Publikationen

Ein Großteil unserer Veröffentlichungen ist OPEN ACCESS zugänglich über den . Direkter Zugang zu den PDF-Dateien und den vollständigen Publikationslisten über die Publikations-Seiten der Mitarbeitenden: ; ; ;

aktuelle Publikationen

2022

  • Weller, Christoph: Hindernisse der Verständigung – Schwarz-Weiß-Bilder des Kriegs in der Ukraine, in: Werkner, Ines-Jacqueline, Mayer, Lotta und Krüger, Madlen (Hrsg.): Wege aus dem Krieg in der Ukraine: Szenarien - Chancen - Risiken , Heidelberg: heiBOOKS, 2022 (FEST kompakt – Analysen – Stellungnahmen – Perspektiven , Band 5), p. 103-115.

  • Gulowski, Rebecca/Zöhrer, Michaela (Hrsg.): Forschungen für Frieden. Perspektiven sozialwissenschaftlicher Konfliktforschung. Baden-Baden: Nomos 2022.

  • Weber, Nicki 2022: Postkoloniale Unwägbarkeiten multikultureller Gesellschaftsverständnisse, in: Gulowski, Rebecca/Zöhrer, Michaela (Hrsg.): Forschungen für Frieden, 155-178.

  • Pauls, Christina und Charlotte Rungius (2022): „Reflexivität als methodologischer Imperativ: Herausforderungen und Grenzen für die Friedens- und Konfliktforschung“ in: Gulowski, Rebecca/Zöhrer, Michaela (Hrsg.): Forschungen für Frieden. Perspektiven sozialwissenschaftlicher Konfliktforschung, S. 89-111.

  • Pauls, Christina (2022): "Neokolonialer Frieden?! Die koloniale Unterseite modern-liberaler Friedensvorstellungen". In: Wissenschaft und Frieden 2/2022: Kriegerische Verhältnisse. Reflexionen zur Ukraine / Neokolonialismus, S. 42 – 45

  • Zöhrer, Michaela 2022: Internationale Nichtregierungsorganisationen, humanitäre Fotografie und die Zusammenarbeit von NGOs und Fotojournalist*innen, in: Grittmann, Elke/Koltermann, Felix (Hrsg.): Fotojournalismus im Umbruch. Hybrid, multimedial, prekär. Köln: Herbert von Halem, 136-156.

  • Buchwald, Christine/Zöhrer, Michaela 2022: Frauen, Friedensforschung, Feminismus (W&F-Dossier 94).

2021

  • Brenner, Verena/Reiber, Tatjana/Zöhrer, Michaela (2021): Kompetenzen für den Frieden lernen. Universität als Kreativwerkstatt, in: W&F 3/2021, S. 17-19.

  • Lustig, Sylvia/Pauls, Christina/Weller, Christoph/Zöhrer, Michaela (2021): Wenn es knallt. Konfliktforschung und Konfliktberatung im Dialog, in: Großmann, Katrin/Budnik, Maria/Haase, Annegret/Hedtke, Christoph/Krahmer, Alexander (Hrsg.): An Konflikten wachsen oder scheitern? Beiträge zur Reflexion eines komplexen Phänomens. Erfurt, S. 173-190. Open Access erhältlich (Creative Commons CC-BY-SA4.0) unter:

  • Faets, Simon/ Weber, Nicki 2021: Achille Mbembe. Postkoloniale Konstellationen moderner Demokratien, in: Buchstein, Hubertus/Pohl, Kerstin/Trimҫev, Rieke (Hrsg.): Demokratietheorien: Von der Antike bis zur Gegenwart, Schwalbach am Taunus: Wochenschau Verlag, 333-342.

  • Weller, Christoph 2021: Konfliktbearbeitung ist der Klebstoff der Demokratie, in: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Kurzdossiers Zuwanderung, Flucht und Asyl: Aktuelle Themen - Zugehörigkeit und Zusammenhalt in der Migrationsgesellschaft, Open Access CC BY-NC-ND 3.0: , 30.6.2021

  • Rau, Andreas / Weller, Christoph: Die Etablierung der Friedens- und Konfliktforschung in der Friedensstadt Augsburg, in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben, 113. Band (2021), S. 337-360, Augsburg: Wißner-Verlag.

  • Pauls, Christina. 2021. Re-storying a past that lies between us. An exploration of the legacies of German-Russian family histories in the Soviet Union. Masters of Peace 20. Innsbruck: innsbruck university press.

2020

2019

2018

2017

Suche