Oliver Mayer-Simmet M.A.

Wiss. Mitarbeiter
Didaktik der Geschichte
Telefon: 0821/598-5500 (Nur donnerstags)
E-Mail:
Raum: 2022 (D)
Sprechzeiten: Nach individueller Vereinbarung per E-Mail.
Adresse: Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg

Sprechzeiten

Die Möglichkeit zur Beratung in Angelegenheit des Lehrstuhls für Didaktik der Geschichte findet im Sommersemester 2020 nach individueller Vereinbarung mit Herrn Mayer-Simmet statt. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an den Dozierenden.

 

Bitte beachten Sie darüber hinaus: Allgemeine Beratungen zum Lehramtsstudium werden durch Herrn Mayer-Simmet nur über das Zentrum für LehrerInnenbildung und Interdisziplinäre Bildung (ZLbiB) durchgeführt.

Die Sprechstunde am Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte dient ausschließlich der Beratung in Angelegenheiten des Lehrstuhls.

 

 

Profil

Forschungs- und Lehrschwerpunkt:

Einsatz und Analyse analoger und digitaler (Bildungs-)Medien; Offene Lehrmittel im Geschichtsunterricht; multiperspektivisches und interkulturelles Historisches Lernen; Kompetenzorientierte Aufgabenstellungen; Geschichtsvermittlung in historischen Geschichtslehrwerken, Projektmanagement im Kulturbereich

 

Dissertationsprojekt:

„Offene Lehr-Lernmittel  (OER) im Geschichtsunterricht. Eine Markt-, Nutzer- und Qualitätsanalyse in geschichtsdidaktischer Perspektive“

 

Mitgliedschaften:

Konferenz für Geschichtsdidaktik (KGD)

 

Curriculum Vitae

  • Oliver Mayer-Simmet absolvierte von 1995 bis 2001 eine Ausbildung im Finanzsektor und war anschließend mehrere Jahre in diesem Feld bei der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim tätig. Nach dem Zivildienst erwarb er über den zweiten Bildungswege die allgemeine Hochschulreife.
  • Von 2003 bis 2009 studierte er Geschichte der Frühen Neuzeit, Politikwissenschaft sowie Staats- und Völkerrecht an Universität Augsburg. Mit einer Magisterarbeit zum Thema „Das Reich und die Bayerische Diversion 1700-1714“ schloss er 2009 sein Magisterstudium ab.
  • Während des Studiums und danach war er studentische, dann wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für  Geschichte der Frühen Neuzeit (Prof. Dr. Johannes Burkhardt) und am Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte (Prof. Dr. Susanne Popp).
  • Seit April 2010 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte. Von Oktober 2016 bis Dezember 2018 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität" (kurz: "LeHet")

Publikationen

  • Mayer-Simmet, Oliver / Schumann, Jutta / Popp, Susanne /  Schilling, Susanne / Wolf, Daniela (Hrsg.): The EU Project 'Museums Exhibiting Europe' (EMEE). Ideas, Results, Outlooks, Augsburg 2016.
  • Mayer-Simmet, Oliver / Schumann, Jutta / Popp, Susanne / Schilling, Susanne /  Fuhrmann, Anna-Lena: Making Europe Visible. Re-interpretation of museum objects and topics. A manual (EMEE Toolkit series, vol. 1), Wien 2016.
  • Mayer-Simmet, Oliver / Schumann, Jutta / Schilling, Susanne / Fuhrmann, Anna-Lena / Popp, Susanne : One Object – Many Visions – EuroVisions. EMEE-Workshop 1 – Making Europe visible. Guide for the moderator, published within the EMEE-project: EuroVision – Museums Exhibiting Europe, 2014.
  • Mayer-Simmet, Oliver: Das Reich und die Bayerische Diversion im Spanischen Erbfolgekrieg (1700-1715). Magisterarbeit Universität Augsburg, Augsburg 2009.
  • Mayer-Simmet, Oliver u.a.: MIH. Multicultural Interdisciplinary Handbook. Tools for Learning History and Geography in a Multicultural Perspective, in: jahrbuch - yearbook - annales 2010, hg.v. Elisabeth Erdmann / Susanne Popp / Jutta Schumann, Schwalbach/Ts. 2011, S. 245-247.
  • Mayer-Simmet, Oliver u.a: Die Welt in eine Nuss. Alte Geschichtslehrwerke aus den Beständen der Universitätsbibliothek und der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg, Augsburg 2012, 21 S. m. 64 Abb.

Mitbetreute Projekte des Lehrstuhls

  • 2012-2016:  EMEE - EuroVision - Museums Exhibiting Europe 
  • 2013-2015:  IERS - Intercultural Education through Religious Studies   
  • 2013-2015:  CODEC - Colonialism and Decolonisation in National History Cultures and Memory Politics in European Perspective
  • 2012-2014:  EHISTO - European history crossroads as pathways to intercultural and media education (2012-2014)

Suche