Prof. Dr. Ulrike Ohl

Lehrstuhlinhaberin
Didaktik der Geographie
Telefon: +49 821 598 - 2261
Fax: +49 821 598 - 2221
E-Mail: ulrike.ohl@geo.uni-augsburg.de
Raum: 2018 (B)
Sprechzeiten: Terminvereinbarung bitte per E-Mail
Adresse: Alter Postweg 118, 86159 Augsburg

Funktionen und Mitgliedschaften

  • Stellvertretende Vorsitzende im Vorstand des Hochschulverbands für Geographiedidaktik (HGD)
  • Delegierte des HGD im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG)
  • Stellvertretende Vorsitzende der Konferenz der Geographiedidaktiken an bayerischen Universitäten
  • Frauenbeauftragte der Fakultät für Angewandte Informatik
  • Stellvertretende Vorsitzende des Prüfungsausschusses für die modularisierte Lehrerbildung (LA und lehramtsbezogener B.Ed.) der Universität Augsburg
  • Mitglied im Prüfungsausschuss Lehramtsbezogener Masterstudiengang der Universität Augsburg
  • Mitglied im ZLbiB – Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung der Universität Augsburg
  • Korrespondierendes Mitglied im Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU) der Universität Augsburg
  • Mitglied der kollegialen Leitung des Instituts für Geographie
  • Qualitätsoffensive Lehrerbildung / LeHet Universität Augsburg: Teilprojektleiterin im Kompetenzbereich „Adaptives Unterrichten auf Grundlage der Lernvoraussetzungen der Schüler*innen“

  • Bayerisches Klimaforschungsnetzwerk (bayklif): Teilprojektleiterin im Verbundprojekt BAYSICS

  • Mitglied im VGDH – Verband der Geographen an Deutschen Hochschulen

  • Mitglied im HGD – Hochschulverband für Geographiedidaktik

  • Mitglied im Verband der Bayerischen Schulgeographen

  • Mitglied in der Schwäbischen Geographischen Gesellschaft

  • Mitglied im Fachbeirat des Landschaftspflegeverbands Stadt Augsburg e.V.

Schwerpunkte

  • Umgang mit Komplexität und Kontroversität 
  • Umwelt-/Nachhaltigkeitsbildung 
  • Lehrerprofessionalität 
  • Bildungsmedien im Geographieunterricht 
  • Exkursionsdidaktik 
  • Qualitative empirische Forschung

Publikationen

Ulrike Ohl
2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2004 | 1997

2022

Streitberger, Sebastian, Ohl, Ulrike (im Druck): Bildungsmedien in heterogenen Lerngruppen: Planen, Durchführen und Analysieren von Geographieunterricht; Manual im Kontext des LeHet-Projekts.
BibTeX | RIS
Brumann, Sebastian, Ohl, Ulrike, Schulz, Johannes (2022): Inquiry-based learning on climate change in upper secondary education: a design-based approach. https://doi.org/10.3390/su14063544
PDF | BibTeX | RIS | DOI

2021

Brumann, Sebastian, Ohl, Ulrike (2021): Der Klimawandel in unserer Region - forschendes Lernen im W-Seminar der gymnasialen Oberstufe.
PDF | BibTeX | RIS
Streitberger, Sebastian, Haltenberger, Melanie, Ohl, Ulrike (2021): Empirical intervention study compass for subject-specific education research.
Streitberger, Sebastian, Haltenberger, Melanie, Ohl, Ulrike (2021): Kompass für empirische Interventionsstudien in der fachspezifischen Bildungsforschung.
Lohmann, Julia, Breithecker, Jennifer, Ohl, Ulrike, Gieß-Stüber, Petra, Brandl-Bredenbeck, Hans Peter (2021): Teachers' professional action competence in education for sustainable development: a systematic review from the perspective of physical education. https://doi.org/10.3390/su132313343
PDF | BibTeX | RIS | DOI | URL
Ohl, Ulrike, Pettig, Fabian (2021): Was können wir aus Krisen lernen? Reflexion der Verflechtungen der Corona-Pandemie und der Klimakrise. https://doi.org/10.1553/gw-unterricht163s56
PDF | BibTeX | RIS | DOI

