Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte

Lehrstuhlinhaber und Sekretariat

Lehrstuhlinhaber
Mittelalterliche Geschichte
Sekretärin
Mittelalterliche Geschichte

 

Die Forschung des Lehrstuhls richtet sich auf eine 1000jährige Epoche europäischer Geschichte (ca. 500 bis 1500 n. Chr.). Es gilt, Spezialisierungen so zu verbinden, dass sie im Zusammenspiel ein Verständnis des Mittelalters und seines besonderen Beitrags zur europäischen Geschichte befördern. Das Forschungsinteresse richtet sich auf die politische Geschichte, die Kultur- und Kirchengeschichte und in jüngerer Zeit auch auf die Wirtschaftsgeschichte. Sie werden in einer Verbindung von archivgestützter Quellenarbeit und vergleichender Interpretation in europäischer Perspektive analysiert. 

 

Im Zentrum stehen dabei die Akteure des Mittelalters (Männer und Frauen) und ihre Bemühungen, sich in einer komplexen, unsicheren und uns vielfach fremden Umwelt zu behaupten. Die aktuellen konkreten Forschungen gelten den Quellen und der Geschichte des Bistums Augsburg von seiner Entstehung bis in das 15. Jahrhundert, der Auswertung des Archivs Konrads von Weinsberg, des „Finanzministers″ der deutschen Könige, und der Entstehung politischer Gesellschaften in Deutschland, England und Frankreich in vergleichender Perspektive (beides im späten Mittelalter). Unsere Forschungsarbeit zielt daher auch auf eine konkrete Analyse der breiten mittelalterlichen Überlieferung in Texteditionen, Archiven, Museen und Baudenkmälern in europäischer Perspektive im Fokus. 

 

 

Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte

Im Wintersemester 2020/21 konnte die Fakultät in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte Frau PD Dr. Annett Martini (Institut für Judaistik, Freie Universität Berlin) für die Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte gewinnen. Eine Übersicht der angebotenen Lehrveranstaltungen von Frau PD Dr. Martini finden Sie in unserer unten angeführten Übersicht.

In der Regel finden die Veranstaltungen der Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte in den Sommersemestern statt. Aufgrund der Corona-Krise wurden diese in das Wintersemester 2020/21 verschoben.

Die GastprofessorInnen sind eingeladen, ihre Forschungen einer breiten Augsburger Öffentlichkeit vorzuzustellen und ihre Themen auch in Seminaren an Studierende zu vermitteln. Die Fakultät stärkt damit ihr internationales Profil und ihr fächerübergreifendes Lehrangebot.

 

Die von Frau PD. Dr. Martini angebotenen Lehrveranstaltungen finden Sie in der nachfolgenden Liste und auf Digicampus. Um sich direkt auf Digicampus für eine Veranstaltung anzumelden, klicken Sie bitte auf den Namen der gewünschten Veranstaltung – sie werden umgehend weitergeleitet (Anmeldung mit RZ-Benutzerkennung nötig).

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021

Um sich direkt auf Digicampus für eine Veranstaltung anzumelden, klicken Sie bitte auf den Namen der gewünschten Veranstaltung – sie werden umgehend weitergeleitet (Anmeldung mit RZ-Benutzerkennung nötig).

(Angewandte Filter: Semester: WS 2020/21 | Institution: Mittelalterliche Geschichte | Vorlesungsarten: alle)
Name Dozent Typ
Die Welt Karls des Großen Kaufhold

Martin Kaufhold

Proseminar
Grundkurs für Erstsemester: Mittelalterliche Geschichte Krüger

Thomas Krüger

Grundkurs
Anfertigung von Urkundenregesten für Fortgeschrittene: Vermögensverwaltung, Konfliktlösung und soziale Sicherung während der Regentschaft des Augsburger Fürstbischofs und Kardinals Peter von Schaumberg (1424-1469) Krüger

Thomas Krüger

Übung
Zentrale Quellen zur frühmittelalterlichen Geschichte Kluge

Mathias Kluge

Übung
Kaiser Karl IV. und die Goldene Bulle von 1356: Konzeption und Entwicklung einer virtuellen Ausstellung Kluge

