Praktika und Jobs

Hier finden Sie alle Informationen zum Praktikum im Studium. Neben aktuellen Stellenausschreibungen werden die Berufsprofile von Geographen dargestellt.

Informationen zum Berufspraktikum im Bachelorstudium

  • Auswahl der Praktikumsstelle: Die Praktikumsstelle kann vom Studierenden frei gewählt werden, sofern sie einen Bezug zu einem möglichen späteren Arbeitsfeld im Bereich der Geographie hat. Im Zweifelsfall empfiehlt sich eine kurze Rückfrage beim Modulverantwortlichen.
  • Dauer des Praktikums: Das Praktikum sollte 6 Wochen (Vollzeit! ca. 38 Stunden pro Woche) umfassen. Es muss nicht im Block absolviert werden, sondern kann auch über mehrere Zeiträume beim selben Arbeitgeber abgeleistet werden. Auch Werkstudententätigkeiten, Nebentätigkeiten, frühere Ausbildungen oder andere Mitarbeiten in entsprechenden Betrieben oder Institutionen können angerechnet werden, sofern sie dem o.g. Zeitumfang in der Summe und den inhaltlichen Anforderungen entsprechen. Dauert ein Praktikum kürzer als 6 Wochen und kann beim selben Arbeitgeber auch nicht verlängert werden, ist ein zweites Praktikum von mindestens 4 Wochen bei einem anderen Arbeitgeber zusätzlich abzuleisten.
  • Bescheinigung für Pflichtpraktika: Verlangt der Arbeitgeber eine Bescheinigung für ein Pflichtpraktikum, so ist vom Studierenden ein Schreiben entsprechend der Anforderungen des jeweiligen Arbeitgebers aufzusetzen, auszudrucken und dem Modulverantwortlichen zur Unterschrift vorzulegen.
  • Praktikumsanrechnung: Nach dem Praktikum ist dem Modulverantwortlichen ein ca. 10-seitiger Praktikumsbericht über die geleistete Tätigkeit sowie eine Arbeitgeberbescheinigung (z.B. Arbeitszeugnis) vorzulegen.
  • Eintragung in STUDIS: Nach Abgabe des Praktikumsberichts und der Arbeitgeberbescheinigung beim Modulverantwortlichen trägt dieser das Praktikum ins STUDIS ein, sofern sich der Studierende bereits im STUDIS angemeldet hat
 

Berufsprofile von Geographen

Berufsfelder der Humangeographen

 

Öffentlicher Dienst

 

  • Wirtschaftsministerien
  • Bezirksregierungen
  • Stadtplanungsämter
  • Vermessungsämter
  • Wirtschaftsförderung
  • Landratsämter
  • Regionale Planungsverbände
  • Regionalmanagement
  • Regionalmarketing
  • Akademie für Städtebau
  • Bundesamt für Raumordnung
  • Bundesministerium für Wirtschaft
  • Akademie für Städtebau
  • Verbände, z.B. für Raumplanung
  • Bauleitplanung
  • Tourismusförderung

 

Privatwirtschaft

 

  • Immobilienfirmen
  • Unternehmensberatungen
  • Windkraftunternehmen
  • Umwelttechnologie-Unternehmen
  • Landschaftsarchitekturbüros
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Stadtwerke
  • Verkehrsplanungsbüros
  • Entwicklungshilfe-Organisationen
  • Universitäten (Forschung und Lehre)

Berufsfelder der Physischen Geographie

 

Öffentlicher Dienst

 

  • Umweltministerien
  • Bezirksregierungen
  • Landesämter für Umwelt
  • Landesämter für Geologie
  • Landesämter für Landwirtschaft
  • Landesanstalten für Umwelt und Naturschutz
  • Landesanstalten für Landwirtschaft und Pflanzenschutz
  • Landwirtschaftsämter
  • Wasserwirtschaftsämter
  • Ämter für Abwallwirtschaft
  • Landratsämter
  • Nationalparkverwaltungen
  • Vermessungsämter
  • Stadtplanungsämter
  • Staatliche Wetterdienste

 

Privatwirtschaft

 

  • Versicherungen und Consulting (Risikomanagement)
  • Altlastensanierungsbüros
  • Rohstoffexplorationsfirmen
  • Unternehmensberatung
  • Stadt- und Landschaftsplanung
  • Private Wetterdienstleister
  • Klima Consulting
  • NGO`s
  • Entwicklungshilfeorganisationen
  • Universitäten (Forschung und Lehre)

 

 

Suche