Augsburger Grundschulgespräche

Allgemeines Ziel der Augsburger Grundschulgespräche ist es, zu einer engeren Verzahnung zwischen den Schulen der Region, der Universität und bedeutsamen Kooperationspartner*innen innerhalb wie außerhalb der Schule beizutragen. Die Grundschulgespräche zeichnen sich durch einen diskursiven Charakter aus und wollen bewusst keinen klassischen Vortragscharakter bedienen.

 

Organisatorisches:

  • Die Augsburger Grundschulgespräche sind als Ringvorlesung konzipiert, so dass es auch möglich ist, nur einzelne Vorträge zu besuchen.
  • Die Studierenden können bei regelmäßiger Teilnahme einen bzw. drei (bei gleichzeitigem Besuch des Begleitseminars) Leistungspunkte erwerben.
    Digicampus Veranstaltungen: und  .
  • Die Veranstaltung wird von der Regierung Schwaben als Fortbildungsmaßnahme für Lehrkräfte anerkannt.

Die Augsburger Grundschulgespräche finden in diesem Semester digital an jedem zweiten Mittwoch in der Zeit von 15:45 - 17:15 Uhr in Zoom statt (siehe nachfolgende Informationen). Für die genauen Termine und Themen schauen Sie bitte in den aktuellen .

 

Zoom-Link: https://uni-augsburg.zoom.us/j/97711713919?pwd=TnJYbmpxWnNnVVVta1E5OWRJMlYxQT09

 

Meeting-ID: 977 1171 3919

Kenncode: ywp6H?

 

 

Suche