2020

Menzel, Annette, Yuan, Ye, Hamann, Andreas, Ohl, Ulrike, Matiu, Michael (2020): Chilling and forcing from cut twigs - how to simplify phenological experiments for citizen science. https://doi.org/10.3389/fpls.2020.561413
PDF | PDF | BibTeX | RIS | DOI
Streitberger, Sebastian, Ohl, Ulrike (im Druck): Professionalising the vision of future geography teachers with the use of video analysis.
BibTeX | RIS
Streitberger, Sebastian, Ohl, Ulrike (2020): Videobasierte Förderung der unterrichtsbezogenen Analysekompetenz – Problemaufriss, Forschungsansatz und erste Ergebnisse einer empirischen Studie mit angehenden Geographielehrkräften.
PDF | BibTeX | RIS

2019

Brumann, Sebastian, Ohl, Ulrike (2019): Forschendes Lernen im Geographieunterricht.
PDF | BibTeX | RIS
Müller, Martin X., Ohl, Ulrike, Streitberger, Sebastian (2019): Förderung der Fähigkeit angehender Lehrkräfte zur differenzierten Beurteilung von OER-Bildungsmaterialien – Ergebnisse einer empirischen Studie.
PDF | BibTeX | RIS
Brumann, Sebastian, Ohl, Ulrike, Schackert, Carolin (2019): Researching climate change in their own backyard – inquiry-based learning as a promising approach for senior class students. https://doi.org/10.1007/978-3-030-32898-6_5
PDF | BibTeX | RIS | DOI

2018

Fesq-Martin, Martinus, Päffgen, Bernd, Bichlmeier, Florian, Ohl, Ulrike, Friedmann, Arne (2018): Auf der Suche nach dem Genius Loci: Wahrnehmungspotentiale von Landschaft am Beispiel der Isarauen zwischen Freising und Moosburg.
BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2018): Auf die Tiefenstruktur des Geographieunterrichts kommt es an.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2018): Herausforderungen und Wege eines systematischen Umgangs mit komplexen Themen in der schulischen Nachhaltigkeitsbildung.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2018): Komplexität.
PDF | BibTeX | RIS
Jekkerbluehill, Priyanka, Ohl, Ulrike (2018): Unsere Region in der Augmented Reality Sandbox: eine Unterrichtskonzeption zur Einführung der Höhendarstellung in physischen Atlaskarten.
PDF | BibTeX | RIS

2017

Ohl, Ulrike (2017): Diskursive Positionierung – Bildungsziel des Geographieunterrichts und Analyseaspekt bei der Auswahl von Bildungsmedien zugleich.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike, Streitberger, Sebastian (2017): Einsatzmöglichkeiten des Augsburger Analyse- und Evaluationsrasters für Bildungsmedien in der Geographiedidaktik: eine domänenspezifische Analyse am Beispiel eines kostenlosen Online- Unterrichtsmaterials zur globalen Produktionskette von Smartphones.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2017): Wir als Konsumenten: zu den räumlichen Auswirkungen menschlichen Konsumverhaltens.
PDF | BibTeX | RIS | URL

2016

Ohl, Ulrike, Mehren, Martina (2016): Diagnose - Grundlage gezielter Förderung im Geographieunterricht.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike, Mehren, Martina (2016): Geographische Kompetenzen diagnostizieren.
BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike, Resenberger, Claudia, Schmitt, Thomas (2016): Zur politischen Dimension der Frage nach "gutem" Handeln im Geographieunterricht.
PDF | BibTeX | RIS

2015

Feulner, Barbara, Ohl, Ulrike, Hörmann, Isabel (2015): Design-Based Research – ein Ansatz empirischer Forschung und seine Potenziale für die Geographiedidaktik.
BibTeX | RIS
Mehren, Martina, Mehren, Rainer, Ohl, Ulrike, Resenberger, Claudia (2015): Die doppelte Komplexität geographischer Themen – eine lohnenswerte Herausforderung für Schüler und Lehrer.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike, Müller, Martin X., Grashey-Jansen, Sven (2015): Geoscience education on-site: designing and implementing educational trails today.
BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike, Feulner, Barbara (2015): Lernen mit Smartphones und Tablets im Geographieunterricht.
PDF | BibTeX | RIS

