Referat für Hochschulpolitik

Aufgaben des Referats

  • Vernetzungsarbeit mit Studierendenvertreter*innen anderer Hochschulen

  • Politische Vernetzungsarbeit nach außen

  • Organisation der studentischen Vollversammlung

  • Bewerben der Hochschulwahlen

  • Aufbereitung aktueller hochschulpolitischer Themen

Das hochschulpolitische Referat vertritt den AStA auf der Landesastenkonferenz, kurz LAK. Dort beraten wir uns mit anderen Studierendenschaften in Bayern. Mit diesen zusammen können wir Eure Probleme und Wünsche auch überregional angehen. 

Zusätzlich vernetzen wir uns mit Politiker*innen und anderen Gruppierungen rund um aktuelle Hochschulpolitische Themen auf den verschiedenen Ebenen. 

Außerdem organisieren wir zusammen mit dem Präsidium des Studentischen Konvents die studentische Vollversammlung. Diese findet zwei Mal jährlich statt und ist das mächtigste studentische Gremium. 

Zudem bewerben wir die Hochschulwahlen und bereiten andere aktuelle hochschulpolitische Themen für die Studierenden auf.

Projekte und Veranstaltungen des Referats

Laufende Projekte

Neufassung Bayrisches Hochschulgesetz 

Die Neufassung des bayrischen Hochschulgesetzes soll noch im Frühjahr 2021 kommen. Die Stellungnahme der Studierendenvertretung findet ihr hier. Das Referat begleitet diesen Prozess und koordiniert die Vertretung und Umsetzung der Studierendeninteressen, dem langfristigen Ziel der Einführung einer verfassten Studierendenschaft folgend. Für dieses langfristige Projekt hat der Studentische Konvent einen Arbeitskreis „Hochschulinnovationsgesetz" eingerichtet. Falls ihr Interesse oder Fragen habt, meldet euch gerne bei uns. 

Referent*innen

 

 

CC BY-NC-ND

Ludwig Sedlmaier

 

 

 

 

 

Freie Mitarbeiter*innen

 

CC BY-NC-ND

Fabio Tempelmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche