Habilitationen

Templa cum porticibus. Ausstattung und Funktion italischer Tempelbezirke in Nordafrika und ihre Bedeutung für die römische Stadt der Kaiserzeit (2005)
Rhetorische Bilder auf attischen Vasen. Visuelle Kommunikation im 5. Jahrhundert v. Chr. (2005)

Dissertationen

Wasserrreichtum in der römischen Stadt. Die Nutzung öffentlicher und privater Brunnenanlagen im Westen des Römischen Reiches (2001)
Wohnen und Wirtschaften im pompejanischen Stadthaus. I luoghi del lavoro domestico nella casa pompeiana (2004)
Römische Gladiatorenbilder. Studien zu den Gladiatorenreliefs der späten Republik und der Kaiserzeit aus Italien (2009)

Dissertationen in Bearbeitung

The Zoo-Archaeology of ancient Greek Sanctuaries in Sicily.
Archäologie und materielle Kultur in den Werken H. P. Lovecrafts.
Digital-photographische Grabungsdokumentation. Versuch der Neuausrichtung und umfänglichen Nutzung einer Methode an Fallbeispielen.
Eine Kulturgeschichte fetischisierender Tendenzen im antiken Rom und Ägypten. Untersucht anhand der Darstellungen des weiblichen Büstenbereichs.
Deponierungsprozesse in griechischen Heiligtümern.

Ausgewählte Master- und Bachelorarbeiten

  • Glass bead production in the 6th to 4th century BC using the case study of a greek colony. (C. Meckes)
  • Ein Sonderausstellungskonzept für die Augsburger Stadtteile. (J. Graf)
  • Die museale Fassung des archäologischen Erbes römischer Zeit in Augsburg: Geschichte und Zukunftsperspektiven. (E. Kube)
  • Das römische Brandgräberfeld in Manching-Niederstimm. (K. Heinrich)
  • Medien in der Antike. Die Botschaft kleiner Votivfiguren. (A. Bell)
  • Eine Mikwe im Displaced-Persons-Lager Föhrenwald? Ethnoarchäologische Untersuchungen zur Existenz eines jüdischen Ritualbades im Wolfratshauser Forst der Nachkriegsjahre. (S. Steuer)
  • Photographische Grabungsdokumentation in der Archäologie: Untersuchung zur Entwicklung einer Methode und zu ihrem wissenschaftlichen Mehrwert. (T. Dworschak)
  • Repräsentative Kleidung und Rüstung Alexander des Großen.
  • Reisen, Sammeln, Ausstellen: eine museologische Studie zur Sammlung Panitteri und dem Diskurs des Sammelns griechischer Vasen im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert.
  • Digital Green – Die neuen antiken Gärten von Pompeji. (S. C. Schaffer)
  • Die Sicht auf die hygienischen Verhältnisse römischer Thermen im Wandel der Zeit. Eine Analyse der archäologischen Fachliteratur vom 19. Jahrhundert bis heute. (U. Renz-Smietana)
  • All the small things. Interpretationsansätze griechischer Miniaturkeramik im Votivkontext. (Q. Eimer)
  • Der Betrachter als unbewusster Voyeur: Veranschaulicht am Fallbeispiel des „Barberinischen Fauns“ in der Glyptothek in München. (E. Röhrer)
  • Typologie der Glasperlen der Ausgrabung von S. Anna bei Agrigent auf Sizilien. (C. Meckes)
  • Pflanzen der Kelten: Experimentelle Archäologie in der Umweltbildung. (M. Siefer)
  • Spätantike Domus in Ostia. Eine vergleichende Analyse zur Entwicklung luxuriöser Wohnbebauung.
  • Die Aussagekraft von Fibeln Obergermaniens und Raetiens als Hinweis für die Herkunft ihres Trägers – Perspektiven und Probleme der Forschung. (K. Heinrich)
  • Die Bronzepaterae von S. Anna.
  • Das Olympieion von Akragas. Eine forschungsgeschichtliche und archäologische Analyse. (T. Dworschak)
  • Der soziale Status der ephesischen Schwertkämpfer: Eine vergleichende Untersuchung des Gladiatorenfriedhofs von Ephesos. (A. Rodat)

Suche