Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte

Lehrstuhlinhaber und Sekretariat

Lehrstuhlinhaber
Mittelalterliche Geschichte
Sekretärin
Mittelalterliche Geschichte

 

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Webseite des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte der Universität Augsburg.

 

Das Mittelalter (ca. 500 bis 1500 n. Chr.) umfasst etwa die Hälfte der Zeit seit dem Beginn unserer aktuellen Zeitrechnung. In diesem Jahrtausend nahmen wesentliche Kräfte Gestalt an, die Europa bis heute prägen. In der Zeit zwischen der Völkerwanderung und der Reformation wurden die Religionen Christentum und Islam zu historischen Größen und in den Königreichen formierten sich die späteren Nationen. Dennoch wird das Mittelalter immer wieder als finsterste Epoche unserer Geschichte wahrgenommen.

 

Bei uns benötigen Sie als Studierende(r) keine Grubenlampe, um sich der Geschichte des frühen, hohen und späten Mittelalters zu nähern. Wir arbeiten in der Lehre auch mit modernen digitalen Formaten, um ihnen einen zeitgemäßen, quellennahen Zugang zu dieser zentralen Epoche zu eröffnen. Weil der Buchdruck erst am Ende des Mittelalters (Spätmittelalter) erfunden wurde, sind aus dem Mittelalter weniger Texte überliefert als aus den Jahrhunderten danach, was es Ihnen im Studium erleichtern kann, sich einen größeren Überblick zu verschaffen.

 

Zudem bieten wir Studierenden die Möglichkeit, bereits früh im Studium an Forschungsprojekten teilzunehmen. Derzeit arbeiten wir an kulturhistorischen Untersuchungen zur Geschichte der Kirche und Christenheit, zur Stadtgeschichte, zur Politik- und zur Wirtschaftsgeschichte des Mittelalters.

 

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind später zumeist in einem Lehramt an öffentlichen oder privaten Schulen, im Archiv- oder Bibliotheksdienst, im Museum oder im Journalismus tätig.

21. Juni 2021

Studie zum vormodernen Kreditwesen erschienen

Ergebnisse des Habilitationsprojekts „Verschuldete Könige: Geld, Politik und die Kammer des Reiches“ des Augsburger Mittelalterhistorikers Mathias Kluge in den „Schriften“ der Monumenta Germaniae Historica erschienen.

[Mittelalterliche Geschichte]
Weiterlesen
15. Juni 2021

Die „Deutschen Reichstagsakten“ – Neu auf: www.mittelalterliche-geschichte.de

Fünf neue Beiträge von Frau Dr. Gabriele Annas über die „Deutschen Reichstagsakten“ sind in der vom Augsburger Historiker Mathias Kluge herausgegebenen digitalen Studieneinführung „www.mittelalterliche-geschichte.de“ erschienen.
 

[Mittelalterliche Geschichte]
Weiterlesen
19. Mai 2021

Die "Alte Schmiede"- Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte partizipiert an mehrfach ausgezeichnetem "Vorzeigeprojekt"

Unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“ sucht ein Kooperationsprojekt der Hochschule Augsburg nach neuen Wegen im Umgang mit sanierungsbedürftigen Baudenkmälern. Das vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege geförderte Modellprojekt wird bereits überregional wahrgenommen. Jetzt wird es auch vom Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte der Universität Augsburg unterstützt, wo die Geschichte der „Alten Schmiede“ (Am Milchberg 16) durch systematische Forschungsarbeiten in Archiven und Bibliotheken untersucht wird.   

[Mittelalterliche Geschichte]
Weiterlesen

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021

Um sich direkt auf Digicampus für eine Veranstaltung anzumelden, klicken Sie bitte auf den Namen der gewünschten Veranstaltung – sie werden umgehend weitergeleitet (Anmeldung mit RZ-Benutzerkennung nötig).

(Angewandte Filter: Semester: SS 2021 | Institution: Mittelalterliche Geschichte | Vorlesungsarten: alle)

Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte

Im Wintersemester 2020/2021 hatte die Phil.-Hist. Fakultät in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte Frau Annett Martini (Institut für Judaistik, Freie Universität Berlin) für die Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte gewinnen können.
In der Regel finden die Veranstaltungen der Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte in den Sommersemestern statt. Aufgrund der Corona-Krise wurden diese in das Wintersemester 2020/21 verschoben.

Die GastprofessorInnen sind eingeladen, ihre Forschungen einer breiten Augsburger Öffentlichkeit vorzuzustellen und ihre Themen auch in Seminaren an Studierende zu vermitteln. Die Fakultät stärkt damit ihr internationales Profil und ihr fächerübergreifendes Lehrangebot.

Eine Übersicht der Lehrveranstaltungen, die von Frau Prof. Dr. Martini im WS 20/21 angeboten wurden, finden Sie in der nachfolgenden Linkliste.

So erreichen Sie uns
 

Campus der Universität, Gebäude D4, Ebene 5

 

 

Post- und Besucheranschrift
 

Universität Augsburg
Philologisch-Historische Fakultät
Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte
Universitätsstraße 10
86159 Augsburg

 

Anreise zur Universität

 

 

 

 

© Universität Augsburg

Suche