Wissenschaftskommunikation

Gesundheit ist eines der zentralen Themen unserer Gesellschaft. Sie betrifft nicht nur das Leben jedes Einzelnen, sondern sie ist auch ein fundamentaler gesellschaftlicher Wert und besitzt dabei zahlreiche Facetten und Dimensionen. Neben physiologischen und psychologischen Aspekten umfasst Gesundheit auch entscheidend das gesellschaftliche Miteinander in seinen unterschiedlichen Ausprägungen. Um daher eine integrative und umfassende Perspektive auf Gesundheit, Krankheit und auch das Gesundheitssystem zu bekommen, bedarf eine moderne Gesundheitsforschung des innovativen und umfassenden Austauschs aller Disziplinen: unter Berücksichtigung der Medizin, der Sozial-, Kultur-, Geistes- und Technikwissenschaften ebenso wie der Jura und der Ökonomie.

 

Suche