Lehrstuhl für Evangelische Theologie - Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Lehrstuhls für Evangelische Religionspädagogik des Instituts für Evangelische Theologie der Universität Augsburg.

 

1. Vorstellung und Gegenstand des Faches Religionspädagogik

Im Rahmen der Lehramtsausbildung am Institut für Evangelische Theologie steht in diesem Fach die theologische Disziplin Religionspädagogik unter besonderer Berücksichtigung der Didaktik des Religionsunterrichts in Forschung und Lehre im Vordergrund. Den Gegenstand der Praktischen Theologie bildet die Reflexion religiöser und kirchlicher Praxis und ihrer Handlungsorientierungen im Bedingungsgefüge verschiedener gesellschaftlicher und institutioneller Kontexte. Die Religionspädagogik versteht sich als eine Verbundwissenschaft zwischen Theologie und Pädagogik. Ihr Gegenstand sind religiöse Lehr-, Lern- und Bildungsprozesse in Gesellschaft, Familie, Schule und Kirche. Im Zusammenhang dieser beiden Disziplinen werden in Veranstaltungen religiöse und christliche Formen in ihrer historischen, lebensgeschichtlichen, gesellschaftlichen und institutionellen Entwicklung analysiert und im Hinblick auf die Praxis zukünftiger Religionslehrkräfte thematisiert. Einen besonderen Schwerpunkt bildet hierbei die friedenspädagogische Perspektive am Beispiel interreligiöser Bildungsprozesse.

 

2. Thematische Schwerpunkte in den Lehrveranstaltungen des Faches

  • Religiöse Entwicklung, Sozialisation und Bildung
  • Ausgewählte Konzepte schulform- und schulstufenbezogener Didaktik des Religionsunterrichts in Geschichte und Gegenwart
  • Fachdidaktische Erschließung exemplarischer Themen aus theologischen Teilgebieten
  • Bibeldidaktik (auch mit bibliodramatischen Elementen, Bibliolog und Godly Play)
  • Werte-Bildung und Theorien ethischer Bildung
  • Kinder- und Jugendtheologie
  • Religiöse Bildung und Gendertheorie
  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Schulpraktika
  • Interreligiöse Bildung / Friedenspädagogik
  • Antisemitismus-Prävention

 

 

 

 

 

Neuigkeiten

26. März 2021

Erinnerung: Anmeldung für das studienbegleitende Praktikum

Sehr geehrte Studierende, bitte denken Sie an die Anmeldung für das studienbegleitende Praktikum. Weitere Informationen zu Anmeldefristen und -modalitäten erhalten Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen
22. März 2021

Einladung zum virtuellen Semesterauftakt für Erstsemester am Institut für Evangelische Theologie

Das Institut für Evangelische Theologie lädt Sie Dienstag, den 13. April 2021 von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr herzlich zum virtuellen Studienauftakt für Studierende der Evangelischen Theologie an der Universität Augsburg ein.

Weiterlesen
10. März 2021

"Religiös begründeter Antisemitismus - Ursachen, Wirkungen und aktuelle Strategien zur Prävention"

Einladung zu einem Posiumsgespräch mit Landesrabbiner Dr. H. G. Brand, dem Präsidenten des Zentralrats der Juden Dr. J. Schuster, der ehemaligen Ratsvorsitzenden der EKD Prof. Dr. M. Käßmann und dem deutsch-israelischen Psychologen und Autor A. Mansour.

Weiterlesen
8. Januar 2019

Religion unterrichten in Vielfalt

Das erste Handbuch für den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht. Religionslehrkräfte interagieren tagtäglich in ihrem Unterricht mit konfessionell, religiös und weltanschaulich heterogenen Gruppen. Diese Buntheit stellt sie angesichts von Subjekt- und Kompetenzorientierung mal vor kleinere, mal vor größere Herausforderungen. Selbstverständlich geht es hierbei immer um die Frage: Wie kann ich meinen Schüler*innen gerecht werden und für alle gewinnbringend mit der Vielfalt im Klassenzimmer umgehen?

Allgemeine Kontaktinformationen:

Anschrift: Universitätsstraße 10, D-86159 Augsburg
Telefon:    +49 821 598 -2629 (Sekretariat)

Gebäude: D6

© Universität Augsburg

Suche