2014

Feulner, Barbara, Ohl, Ulrike (2014): Mobiles ortsbezogenes Lernen im Geographieunterricht.
PDF | BibTeX | RIS | URL

2013

Neeb, Kerstin, Ohl, Ulrike, Schockemöhle, Johanna (Eds.) (2013): Hochschullehre in der Geographiedidaktik: wie kann die Ausbildung zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer optimiert werden?.
BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2013): Komplexität.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2013): Komplexität und Kontroversität: Herausforderungen des Geographieunterrichts mit hohem Bildungswert.
PDF | BibTeX | RIS | URL
Ohl, Ulrike (2013): Kontroversitätsprinzip.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike, Feulner, Barbara (2013): Mumbai.
PDF | BibTeX | RIS
Müller, Martin X., Feulner, Barbara, Ohl, Ulrike (2013): Mündliche Leistungen in einem sich verändernden Geographieunterricht - Bestandsaufnahme und Impulse.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2013): Partizipation.
PDF | BibTeX | RIS
Kremer, Dominik, Schlieder, Christoph, Feulner, Barbara, Ohl, Ulrike (2013): Spatial choices in an educational geogame. https://doi.org/10.1109/vs-games.2013.6624243
PDF | BibTeX | RIS | DOI
Neeb, Kerstin, Ohl, Ulrike, Schockemöhle, Johanna (2013): Wege zur Optimierung der geographiedidaktischen Hochschullehre.
PDF | BibTeX | RIS

2012

Ohl, Ulrike (2012): Bauernselbstmorde in Indien - ein Mystery zur Situation indischer Kleinbauern.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike, Neeb, Kerstin (2012): Exkursionsdidaktik: Methodenvielfalt im Spektrum von Kognitivismus und Konstruktivismus.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike, Klebel, Christoph (2012): Simulationsspiele in der Bildung für nachhaltige Entwicklung.
BibTeX | RIS

2011

Dickel, Mirka, Ohl, Ulrike, Scharvogel, Martin (2011): Exkursionsrealität im Park Fiction: gedankliche Leitfiguren für Exkursionsgestaltungen.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2011): Hanoi - Aufschwung durch Doi Moi.
PDF | BibTeX | RIS
Hupke, Klaus-Dieter, Ohl, Ulrike (2011): Indien: auf Tour.
BibTeX | RIS

2010

Ohl, Ulrike (2010): Der Elefant ist kaum noch aufzuhalten - Wirtschaft in Indien.
PDF | BibTeX | RIS | URL
Hupke, Klaus-Dieter, Ohl, Ulrike (2010): Gesellschaft zwischen Tradition und Moderne: Armut, soziale Gegensätze, Frauen.
PDF | BibTeX | RIS | URL
Hupke, Klaus-Dieter, Ohl, Ulrike (2010): Indien - Tradition und Umbruch: Einleitung.
PDF | BibTeX | RIS | URL
Neuer, Birgit, Ohl, Ulrike (2010): Unsere Region in vielen Köpfen: Schüler erforschen regionale Identitäten.
BibTeX | RIS

2009

Ohl, Ulrike, Padberg, S. (2009): Ein Exkursions-Gruppenpuzzle als geographiedidaktisches Lehr-Lern-Arrangement.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2009): Partizipationsprojekte mit Schülern in der großstädtischen Stadtentwicklung – Herausforderungen und Bewältigungsstrategien.
PDF | BibTeX | RIS | URL | URL
Ohl, Ulrike (2009): Spielraumerweiterung: institutionelle Rahmenbedingungen und Akteursstrategien in der großstädtischen Stadtteilentwicklung unter Einbezug von Kindern und Jugendlichen.
PDF | BibTeX | RIS | URL

Dissertation an der Pädagogische Hochschule Heidelberg, Fakultät für Natur- und Gesellschaftswissenschaften

2008

Hupke, Klaus-Dieter, Ohl, Ulrike (2008): Exkursion in das Land, wo der Pfeffer wächst...: Studierende erkunden den Natur- und Kulturraum Südindiens und knüpfen Kontakte zu indischen Hochschulen.
PDF | BibTeX | RIS | URL
Neuer, Birgit, Ohl, Ulrike (2008): Mit Sicherheit verunsichern - konstruktivistisch orientierte Unterrichtskonzepte und ihre Eignung für (Un-)Sicherheitsthemen.
PDF | BibTeX | RIS | URL
Ohl, Ulrike (2008): Participation of Children and Adolescents in Urban Planning - Perceptions and Strategies of Key Actors.
BibTeX | RIS

2007

Ohl, Ulrike (2007): Bombay: vom Leben in der Megastadt.
PDF | BibTeX | RIS
Hupke, Klaus-Dieter, Ohl, Ulrike (2007): Land der Vielfalt – Land im Umbruch: Indien.
PDF | BibTeX | RIS
Ohl, Ulrike (2007): Mit Stecknadel, Kamera und Interviewleitfaden: Schüler erforschen die Lebensqualität in ihrem Stadtteil.
PDF | BibTeX | RIS

2006

Ohl, Ulrike (2006): Qualifizierung zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer durch projektorientierte Hochschulseminare.
BibTeX | RIS

2004

Dresler, W., Kalla, H., Lammersen, R., Ohl, Ulrike, Palmen, P., Pinter, G., Porth, C., Schminke, A., Gruner, H. (2004): TERRA Erdkunde 7/8: Handbuch Realschulen Nordrhein-Westfalen.
BibTeX | RIS
Dresler, W., Gruner, H., Kalla, R., Lammersen, H., Ohl, Ulrike, Palmen, P., Pinter, G., Porth, C., Schminke, A. (2004): TERRA Erdkunde 7/8: Realschule Nordrhein-Westfalen.
BibTeX | RIS

1997

Ohl, Ulrike (1997): Kinder planen mit: städtebaulicher Ideenwettbewerb Liebigstraße; Dokumentation eines Beteiligungsprojektes.
PDF | BibTeX | RIS

Herausgegeben von der Stadt Köln und erstellt im Rahmen der Staatsexamensarbeit „Möglichkeiten der Beteiligung von Kindern an städtebaulichen Planungsprozessen“, Universität Bonn

Vorträge, Workshops und Fortbildungen

  • „Schüler*innen erforschen den Klimawandel vor der eigenen Haustür – ein wissenschaftspropädeutisches Seminar für die gymnasiale Oberstufe“, gemeinsam mit Sebastian Brumann, Online-Vortrag im Rahmen der #GeoWoche2021 (digitales Ersatzformat für den Deutschen Kongress für Geographie), 07.10.2021.
  • „Forschendes Lernen in der Climate Change Education – eine DBR-Studie zur Entwicklung eines wissenschaftspropädeutischen Projektseminars“, gemeinsam mit Sebastian Brumann, Online-Vortrag im Rahmen der #GeoWoche2021 (digitales Ersatzformat für den Deutschen Kongress für Geographie), 06.10.2021.
  • „Schülerinnen und Schüler erforschen den regionalen Klimawandel in Bayern – ein W-Seminar zum forschenden Lernen", dreitägige Fortbildung für Lehrkräfte im Fach Geographie an Gymnasien, gemeinsam mit Sebastian Brumann, Carolin Schackert und Johannes Schulz, Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Gars am Inn, 12. bis 14.07.2021.
  • „Schülerinnen und Schüler erforschen den regionalen Klimawandel in Bayern – ein W-Seminar zum forschenden Lernen", dreitägige Fortbildung für Lehrkräfte im Fach Geographie an Gymnasien, gemeinsam mit Sebastian Brumann und Carolin Schackert, Online-Fortbildung, Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, 06. bis 8.07.2020.
  • „Der Klimawandel in Bayern – Schüler/innen und Klimaforscher/innen im Dialog", Einführung und Moderation, gemeinsam mit Sebastian Brumann und Carolin Schackert, Bayerischer Schulgeographentag, Universität Augsburg, 06.03.2020.
  • „Den Klimawandel vor der eigenen Haustür erforschen – ein W-Seminar zum forschenden Lernen“, gemeinsam mit Sebastian Brumann und Carolin Schackert, Bayerischer Schulgeographentag, Universität Augsburg, 06.03.2020.
  • „Höhendarstellungen verstehen mit der Augmented Reality Sandbox – Praxisbeispiele für die Primar- und Sekundarstufe", gemeinsam mit Priyanka Jekkerbluehill und Sabine Lämmer, Bayerischer Schulgeographentag, Universität Augsburg, 05.03.2020.
  • "Researching Climate Change in Their Own Backyard – Inquiry-based Learning as a Promising Approach" (video presentation), with Sebastian Brumann, bayklif Network Meeting, Evangelische Akademie Tutzing, 11.02.2020.
  • "Der Klimawandel in unserer Region – forschendes Lernen im W-Seminar der gymnasialen Oberstufe", gemeinsam mit Sebastian Brumann, Bayreuther Kontaktstudium Geographie (Fortbildung für Lehrkräfte), Universität Bayreuth, 07.02.2020.
  • "Fachdidaktisches Wissen im Bereich der geographischen Perspektive des Sachunterrichts: Wege der Erfassung", gemeinsam mit Melanie Haltenberger beim LeHet-Treffen im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Universität Augsburg, 28.01.2020.
  • "Komplexe und kontroverse Themen als lohnenswerte Herausforderung der Nachhaltigkeitsbildung", Ringvorlesung „Aktuelle Fragen und Probleme der Schulpädagogik  - Umweltbildung und Nachhaltigkeit – eine Einführung“, Universität Augsburg, 11.12.2019.

