Promotion/Projekte

Promotion

Betreuung von Dissertationen am Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft:

Laufende Promotionsprojekte

  • Annika Becker
    Inszenierte Unzuverlässigkeit – Ein narratologisches Phänomen auf der Theaterbühne
     
  • Anna-Lena Eick
    "Geschichte zerfällt in Bilder, nicht in Geschichten." Visualität in der literarischen Geschichtsschreibung.
     
  • Sebastian Feil
    Literatur als Gewohnheit
     
  • Markus Kohle
    Theorie des erzählenden Spiels
     
  • Marguerite Markgraf
    Von erleichternder ‚Autodemolition‘ und verlockender Selbstkasteiung - Autobiographisches Schreiben als existenzphilosophische Reflexion bei Jean Améry und Imre Kertéz
     
  • Matthias Schreiner
    Die Psychopathologie der Postmoderne in Erzählwerken Susan Sontags und Julia Kristevas

Abgeschlossene Promotionsprojekte

  • Sandro Lampariello
    Literarisches Übersetzen in der Kinder- und Jugendliteratur im 20. Jahrhundert am Beispiel von Lewis Carrolls ‚Alice’s Adventures in Wonderland’
    (abgeschlossen 2016)
     
  • Rebecca Sommer
    Gedächtnistheorien im Gegenwartsfilm
    (abgeschlossen 2015)
     
  • Christoph Grube
    Mechanismen literarischer Kanonisierungsprozesse, dargestellt am Beispiel von Paul Heyse und Wilhelm Raabe
    (abgeschlossen 2013)

Suche