Digitale Lehre

Digicampus dient als primäre Plattform für Textmaterialien, Folien (ggf. mit Video oder Audio ergänzt), Chat-Foren etc.

In vielen Vorlesungen und Übungen kommen Video-Konferenzen zum Einsatz. Dafür steht das Tool Zoom zur Verfügung und kann auch unter Studierenden zur Diskussion genutzt werden (beachten Sie die Möglichkeit, Bildschirm bzw. eigene Dateien zu teilen und die Whiteboard-Funktion zu nutzen). Für Zoom gibt es eine Campus-Lizenz, in der datenschutzrechtlichen Anforderungenerfüllt sind (daher sind beispielsweise auch mache Funktionalitäten deaktiviert). Anmeldung über

https://uni-augsburg.zoom.us/

Die Abgabe von Übungsaufgaben erfolgt je nach Vorlesung entweder per Mail oder per Upload auf einen Abgabeordner auf Digicampus. Die Form der Abgabe wird für jede Veranstaltung auf digicampus angekündigt. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass Ihre Abgabe im pdf-Format vorliegt, eine Datengröße von 250 kb pro Din-A4 Seite nicht übersteigt, und der Dateiname eindeutig zuordbar ist (Famlienname Vorname_Vorlesung_8zufälligeZeichen.pdf)

 

Beachten Sie, bei Upload auf digicampus bei Urheberrecht "Selbst verfasstes, nicht publiziertes Werk" anzugeben, damit die Datei für Ihren Übungsleiter lesbar ist.

Hier gibt es einen kleinen Latex-Crashkurs inklusive Vorlagen, um die Lösungen von Übungsaufgaben getext abzugeben. Einmal gelernt, gehen die Abgabe fast so schnell wie die handschriftliche Ausarbeitung, und Korrekturen können zusätzlich einfach eingefügt werden. Mit Latex ist die Abgabe am Ende nicht nur sehr ordentlich, sondern es wird sich im restlichen Studium auch für sehr nützlich erweisen, Latex-Kenntnisse zu haben.

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/mntf/math/studium/beratung/faq/#Sonstiges

Alle Dozenten werden digitale Sprechstunden anbieten. Form und Zeiten für die einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter Digicampus.

Den Offenen Matheraum wird es wie gewohnt ab der zweiten Vorlesungswoche geben, nur findet er wie alles andere auch digital statt. Informationen hierzu finden Sie auf Digicampus. Auch gibt es in allen Vorlesungen die Möglichkeit, per E-Mail, das Forum oder das Wiki im Digicampus oder digitale Sprechstunden Fragen zu stellen. Nehmen Sie diese Gelegenheit so oft wie möglich und nötig wahr.

Mit einem Virtual Private Network können Sie von außerhalb der Universität Augsburg auf das Datennetz der Universität und damit auf die von der Universität angebotenen Dienste zugreifen. Eine Anleitung zum Herstellen einer VPN-Verbindung finden Sie hier.

Über einen VPN-Zugang kann man über OPAC auf alle verfügbaren elektronischen Publikationen (damit auch viele Lehrbücher) zugreifen.

Das Zebra bietet für zentral empfohlene Software Hilfe per E-Mail.

Auch die Fachschaft hat sich überlegt, wie sie die Studierenden untereinander gut vernetzen kann. Insbesondere haben sie einen Discord-Server gestartet, um das Bilden von Lerngruppen, den grundsätzlichen Austausch der Studierenden und die Beantwortung von Fragen zu ermöglichen.

Das Institut für Mathematik betreut einen mumble-Server, der insbesondere für das gemeinsame Bearbeiten von Übungsaufgaben verwendet werden kann. Weitere Informationen finden sich auf http://zirkel.math.uni-augsburg.de/

Suche