  • "Lernprozesse im Umgang mit fachlich und ethisch kontroversen Themen gewinnbringend gestalten", Fortbildung für Lehrer/innen, Referendar/innen und Studierende "Kontroverse nachhaltigkeitsbezogene Themen im Geographieunterricht: Fachdidaktische Perspektiven und praktische Impulse", Friedrich-Schiller-Universität Jena, 15.11.2019.

  • "Schülerinnen und Schüler erforschen den lokalen Klimawandel  –  ein W-Seminar zum forschenden Lernen", Fortbildung für Lehrkräfte im Fach Biologie „Unterricht for Future – Ideen für den wissenschaftspropädeutischen Biologieunterricht und für W-Seminare zum Thema Klimawandel“, gemeinsam mit Sebastian Brumann, Universität Regensburg, 24.10.2019.

  • "Konzeptionelles Fachverständnis", Moderation der fachdidaktischen Fachsitzung, Deutscher Kongress für Geographie, Kiel, 29.09.2019.

  • "Innovative Methoden geographiedidaktischer Forschung", Moderation der fachdidaktischen Fachsitzung, Deutscher Kongress für Geographie, Kiel, 26.09.2019.

  • "Schülerinnen und Schüler erforschen den regionalen Klimawandel in Bayern –  ein W-Seminar zum forschenden Lernen", dreitägige Fortbildung für Lehrkräfte im Fach Geographie an Gymnasien, gemeinsam mit Sebastian Brumann und Carolin Schackert, Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 17. bis 19.07.2019.

  • "Researching Climate Change in Their Own Backyard – Inquiry-based Learning as a Promising Approach for Senior Class Students", with Sebastian Brumann and Carolin Schackert, International Symposium on Climate Change and the Role of Education, Bishop Grosseteste University, Lincoln, UK, 12th April, 2019.
  • "Den Klimawandel vor der eigenen Haustür erforschen – Ideen für ein W-Seminar", gemeinsam mit Sebastian Brumann und Carolin Schackert, Lehrerfortbildung Geographie „Ideenbörse 2018", Institut für Geographie der Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen, 12.10.2018.

  • „Videobasierte Förderung der unterrichtsbezogenen Analysekompetenz angehender Geographielehrkräfte“, gemeinsam mit Sebastian Streitberger, Vortrag im Rahmen des HDG-Symposiums 2018 „Auf den/die Geographielehrer/in kommt es an – Lehrer/innenprofessionalität und Lehrer/innenbildung im Fokus von Theorie, Empirie und Praxis“, Münster, 04.10.2018.
  • "Erste und zweite Phase der Lehrerbildung im Fach Geographie - Möglichkeiten der Vernetzung und Zusammenarbeit", Fortbildungstagung für Seminarlehrkräfte im Fach Geographie an Gymnasien, Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 02.07.2018.

