserem Praktikumsraum werden nur 20 Teilnehmer zugelassen.

Suche