Biografisches

 

  • 2006-2011 Studium an der Julius-Maximilans-Universität Würzburg: Lehramt für Grundschulen mit dem Haupfach Germanistik, Absolvierung des 1. Staatsexamens
  • 2011-2013 Vorbereitungsdienst für Grundschulen an der Grundschule Sailauf (Ufr.), 2. Staatsexamen
  • 2013-2015 Lehrerin an der Josef-Dering-Volksschule in Eichenau (Obb.), Leitung der AG Schülerzeitung und Qualifikation als Inklusionsbeauftragte
  • 2015-2019 Lehrkraft an den Grundschulen in Hattenhofen (Leitung des Schulspiels, Ausübung des Amts als Lesebeauftragte) und Fürstenfeldbruck-Mitte (Obb.)
  • 2019-2021 Lehrerin an der Grundschule Neusäß-Steppach
  • seit 04/2021 Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Augsburg
  • seit 09/2021 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Augsburg

 

PUBLIKATIONEN

Simon-Eberle, Lisa (2022): Rezension zu Orlovský, Sarah Michaela: Eine halbe Banane und die Ordnung der Welt. [Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2022]. In: Portal kinderundjugendmedien.de

 

Simon-Eberle, Lisa (2022): Rezension zu Funke, Cornelia: Hinter verzauberten Fenstern. Eine geheimnisvolle Adventsgeschichte. In: Portal kinderundjugendmedien.de

 

Simon-Eberle, Lisa (2022): Das romantische Bildgedicht als Transposition - untersucht anhand ausgewählter Bildmotive. [Schriftliche Zulassungsarbeit zum 1. Staatsexamen 2010]. Augsburg: Universitätsbibliothek. https://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/94615

MITGLIEDSCHAFTEN

Symposion Deutschdidaktik e.V.

Suche