  • „Welches geographiedidaktische Wissen erwerben die Studierenden an der Universität und wie kann dieses im Referendariat fruchtbar gemacht werden?“, Impulsvortrag im Rahmen des Treffens der Seminarlehrer/innen und der Geographiedidaktiker/innen beim Bayerischen Schulgeographentag, Bayreuth, 09.03.2018.
  • „Forschendes Lernen im Geographieunterricht“, gemeinsam mit Sebastian Brumann, Bayerischer Schulgeographentag, Bayreuth, 08.03.2018.
  • „Digitale Darstellung von Höhenprofilen im Augmented Reality Sandkasten“, gemeinsam mit Sebastian Streitberger, Priyanka Jekkerbluehill und Simon Zwick (präsentiert von P. Jekkerbluehill u. S. Zwick), Lehrer- und Lehrerinnenfortbildung im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung: „Digitale Bildungsmedien in der Schule – im Kontext von Heterogenität“, Augsburg, 08.03.2018.

  • "Professionelle Unterrichtswahrnehmung im Fach Geographie", gemeinsam mit Bernadette Kannler und Mark Specht, Fortbildungstagung für Seminarlehrkräfte im Fach Geographie (Realschule), Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 14.11.2017.

  • "Geographische Exkursionen zielführend gestalten", gemeinsam mit Martin X. Müller, Fortbildung für Lehrkräfte „Exkursionsdidaktik – Geographie vor Ort“, Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 10.10.2017.

  • "Design-Based Research in der Geographiedidaktik", Moderation der fachdidaktischen Fachsitzung, gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Kirchner, Deutscher Kongress für Geographie, Tübingen, 01.10.2017.
  • „Bi-faktoriell, multitrait-multimethod oder einfach mehrdimensional? Ein Modell zur Beschreibung der Einstellungen Augsburger Lehramtsstudierender zu Heterogenität“, Lehmann-Grube, S., Grassinger, R., Brandl-Bredenbeck, H. P., Hartinger, A., Ohl, U., Riegger, M. und Dresel, M. (präsentiert von S. Lehmann-Grube). Psychologisches Forschungskolloquium, Universität Augsburg, 10.11.2016.
  • "Impulsvortrag zum kompetenzorientierten Unterricht LehrplanPLUS: Lernziele und Kompetenzen?", gemeinsam mit Martin X. Müller, Fortbildungstagung für Seminarlehrkräfte im Fach Geographie (Realschule), Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 10.11.2016. 
  • "Manipulieren wir unsere Schüler/innen beim Globalen Lernen? Herausforderungen und konstruktive Lösungsansätze", gemeinsam mit Claudia Resenberger, Bayerischer Bildungskongress Globales Lernen 2016, Nürnberg, 12.10.2016. 
  • "Blended Learning in der universitären Lehre am Beispiel der Geographiedidaktik", gemeinsam mit Sebastian Streitberger und Martin Müller, Denkwerkstatt Lehre des Instituts für Geographie der Universität Augsburg, Kloster Scheyern, 18.07.2016.
  • "Vom Wissen zum Handeln - gar nicht so einfach!", 17. Bayerischer Schulgeographentag, Eichstätt, 11.03.2016. 
  • "Einstellungen zur Heterogenität der Schülerschaft: Struktur, Korrelate und Fachunterschiede in einer Untersuchung mit Lehramtsstudierenden", Grassinger, R., Dresel, M., Brand-Bredenbeck, H.-P., Ohl, U., Lange-Schubert, K. & Hartinger, A. (präsentiert von R. Grassinger), 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Berlin, 10.03.2016.
  • "Training zum Bildungsmedieneinsatz in heterogenen Lerngruppen mithilfe von Text- und Videovignetten", Moderation des Workshops, Kompetenznetzwerk "Heterogenität in der Schule", gemeinsam mit Sebastian Streitberger und Thomas Heiland, Augsburg, 23.10.2015.
  • "Mobiles ortsbezogenes Lernen im Geographieunterricht", Moderation der fachdidaktischen Fachsitzung, gemeinsam mit Prof. Dr. Birgit Neuer, Deutscher Kongress für Geographie, Berlin, 04.10.2015.
  • „Schüler zu ‚richtigem Handeln‘ befähigen – ein Problem. Lehrerprofessionalität im Kontext normativer Bildungskonzepte“, gemeinsam mit Claudia Resenberger, Deutscher Kongress für Geographie, Berlin, 02.10.2015.
  • "Globales Lernen aus Sicht von Lehrern und Schülern – Erkenntnisse aktueller empirischer Forschung", Moderation der fachdidaktischen Fachsitzung, gemeinsam mit Dr. Thomas Hoffmann, Deutscher Kongress für Geographie, Berlin, 02.10.2015.
  • „Komplexe und kontroverse BNE-Themen als Herausforderungen des Geographieunterrichts – theoretische Grundlagen und empirische Forschungsergebnisse“, gemeinsam mit Claudia Resenberger, GFD-Tagung 2015: Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe, Hamburg, 28.09.2015.
  • „Location-based mobile learning in geography education – theoretical background, practical implementations and empirical findings", gemeinsam mit Barbara Feulner, AAG Annual Meeting, Chicago, 23. und 25.04.2015.
  • „Vom Wissen zum Handeln. Zur Vermittlung von Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Vortrag im Rahmen der Lehrerfortbildung „Nachhaltigkeit als Leitbild der Geographie“, Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 03.12.2014.
  • Leitung und Organisation der Lehrerfortbildung „ Mobiles Lernen im Geographieunterricht: Smartphones, Tablets und GPS-Geräte“ (Regionale Lehrerfortbildung für die Realschulen in Schwaben), gemeinsam mit Barbara Feulner und Claudia Resenberger, Universität Augsburg, 12.11.2014.

