Tag der Mittelalterforschung

© Universität Augsburg
Waldmann & Weinold Kommunikationsdesign, Augsburg
Waldmann & Weinold Kommunikationsdesign, Augsburg
Waldmann & Weinold Kommunikationsdesign, Augsburg
Waldmann & Weinold Kommunikationsdesign, Augsburg
CC BY-NC-ND

 

Seit mehr als 10 Jahren lädt der Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte alle Interessierten einmal jährlich zum „Tag der Mittelalterforschung“ ein. Im Zentrum stehen dabei fachwissenschaftliche Vorträge von auswärtigen Gästen sowie Forschenden der Univeristät Augsburg. Insgesamt fünf Vorträge geben jedes Jahr Einblick in die neuere Forschung zu vielfältigen Themen der Mittelalterlichen Geschichte. Sie richten sich ausdrücklich auch an interessierte Laien. Fachkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Die Vorträge dauern etwa 20 Minuten, der Abendvortrag etwa 50 Minuten. Einen Überblick über die Tage der Mittelalterforschung seit 2010 finden sie in unserem  Veranstaltungsarchiv.

MUSS LEIDER ENTFALLEN: Tag der Mittelalterforschung 2020 "Jüdisches Leben im Mittelalter" am 12. November 2020

© Universität Augsburg

Bitte beachten Sie: Der „Tag der Mittelalterforschung 2020: Jüdisches Leben im Mittelalter“ muss in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Bestimmungen zu COVID-19 leider entfallen.

Suche