Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung

Lehre und Forschung am Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung sind geprägt von Interdisziplinarität, einem besonderen Interesse an (welt-)gesellschaftlichen Konflikten, einem reflexiven Konstruktivismus und qualitativen Methoden in der praxisorientierten Forschung.

© United Nations

Aktuelle Veröffentlichungen

Aktuelles

13. Februar 2024

Neuerscheinung: „Wer heute von Solidarität redet, darf von Identitätspolitik nicht schweigen? Intersektionale Konflikte in sozialen Bewegungen“

In ihrem Beitrag im Sammelband „Intersektionale Solidarität. Beiträge zur gesellschaftskritischen Geschlechterforschung“ beleuchtet Michaela Zöhrer Kritiken und Potentiale von Identitätspolitik.

Weiterlesen
Intersektionale Solidaritäten
30. Januar 2024

Können wir Frieden lernen? Friedenspädagogische Fortbildung mit anschließendem öffentlichen Podiumsgespräch

Das ‚Transferzentrum Frieden‘ hat gemeinsam mit dem Friedensbüro und der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildung die Materialsammlung „frieden.elementar“ erarbeitet, die in einem Workshop am 27.02.2024 ab 15:30 im Annahof vorgestellt wird. Im Anschluss wird mit drei Expert*innen über Schnittstellen und Abgrenzungen von Konfliktbearbeitung und Friedensbildung diskutiert.
Weiterlesen
frieden.elementar
16. Januar 2024

Tutor:innen für die Vorlesung „Einführung in die Internationalen Beziehungen mit besonderem Schwerpunkt auf internationale Klimapolitik“ für das Sommersemester 2024 gesucht !!!

Die Lehrstühle ‘Internationale Klimapolitik’ sowie ‘Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung’ besetzen zum 15. April 2024 für die Dauer von 3 Monaten (Arbeitszeit: 25h pro Monat) zwei (studentische) Hilfskraft-Stellen.

Weiterlesen
verknoteter Revolver vor dem UN-Hauptquartier in NY
3. Januar 2024

Augsburger Friedensgespräche am 30.1.2024: Gefährdete Demokratie - gefährdeter Frieden?

Mit Natalie Amiri und Michel Friedman kommen zwei prominente Gesprächspartner*innen zu den Augsburger Friedensgesprächen in den Goldenen Saal des Augsburger Rathauses am Dienstag, 30. Januar um 19 Uhr. Sie sprechen über die drängenden Herausforderungen unserer gefährdeten Demokratie.

Weiterlesen
Augsburger Friedensgespräche am 30.1.2024
22. Dezember 2023

Dr. Rebecca Gulowski wurde erfolgreich promoviert und ist seit 1.11.23 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl

Gewalt und ihre wissenschaftliche Analyse sind Gegenstand der Forschungen von Frau Dr. Gulowski, die ihr entsprechendes Promotionsverfahren mit dem Titel „(Un)Eindeutig mehrdeutige Gewalt" an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg sehr erfolgreich abgeschlossen hat.

Weiterlesen
Graduation
13. November 2023

Nach dem Ukrainekrieg: welche Weltordnung, welche Werte, welche Sicherheit?

Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach am Dienstag, 21.11.23 um 19:30 Uhr im Augustanasaal/Annahof. Gemeinsam mit Augsburger Kooperationspartnern bietet der Lehrstuhl eine Veranstaltung zu Fragen der Weltordnung an.

Weiterlesen
Logo Lehrstuhl

Allgemeine Kontaktinformationen:

Postadresse:

Universität Augsburg
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung
Universitätsstr. 10
86159 Augsburg

 

Hausadresse:
Universität Augsburg
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung
Gebäude D (D6), Eingang 8

Universitätsstraße 10

86159 Augsburg

 


Telefon: +49 821 598 -5591 (Sekretariat)

E-Mail: alexandra.pfaffenberger@phil.uni-augsburg.de (Sekretariat)

 

Gebäude: D 2065 Sekretariat

 

© Universität Augsburg

Suche