  • „Mobiles ortsbezogenes Lernen im Geographieunterricht - Wissenswertes zum Einsatz von Smartphone und Tablet und Praxisideen zum Erstellen einer QR-Code-Rallye", gemeinsam mit Barbara Feulner und Claudia Resenberger, Bayerischer Schulgeographentag, Garmisch-Partenkirchen, 10.10.2014.
  • "Lehrerprofessionalität aus Sicht der Geographiedidaktik - ein Forschungsfeld in den Kinderschuhen", gemeinsam mit Claudia Resenberger, Tagung "Professionalität von Lehrkräften: fachdidaktische Perspektiven", Universität Augsburg, 24.01.2014.
  • "Komplexe Themen. Was "tun", wenn es keine einfachen Antworten gibt?". Fachkolloquium von Éducation 21 und der PH St. Gallen "Bildung für Nachhaltige Entwicklung: Vom Wissen zum Handeln - Wie gelingt's?", St. Gallen, Schweiz, 25.11.2013.
  • "Mangelnde Gewissheiten - Herausforderungen für den Geographieunterricht". Lecture Series des Geographischen Instituts der Johannes Gutenberg - Universität Mainz, Mainz, 21.11.2013.
  • "Komplexität, Kontroversität, mangelnde Gewissheiten - Herausforderungen der BNE und des Globalen Lernens im Geographieunterricht", Moderation der fachdidaktischen Fachsitzung, gemeinsam mit Bernadette Kannler, Deutscher Geographentag 2013, Passau, 06.10.2013.
  • Moderation und Organisation der Tagung "Hochschullehre in der Geographiedidaktik. Wie kann die Ausbildung zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer optimiert werden?", gemeinsam mit Dr. Kerstin Neeb und Dr. Johanna Schockemöhle, Gießen, 14. - 15.03.2013.
  • "Komplexität und Kontroversität", Tagung "Von Orten und Räumen - Leitlinien einer aktuellen Geographie und Didaktik", Jena, 29.11.2012.
  • "Simulationsspiele in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)", gemeinsam mit Dr. Christoph Klebel, Bayerischer Schulgeographentag, Nürnberg, 12.10.2012.
  • "Erweiterung der Systemkompetenz durch geographische Rollenexkursionen", gemeinsam mit StD Maik Böing, Symposium Geographie und Schule im Rahmen des IGC Cologne, Köln, 28.08.2012.
  • "Partizipationsprojekte mit Jugendlichen in der großstädtischen Stadtentwicklung", Runder Tisch UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" der Deutschen UNESCO-Kommission e.V., Rathaus Hamburg, 08.11.2010.
  • „Megatrends in Großstädten – aktuelle Entwicklungen im Spiegel von Urbanität und regionaler Identität“, Interdisziplinäre Ringvorlesung Herausforderung Metropole, Universität Duisburg-Essen, 14.04.2010.
  • "Lebenswelten von Kindern erforschen - Lebenswelten mit Kindern erforschen", Moderation der fachdidaktischen Fachsitzung, gemeinsam mit Prof. Dr. Birgit Neuer, Deutscher Geographentag 2009, Wien, 20.09.2009.
  • "Participation of Children and Adolescents in Urban Planning – "Lebenswelten von Kindern erforschen - Lebenswelten mit Kindern erforschen", Moderation der fachdidaktischen Fachsitzung, gemeinsam mit Prof. Dr. Birgit Neuer, Deutscher Geographentag 2009, Wien, 20.09.2009.
  • „Indien im Geographieunterricht”, Lehrerfortbildung „Indien im Erdkundeunterricht“ des Landesmedienzentrums Rheinland-Pfalz (LMZ) in Kooperation mit dem Landesverband der Schulgeographen (VDSG-RLP), Koblenz, 07.05.2009.