Mathias Kluge

Proseminar
(Für Erstsemester) Der "Gang nach Canossa" 1077. Fakten, Fiktionen und ihre historische Wirkung im Lichte der neuesten Forschung Krüger

Thomas Krüger

Proseminar
Hauptseminar in angrenzender Disziplin: HWMA-03 (GES-0037) Kaufhold

Martin Kaufhold,

Krüger

Thomas Krüger

Hauptseminar
Anfertigung von Urkundenregesten für Anfänger Engelke

Thomas Engelke

Übung
Einführung: Modulplanung und Studienorganisation Krüger

Thomas Krüger

Einführungskurs
Praktikum in einer wissenschaftsnahen Einrichtung / Qualif. Mitwirkung an einer LV in Mittelalt. Geschichte Kaufhold

Martin Kaufhold,

Krüger

Thomas Krüger

Praktikum
Grundkurs Mittelalterliche Geschichte: Das Früh- und Hochmittelalter (für Studierende ab dem 2. Semester) Krüger

Thomas Krüger

Grundkurs
Oberseminar für Fortgeschrittene in der Mittelalterlichen Geschichte Kaufhold

Martin Kaufhold,

Krüger

Thomas Krüger,

Kluge

Mathias Kluge

Oberseminar
Von Chlodwig bis Columbus – Mehr als Fakten aus finsteren Zeiten Kaufhold

Martin Kaufhold

Vorlesung
Ausstellung im Staatsarchiv: Wir Ludwig von Gottes Gnaden... Krüger

Thomas Krüger,

Wolf

Klaus Wolf,

Engelke

Thomas Engelke,

Kroh

Johannes Kroh

sonstige
Kulturen und Konflikte zwischen Ost und West im 9. Jahrhundert Kroh

Johannes Kroh

Übung
Der "Gang nach Canossa" 1077. Fakten, Fiktionen und ihre historische Wirkung im Lichte der neuesten Forschung Krüger

Thomas Krüger

Proseminar
Der deutsche Humanist Johannes Reuchlin und die Anfänge der christlichen Kabbala (HS mit Ü-Jüdische Kulturgeschichte) Martini

Annett Martini

Hauptseminar mit Übung
Lektürekurs: Lat. Quellen zum Thema: Glaubenskämpfe und Glaubenserfahrungen. Europas frühe Christianisierung Kaufhold

Martin Kaufhold

Übung
Glaubenskämpfe und Glaubenserfahrungen. Spannungen und Spektrum der mittelalterlichen Christenheit Kaufhold

Martin Kaufhold

Hauptseminar
Das kulturelle Gedächtnis der Heiligen Schrift in der jüdischen Tradition des Mittelalters (VL-Jüdische Kulturgeschichte) Martini

Annett Martini

Vorlesung

Vorträge, Reihen und aktuelle Meldungen

Tag der Mittelalterforschung

Der jährlich stattfindenden Tag der Mittelalterforschung betrachtet aktuelle politische und gesellschaftliche Themen aus der Sicht der Menschen des Mittelalters.

Aktuelle Meldungen

Auf dieser Seite veröffentlichen wir für Sie regelmäßig aktuelle (Presse-)Meldungen rund um den Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte.

Informationen aus dem Sekretariat

Hier finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten des Sekretariats sowie unsere Postanschrift.

Lehre und Studium

Mittelalterliche Geschichte in Augsburg studieren: Informationen rund um Lehre und Studium für Studierende und Studieninteressierte, Download-Service (Service für Studierende / Formulare), Übersicht der angebotenen Lehrveranstaltungen.

So erreichen Sie uns
 

Campus der Universität, Gebäude D4, Ebene 5

 

 

Post- und Besucheranschrift
 

Universität Augsburg
Philologisch-Historische Fakultät
Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte
Universitätsstraße 10
86159 Augsburg

 

Anreise zur Universität

 

 

 

 

© Universität Augsburg

Suche