Publication: Enforcing Consumer and Capital Markets Law – The Diesel Emissions Scandal

10.09.2020

This book critically analyses the various approaches of public and private law enforcement and their effectiveness across several jurisdictions on the example of one topical and global collective damage event with far reaching consequences for both, consumers and investors: the Dieselgate. (...)

法律研习方法——作业、考试和论文写作

18.11.2019

Herr Zhiaho Du (杜志浩)und Frau Dr. Liuhua Shen haben das bereits in der 9. Auflage publizierte, deutsche Werk „Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten“ in die chinesische Sprache übersetzt. Das chinesische Buch war in kürzester Zeit mit 5.000 Exemplaren ausverkauft, so dass bereits nach wenigen Monaten ein Nachdruck erforderlich wurde.
Herr Du, der jüngst in Göttingen promoviert wurde, übersetzt auch die „Juristische Methodenlehre“ von Herrn Professor Möllers.

Forschungsreise und Gastprofessur in China

26.09.2019

Professor Dr. Thomas M.J. Möllers unternahm vom 12.-23. September 2019 eine Forschungsreise nach China, in deren Rahmen er Vorträge und Gastvorlesungen an mehreren chinesischen Universitäten hielt. An der University of Political Science and Law (CUPL) in Beijing nahm er eine Gastprofessur wahr und hielt eine Reihe von Vorlesungen mit dem Thema "Introduction into German Civil and Business Law", um den chinesischen Studenten einen Einblick in das deutsche Zivilrecht zu liefern . An der Jiliang und Zhe Jiang University in Hangzhou hielt er Vorträge. An der Peking University in Beijing gab eine Pressekonferenz. (...)

Buchveröffentlichung: „Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten“ in China

18.06.2019

Das Buch „Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten“ von Herrn Professor Dr. Thomas M.J. Möllers wurde am 1. Juni 2019 in der 9. Auflage nun in chinesischer Sprache in Peking veröffentlicht. Der Verlag ist die renommierte „Peking University Press“.
Die chinesische Version dieses Buches wurde von Frau Dr. Liuhua Shen (akademische Assistentin von Professor Möllers), Herr Dr. Qiangwei Ma von der Peking Universität und Dr. Du Zhihao von der Universität Göttingen gemeinsam übersetzt. Die Auflage beträgt bisher 5000 Stück.

ISBN 978-7-3012-30286-6

Professor Möllers im chinesischen Fernsehen in der Serie „Little Diplomat“ – Jiajia Cartoon Channel

26.07.2018

Am 26. Juli 2018 war eine Delegation des überregionalen chinesischen Fernsehsenders Jiajia Cartoon Channel, Guangzhou TV and Radio Station (500 Millionen Zuschauer) zu Gast bei Professor Dr. Thomas M.J. Möllers (Juristischen Fakultät der Universität Augsburg), um für die Serie „Little Diplomat“ zu drehen.

Tagungsband "The General Rules of Chinese Civil Law"

26.07.2018

Der von Professor Dr. Thomas M.J. Möllers und Professor Dr. Hao Li herausgegebene Tagungsband "The General Rules of Chinese Civil Law" beinhaltet die Ergebnisse der Tagung der Forschungsstelle für chinesisches Recht (Research Center for Innovation between China and Europe - RICE) vom 19.7.2017 an der Juristischen Fakultät Augsburg.

Kontaktbesuch aus der Volksrepublik China

04.07.2018

Auf Einladung der Forschungsstelle für chinesisches Recht RICE unter der Leitung von Professor Dr. Thomas M.J. Möllers, besuchte Professor Su Jiang am Mittwoch, den 4. Juli 2018 die Juristische Fakultät der Universität Augsburg zum wissenschaftlichen Austausch und zur Intensivierung der Kooperation mit der Peking University.

Deliktsrecht in der VR China

10.02.2018
Am 5. Februar 2018 hielt Prof. Dr. Qiang Wang einen Vortrag mit dem Titel: „Das Deliktsrecht der VR China mit besonderer Berücksichtigung der Tierhalterhaftung im Vergleich zum deutschen Recht“. Prof. Dr. Wang lehrt an der China University of Political Science (CUPL, Peking) und war als Gastdozent an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg (...).

Der neue Allgemeine Teil des Chinesischen Zivilrechts

24.07.2017

Am 20. Juli 2017 fand die erste Tagung der neuen Forschungsstelle für chinesisches Recht (Research Center of Innovation and Legal Studies between China and Europe – RICE) statt. Anlass war die aktuelle Reform des chinesischen Zivilrechts (...).

Vortragsreise in China und Ernennung zum ständigen Gastsprofessor der University of Political Science Gansu in Lanzhou

15.11.2016

Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers reiste im November 2016 für eine Woche nach China. Dort war er an der China University of Political Science and Law (CUPL)
in Peking und an der University of Political Science Gansu in Lanzhou zu Gast (...).

Auftaktveranstaltung des Research Center of Innovation and Legal Studies between China and Europe (RICE)

30.04.2016

In den Räumen der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg fand am 26. April 2016 die Auftaktveranstaltung der Forschungsstelle RICE (Research Center of Innovation and Legal Studies between China and Europe) statt. (...)

Vortragsreise in China

30.11.2015

Im November 2015 reiste Professor Dr. Thomas M.J. Möllers für eine Woche nach China. Dort hielt er vier Vorträge an verschiedenen renommierten Universitäten (...).

Ausbau der Kooperationen mit China

23.07.2014

Die Universität Augsburg hat ihre Erweiterungsstrategie bei der Internationalisierung fortgesetzt und ist mit der Peking-Universität in Beijing eine neue Kooperation in Forschung und Lehre eingegangen (...).

Vorträge in China

20.09.2013

Im Rahmen einer Forschungsreise in die Volksrepublik China hielt Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers im Zeitraum 12. bis 16. September 2013 mehrere Vorträge mit folgenden Titeln: "Newest Developments in European Commercial Law - Company Law - The Volkswagen Case", East China University of Political Sciences and Law und University of Xi'an; "The German Constitutional Court: European Lawmaker or Engine of the Union?", Law Institute of Shanghai Academy of Social Sciences; "Class Action in Business Law -The German Background", Law Institute of Shanghai Academy of Social Sciences.

Suche