Neuigkeiten

15. Oktober 2021

Wichtige Informationen zu den Proseminaren

Liebe Erststemesterstudierende,

auch wenn Sie bei der Auslosung für das Proseminar keinen Platz erhalten haben sollten, gibt es für Sie noch die Möglichkeit, einen dieser Kurse zu besuchen. In folgenden Proseminaren gibt es noch freie Plätze

 

Veranstaltungen

  • Montag 14:15 – 15:45 Uhr (Dozentin: Seidel, Claudia)
  • Montag 16:15 – 17:45 Uhr (Dozent: Dr. Menzel, Dirk)
  • Dienstag 16:15 – 17:45 Uhr (Dozentin: Reim, Nicole)
  • Mittwoch 16:15 – 17:45 Uhr (Dozentin: Gietl, Kathrin)
  • Donnerstag 16:15 – 17:45 Uhr (Dozentin: Zanker, Petra)
  • Freitag 14:15 - 15:45 Uhr (Dozentin: Hunger, Stephanie)

Bitte wenden Sie sich direkt an die jeweilige Dozentin/den jeweiligen Dozent. Sie werden dann nachträglich eingetragen, so lange dort Plätze frei sind.

Falls für Sie aus sehr wichtigen Gründen keiner der genannten Termine möglich ist, dann können Sie auch bei den Kolleg*innen nachfragen, deren Kurse eigentlich belegt sind. Manchmal gibt es Studierende, die ihren Platz dann doch nicht wahrnehmen.

Noch einmal soll an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass es für den Studienverlauf sehr sinnvoll und wichtig ist, das Basismodul Grundschulpädagogik (= Vorlesung + Proseminar) im ersten Semester zu absolvieren!

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Hartinger

Weiterlesen
14. Oktober 2021

Intensivpraxis für angehende Lehrerinnen und Lehrer

Möglichst frühzeitig im Studium Praxiserfahrungen an Schulen zu sammeln, ist für zukünftige Lehrkräfte  essenziell. Eine intensive Möglichkeit dafür bietet das Projekt „Lehr:werkstatt“. Studierende und Lehrkräfte unterrichten ein Schuljahr lang gemeinsam als Tandem. Zum Start dieses Schuljahres hat sich die Anzahl der Teilnehmenden im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifacht.

Weiterlesen
22. September 2021

Wichtiger Hinweis für die Studierenden des 1. Semesters (Anmeldung Proseminare)

Wie Sie vielleicht schon wissen, müssen Sie in Ihrem 1. Studiensemester sowohl die Vorlesung „Einführung in die Grundschulpädagogik“ als auch ein Proseminar dazu besuchen.

 

Aufgrund der aktuellen Vorgaben zur Präsenzlehre im Wintersemester wird die Vorlesung digital stattfinden. Wir haben aber beschlossen, dass grundsätzlich alle Proseminare in Präsenz in der Universität abgehalten werden. Wir erachten dies als sinnvoll, damit Sie gerade im ersten Semester einen echten Bezug zum Studieren an der Universität (inkl. der persönlichen Kontakte zu den Mitstudierenden und den Dozent*innen) erhalten.

 

Da wir aber wissen, dass es aufgrund der aktuellen Situation für manche von Ihnen nicht möglich ist, dies so anzunehmen, werden zwei Proseminare digital per Zoom abgehalten. Es sind dies die Veranstaltungen

  • Mo. 8:15 – 9:45 (Dozent: Dr. Dirk Menzel)
  • Do. 8:15 – 9:45 (Dozentin: Birgit Rupp)

Wir empfehlen Ihnen sehr, sich zu diesen Seminaren nur dann anzumelden, wenn Ihnen die Teilnahme an den regulären Proseminaren nicht möglich ist. Und melden Sie sich bitte auch wieder von den digitalen Proseminaren wieder ab (bzw. ändern Sie die Priorität entsprechend), wenn Sie in Präsenz kommen können.

Weiterlesen

Suche