Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung

Lehre und Forschung am Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung sind geprägt von Interdisziplinarität, einem besonderen Interesse an (welt-)gesellschaftlichen Konflikten, einem reflexiven Konstruktivismus und qualitativen Methoden in der empirischen Forschung.

© United Nations

Aktuelles

19. Mai 2020

Virologen - ein neues Feindbild?

Kulturzeit, das Fernsehfeuilleton von ZDF, ORF, SRF und ARD befragte Prof. Christoph Weller zu den Entstehungsbedingungen und Funktionen von Feindbildern in der Corona-Krise. Kulturzeit-Sendung vom 19.5.2020

Weiterlesen
18. Mai 2020

Covid-19: Bibliothek & Abschlussarbeiten

Die Universitätsbibliothek erweitert die kontaktlose Ausleihe auf Studierende mit Literaturbedarf für den Studienabschluss. Dies zielt auf diejenigen ab, die gerade eine Abschlussarbeit schreiben oder für Staatsexamensprüfungen lernen müssen. Der nächste angestrebte Schritt ist dann die Literaturversorgung für alle Studierenden. Die Campus Card gilt auch ohne Validierung für das SoSe bis auf Weiteres als Fahrschein. Informieren Sie sich bitte regelmäßig auf unserer Corona-Seite.

Weiterlesen
15. Mai 2020

#PEACE. Was wäre wenn … Tagung im Juni wurde abgesagt

Die für 26.-28.6.2020 in der Ev. Akademie Tutzing geplante Tagung „#PEACE. Was wäre wenn … es Krieg, Rassismus und Diskriminierung nicht gäbe?“ musste aufgrund des coronabedingten Veranstaltungsverbots leider abgesagt werden.

Weiterlesen
12. März 2020

Polizei- und Sicherheitsforscher Prof. Kaunert im Sommer am Lehrstuhl

Prof. Dr. Christian Kaunert, Direktor des International Centre for Policing and Security at the University of South Wales, UK, und Jean Monnet Chair in EU Counter-Terrorism wird im Rahmen des Gastdozentenprogramms ab Juli 2020 an den Forschungsprojekten des Lehrstuhls und dem MA-Lehrprogramm mitwirken.

Weiterlesen
6. Februar 2020

#PEACE. Was wäre wenn … Save the Date: 26.-28.6.2020

Einladung zur Junges-Forum-Tagung in der Ev. Akademie Tutzing am Starnberger See im Sommersemester. Veranstaltung für Studierende mit dem Titel „#PEACE. Was wäre wenn … es Krieg, Rassismus und Diskriminierung nicht gäbe? Ist das Streben nach Frieden unser aller Ziel, auch in Politik und Forschung? Wo erleben wir Vertrauen und Solidarität - virtuell und analog?“

Weiterlesen
14. Januar 2020

Frieden durch Konfliktbearbeitung

Prof. Christoph Weller referiert im Rahmen des Schwerpunkts „Herausforderung Frieden“ der Katholischen Erwachsenenbildung am Dienstag, 14. Januar 2020 um 19:30 Uhr im Haus Sankt Ulrich zu den Zusammenhängen zwischen Konflikten, Frieden und gesellschaftlicher Entwicklung

Weiterlesen

Allgemeine Kontaktinformationen:

Postadresse:

Universität Augsburg
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung
Universitätsstr. 10
86159 Augsburg

 

Hausadresse:
Universität Augsburg
Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung
Gebäude D (D6), Eingang 8

Universitätsstraße 10

86159 Augsburg

 


Telefon: +49 821 598 -5591 (Sekretariat)

Fax: +49 821 598 -5720

E-Mail: alexandra.pfaffenberger@phil.uni-augsburg.de (Sekretariat)

 

Gebäude: D 2065 Sekretariat

 

© Universität Augsburg

Suche