  • „Indien im Geographieunterricht”, Lehrerfortbildung „Indien im Erdkundeunterricht“ des Landesmedienzentrums Rheinland-Pfalz (LMZ) in Kooperation mit dem Landesverband der Schulgeographen (VDSG-RLP), Oppenheim, 23.04.2009.

  • Moderation der Workshops "Qualitative Forschung in der Geographie" (gemeinsam mit Veronika Deffner, Universität Passau) und „Evaluation“, Standortübergreifende Studierendenkonferenz “Soziale Ausgrenzung in deutschen Städten”, Bochum, 24.02.2009.
  • "Participation of Children and Adolescents in Urban Planning – Perceptions and Strategies of Key Actors", Child in the City International Conference, Rotterdam, 03.11.2008.
  • "Partizipationsprojekte mit Schülern in der großstädtischen Stadtentwicklung – Herausforderungen und Bewältigungsstrategien", HGD - Symposium „Regionales Lernen: Kompetenzen fördern und Partizipation stärken“, Vechta, 09.10.2008.
  • "Stadtentwicklung mit Kindern und Jugendlichen - funktioniert das? Beispiele aus städtebaulich geförderten Gebieten deutscher Großstädte", Geographisches Colloquium der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, 24.04.2008.
  • "Indian Views on Germany – German Views on India. Ein Abend mit Meher Pestonji", Moderation des Autorinnen- und Themenabends, gemeinsam mit Prof. Dr. K.-D. Hupke, Pädagogische Hochschule Heidelberg, 14.04.2008.
  • "Stadtteilentwicklung in deutschen Großstädten unter Einbezug von Kindern und Jugendlichen - Sichtweisen und Strategien zentraler Akteure",25. Sitzung des AK Stadtzukünfte, Bonn, 09.02.2008.´
  • "Auf dem Weg zur kinderfreundlichen Großstadt? Beteiligungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen in der Stadtentwicklung", Geographisches Kolloquium der Universität Mainz, Mainz, 07.02.2008.
  • "Ein Exkursions-Gruppenpuzzle als geographiedidaktisches Lehr-Lern Arrangement", gemeinsam mit Stefan Padberg (Universität Köln), Tagung "Vielperspektivität und Teilnehmerzentrierung: Neue Wege der Exkursions- und Reisedidaktik", Geographisches Institut und Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Mainz, Mainz 18.01.2008.
  • "Sicherheit – ein Thema für den Geographieunterricht?", Moderation der Leitthemensitzung, gemeinsam mit Dr. Birgit Neuer, 02.10.2007, Deutscher Geographentag 2007, Bayreuth
  • "The Constructivism and Geography Education. Theoretical reflections and practical experiences", 17.09.2007, Christ College Bangalore, Department of Education and Centre for Social Action, Bangalore, Indien
  • "The Constructivism and Geography Education. Theoretical reflections and practical experiences", 16.09.2007, University of Mysore, Department of Geography, Mysore, Indien.
  • "Geography Education in German Schools today", 06.09.2007, Mitraniketan, High School for Tribal Children, Vellanad, Indien.

Lehrveranstaltungen

(Angewandte Filter: Semester: aktuelles | Dozenten: Ulrike Ohl | Sprachen: deutsch | Vorlesungsarten: alle)

Projekte

Umgang mi Komplexität und Kontroversität im Geographieunterricht
Lehrerprofessionalität im Geographieunterricht
Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität (LeHet) der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Simulationsspiele im Geographieunterricht

Suche