Forschungskolloquium SoSe 2020

In der Veranstaltung werden laufende Forschungs- und Abschlussarbeiten im Fach Psychologie vorgestellt und diskutiert.

Zusätzlich zu Wissenschaftler(inne)n der Universität Augsburg werden auch Forscher(innen) aus anderen Forschungseinrichtungen über ihre Arbeit berichten. Herzlich eingeladen sind alle interessierten Studierenden, Promovend(inn)en und Kolleg(inn)en.

Abstracts zu den einzelnen Vorträgen finden sich auf der Website http://www.philso.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/psychologie/forschung/seminar

Termin und Raum: Die Sitzungen des Psychologischen Forschungskolloquiums finden, sofern nicht anders gekennzeichnet, donnerstags, 17:30 – 19:00 Uhr, per Zoom statt.

 

14.05.2020

Welchen Mehrwert haben Profilanalysen zur Analyse der Effekte der Ziele von Lehrpersonen? ( )

Martin Daumiller1, Stefan Janke2, Ruth Butler3, Oliver Dickhäuser2 & Markus Dresel1
(1Universität Augsburg, 2Universität Mannheim, 3Hebrew University of Jerusalem)

28.05.2020

Teachers’ self-efficacy expectancies to deal with student diversity – Model, assessment, and results ( )

Sabine Lehmann-Grube1, Andreas Hartinger2 & Markus Dresel1
(1Lehrstuhl für Psychologie, 2Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik)

04.06.2020

When is "quick and dirty" too quick and dirty? Evaluation of different cut-off criteria in experience sampling. ( )

 

Ulrike Nett1, Martin Daumiller2, Tanja Bross3, Lara Shames3 & Laura Spang3
(1Professur für Empirische Bildungsforschung, 2Lehrstuhl für Psychologie, 3Masterstudiengang Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung)

18.06.2020

Die bunten Muster der Emotionsregulation ( )

Anna-Lena Rottweiler
(Professur für Empirische Bildungsforschung)

25.06.2020

Wie lernen Hochschuldozierende am Arbeitsplatz? Lernziele im selbstregulierten Lernprozess ( )

Julia Hein
(Universität Mannheim)

02.07.2020

Objective Indicators of Learning Engagement: A Log Data Approach to Better Understanding the Link between Achievement Goals and Learning Outcomes ( )

Raven Rinas & Martin Daumiller
(Lehrstuhl für Psychologie)

09.07.2020

Diagnostische Kompetenz von Berufsschullehrkräften: Hat die Schülerherkunft einen Einfluss auf die Akkuratheit von Lehrkrafturteilen? ( )

Anita Tobisch, Nicole Eckerlein & Markus Dresel
(Lehrstuhl für Psychologie)

16.07.2020

Conducting a massive meta-analysis: A closer look at procrastination and its relations to neuroticism and conscientiousness ( )

Lisa Bäulke1 & Piers Steele2
(1Lehrstuhl für Psychologie, 2University of Calgary)

23.07.2020

Scaffolding Reasoning Scripts vs. Providing Theories With Applied Examples: What Works Best in Supporting Pre-Service Teachers’ Evidence-Oriented Reasoning? ( )

Martin Greisel, Christina Wekerle & Ingo Kollar
(Lehrstuhl für Psychologie m.b.B.d. Pädagogischen Psychologie)

Suche