Dr. Aleksander Pavkovic

BIT-Zentrum München, Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e. V.

Kurzvita

Studium der Slawistik an den Universitäten München und Prag.

 

Promotion im Bereich der historischen komparativen Linguistik im Jahre 2010.

 

2010 - 2013 als IT-Trainer am bbs nürnberg / Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte, insbesondere zum Thema blindenspezifische Aspekte der Nutzung von Office-Anwendungen.

 

Seit 2013 Mitarbeiter im BIT-Textservice (Auftragsbearbeitung Brailleschrift, Barrierefreiheits-Prüfung von Dokumenten und Web-Anwendungen), Berater für blindenspezifische IT-Aspekte; Seit 2017 Schulungen zum Thema 'Barrierefreie Word-Dateien'.

 

 

Seminare an der Qualitätsagentur

  • Gestaltung barrierefreier Dokumente in MS Word

 

 

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Pavkovic, A. 2011. Tschechisch und Slovenisch im Vergleich ihrer schrift- und standardsprachlichen Entwicklung. München (Slavistische Beiträge, 478).
  • Pavkovic, A. 2018. Peer Group und optimale Bildung: sonderpädagogische Förderung als Fundament für ein selbstbestimmtes Leben, in: Sonderpädagogische Förderung heute 4/2018 (im Druck).

Suche