Adaptives Unterrichten auf Grundlage der Lernvoraussetzungen der Schüler*innen (Kompetenzbereich A)

Kompetenzbereichsleiter

Prof. Dr. Andreas Hartinger
Lehrstuhlinhaber
Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
  • Raum 2078 (Gebäude D)

 

 

Kompetenzbereichskoordinatorin und Ansprechpartnerin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
  • Raum 1045 (Gebäude D)

 

 

 

Übersichtsposter

Forschungsschwerpunkte

  • Formen adaptiven Unterrichtens und individuellen Lernens (fachübergreifend und fachspezifisch)
  • Diagnose von Lernvoraussetzungen im Unterricht
  • Fachspezifische Diagnoseverfahren und differenzierte Förderung
  • Tiefenstrukturen guten Unterrichts
BMBF
 

 

Das Projekt »Förderung von Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität« wird im Rahmen der gemeinsamen »Qualitätsoffensive Lehrerbildung« von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Suche