Studium & Lehre

der Schulpädagogik

Liebe Studierende und Interessierte,

 

an dieser Stelle erhalten Sie wichtige Informationen über das Studium im Fach Schulpädagogik. Dies betrifft sowohl Informationen zum Studium im Fach Schulpädagogik im modularisierten Lehramtsstudium, als auch im Bachelor-Studiengang mit Nebenfach Schulpädagogik. Weiterhin finden Sie Informationen zu möglichen Zusatzqualifikationen im Bereich der Schulpädagogik. Diese Zusatzqualifikationen sind:

 

  • Zertifikat Umweltbildung und Nachhaltigkeit
  • Beratungslehramt (§112)
  • Förderung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf (§117)

 

Ferner finden Sie hier künftig alle wichtigen Dokumente und Informationen zum Grundstudium der Schulpädagogik, d.h. zum Basismodul und Praktikumsmodul, aber auch zu weiteren Themenfeldern wie das Verfassen von schriftlichen Arbeiten. 

Dazu gehören unter anderem wichtige Downloads, welche Sie hier finden können, wenn Sie etwas nach unten scrollen.

 

Wenn Sie schulpädagogische Fragen rund um ihr Studium haben, melden Sie sich bitte unter der Mailadresse unserer Studienberatung Schulpädagogik (sp-studienberatung@phil.uni-augsburg.de).

 

Wir helfen Ihnen bei

  • Anrechungen von Studienleistungen im Bereich Schulpädagogik
  • Fragen zu Modulen und Modulmodalitäten
  • Allgemeine Fragen zur Schulpädagogik in Ihrem Studium (Veranstaltungensauswahl etc.)
  • u.v.m.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Studium!

Ihr Lehrstuhl für Schulpädagogik

Studienberatung

Allgemeine Studieninformationen

Bei allgemeinen Fragen bzw. Anliegen in Bezug auf Studieninformation und -beratung wenden Sie sich bitte an die Kolleg/-innen der Zentralen Studienberatung.

Allgemeine Regelungen zum Studium

Viele Informationen und allgemeine Regelungen zum Studium an der Universität Augsburg bietet Ihnen auch die Seite der Studentenkanzlei.

Merkblätter & Formulare

Viele Informationen des Lehrstuhls für Schulpädagogik finden Sie unter den oben aufgelisteten Downloads - insbesondere Merkblätter und Formulare.

 

 

wissenschaftliche Mitarbeiterin
Schulpädagogik
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Schulpädagogik

Liebe Studierende, 

 

obenstehend sehen Sie die verantwortlichen Personen der Studienberatung für den Lehrstuhl für Schulpädagogik.

 

Dort können Sie Ihre schulpädagogischen Fragen rund um das Studium stellen und klären. 

Dazu gehören u.a.:

  • Anrechungen von Studienleistungen im Bereich Schulpädagogik
  • Fragen zu Modulen und Modulmodalitäten
  • Allgemeine Fragen zur Schulpädagogik in Ihrem Studium (Veranstaltungensauswahl etc.)
  • u.v.m.

Bitte kommen Sie dafür in die Sprechstunden oder vereinbaren Sie eine Sprechstunde für Ihr Anliegen.

Um die Studienberatung per Mail zu kontaktieren, nutzen Sie bitte die Mailadresse der Studienberatung Schulpädagogik (sp-studienberatung@phil.uni-augsburg.de).

 

Allgemeine Regelungen und Studienberatung zum Studium

Bei allgemeinen Fragen bzw. Anliegen in Bezug auf Studieninformation und -beratung wenden Sie sich bitte an die Kolleg/-innen der Zentralen Studienberatung.

 

Studentenkanzlei

Viele Informationen und allgemeine Regelungen zum Studium an der Universität Augsburg bietet Ihnen auch die Seite der Studentenkanzlei oder des Prüfungsamts.

 

Merkblätter & Formulare:

Viele Informationen des Lehrstuhls für Schulpädagogik finden Sie unter den oben aufgelisteten Downloads - insbesondere Merkblätter und Formulare. (bitte weiter nach unten scrollen, um die Downloads zu finden)

 

 

Beste Grüße

Ihr Lehrstuhl für Schulpädagogik

 

Hinweise

Beratungslehramt, § 116 u.a.

Formulare und Dokumente zu den Erweiterungsfächern Beratungslehramt, §116 und andere weitergehende Downloads finden Sie unter der Navigation "Studium - Zusatzqualifikationen".

Anmeldung zum vorgezogenen Staatsexamen in Schulpädagogik:

Bitte beachten Sie, dass Sie für ein vorgezogenes Staatsexamen in Schulpädagogik alle dafür nötigen Leistungen bei uns bereits mindestens 1 Semester vor der Staatsexamensprüfung erbracht haben. Wenn Sie zum Beispiel zum Frühjahrstermin das Examen schreiben möchten, müssen Ihre Leistungen bei uns im vorherigen Sommersemester bereits erbracht worden sein. Aufrund der hohen Anzahl an Studierenden und der geringen Frist zwischen unseren Prüfungen und der des Staatsexamens ist es uns leider nicht möglich, Prüfungen und Leistungen im selben Semester der Prüfung rechtzeitig zu beurteilen. Wir bitten um Verständnis und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Allgemeines und Grundsätzliches

Erweiterunsfach "Förderung von Kindern & Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf" (§116)

Suche