Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung

Lehre und Forschung am Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung sind geprägt von Interdisziplinarität, einem besonderen Interesse an (welt-)gesellschaftlichen Konflikten, einem reflexiven Konstruktivismus und qualitativen Methoden in der praxisorientierten Forschung.

© United Nations

Aktuelle Veröffentlichungen

Aktuelles

16. Juli 2024

Call: Workshop für promovierende Friedens- und Konfliktforscher*innen in Bayern

Auch in diesem Jahr organisiert der Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung einen Workshop für Doktorand*innen der Friedens- und Konfliktforschung. Dieser findet vom 28. bis 30. Oktober 2024 in Lichtenfels statt. Ab sofort können sich Interessierte mit Abstracts bewerben.
Weiterlesen
United Nations
12. Juli 2024

Konfliktbearbeitung im Alltag - praxisorientierte Workshop-Reihe am 23./25./30. Juli

Das Transferzentrum Frieden Augsburg bietet im Rahmen des diesjährigen Friedensfestes eine abwechslungsreiche Workshop-Reihe zu praktischen Methoden der Konfliktbearbeitung im Alltag an, jeweils um 18:00 Uhr am 23., 25. und 30 Juli. Anmeldungen sind für alle Interessierten möglich!

Weiterlesen
Konfliktbearbeitung2
9. Juli 2024

Heizt der Klimawandel auch Konflikte an oder ist er eine Friedens-Chance? Dienstag, 16. Juli, 18:30 Uhr

Im Rahmen des Friedensklima-Programms auf dem Moritzplatz laden das Transferzentrum Frieden Augsburg, pax christi Augsburg und weitere Kooperationspartner zum Vortrag und Gespräch über die Folgen des Klimawandels ein mit Prof. Dr. Tobias Ide (Perth, Australien) im Großen Moritzsaal, Moritzplatz 5. Eintritt frei.

Weiterlesen
Friedensklima
27. Juni 2024

Online-Vortrag zu Transgenerationaler Traumatisierung unter Russlanddeutschen

Lehrstuhlmitarbeiterin Christina Pauls hält am 11.07. im Rahmen der internationalen, interdisziplinären Vorlesungsreihe War, Peace, Reconciliation einen Vortrag über Erkenntnisse aus ihrer Masterarbeit.

Weiterlesen
Kasachstan
20. Juni 2024

Zur Rolle der Sozialwissenschaften in Krieg und Frieden. Keynote von Christoph Weller zur GGS-Jahrestagung

Welche politischen Deutungskämpfe sind prägend für die sozialwissenschaftliche Auseinandersetzung mit Frieden und Krieg? Hierzu referiert Christoph Weller bei der Jahrestagung „Endlose Konflikte?“ der Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (GGS) der Universität Augsburg am Montag, 24. Juni 2024 um 16 Uhr.

Weiterlesen
.
17. Juni 2024

Michaela Zöhrer und Christoph Weller bei der Sommertagung der DGS-Sektion "Politische Soziologie"

Inwieweit sind Politik und Politisches (k)ein der eigenen Forschungspraxis äußerlicher Gegenstand? Diese Fragen fokussierte die von Michaela Zöhrer initiierte Fishbowl bei der Sektionstagung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie am 14./15. Juni in Heidelberg. Christoph Weller präsentierte ein Konzept wertegeleiteter Konfliktforschung.

Weiterlesen
United Nations

Allgemeine Kontaktinformationen:

Postadresse:

Universität Augsburg
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung
Universitätsstr. 10
86159 Augsburg

 

Hausadresse:
Universität Augsburg
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung
Gebäude D (D6), Eingang 8

Universitätsstraße 10

86159 Augsburg

 


Telefon: +49 821 598 -5591 (Sekretariat)

E-Mail: alexandra.pfaffenberger@phil.uni-augsburg.de (Sekretariat)

 

Gebäude: D 2065 Sekretariat

 

© Universität Augsburg

Suche