Laufende Projekte

LeHet, Kompetenzbereich D: Sprachförderung, Sprachbildung, Mehrsprachigkeit

Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität ( LeHet)

  • Laufzeit: 1. Förderphase: 1.6.2015 - 31.12.2018 / 2. Förderphase: 1.1.2019 - 31.7.2023
  • Förderung: BMBF, Qualitätsoffensive Lehrerbildung

 

Kompetenzbereich D: Sprachbildung und Sprachförderung

  • Kompetenzbereichsleitung: Prof. Dr. Kristina Peuschel
  • Team: Marie Horstmeier (wiss. Mitarbeiterin, Koordination Kompetenzbereich D); Christine Stahl (wiss. Mitarbeiterin); Dr. Elena Waggershauser (wiss. Mitarbeiterin, Ko-Koordination Kompetenzbereich D, Fort- und Weiterbildung)

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

Kooperationsstandort von DaZKom-Transfer

Transfervorhaben zu „DaZKom-Video:   Performanznahe Messung von Deutsch-als-Zweitsprache-Kompetenz bei (angehenden) Lehrkräften“

  • DaZKom-Transfer-Team am Kooperationsstandort Universität Augsburg: Prof. Dr. Markus Dresel, Prof. Dr. Kristina Peuschel, Dr. Sabine Lehmann-Grube, Dr. Ana da Silva, Hafize Konar, Agnes Wagner (Hilfskräfte)
  • Laufzeit: 01.04.2020 -       31.03.2022
  • Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Koch-Priewe (Universität Bielefeld), Dr. Anne Köker (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Andrea Daase (Universität Bremen), Prof. Dr. Udo Ohm (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Timo Ehmke (Leuphana Universität Lüneburg)

Im Projekt DaZKom-Transfer wird an den Kooperationsstandorten das Ziel verfolgt, die Ergebnisse der beiden Vorgängerprojekte „DaZKom“ sowie „DaZKom-Video“ in die Praxis der universitären Lehrer*innenbildung zu übertragen. Dabei werden u.a. Lerngelegenheiten auf Seminarebene Prä-Post evaluiert, um die Kompetenzentwicklung der Seminarteilnehmer*innen zu erfassen. Gemeinsame Workshops sind Teil des Projekts.

 

 

E-Learning-Angebot „Vorbereitung auf das Staatsexamen Didaktik des Deutschen als Zweitsprache (DiDaZ)“

  • Laufzeit: 03/2020 – 02/2021
  • Projektförderung der Virtuellen Hochschule Bayern
  • Koordination: Ludwig Lier

Im Rahmen des vhb-Projekts „Vorbereitung auf das Staatsexamen DiDaZ“ wird an der Universität Augsburg in Kooperation mit der Universität Passau ein e-Learning-Kurs zur Vorbereitung auf das bayerische Staatsexamen im Fach Didaktik des Deutschen als Zweitsprache erarbeitet.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

MüHLe - Mündliches Handeln von Lehrpersonen (Kristina Peuschel)

  • Laufzeit: 10/2017 – 9/2020
  • Förderung durch das BMBF im Rahmen Qualitätsoffensive Lehrerbildung (Juniorprofessur für sprachsensiblen Unterricht in der gymnasialen Bildung, Tübingen School of Education, Univ. Tübingen) sowie Eigenmittel (Universität Leipzig, Universität Augsburg)

Das Projekt MüHLe – Mündliches Handeln von Lehrpersonen – untersucht Aspekte intentional modellierter mündlicher Äußerungen von Lehrpersonen und Lehramtsstudierenden vor dem Hintergrund der Herausforderungen des Sprach- und Fachunterrichts in sprachlich heterogenen Lerngruppen. Ein besonderer Fokus des Projekts liegt in der lernförderlichen Gestaltung von Unterrichtsinteraktionen sowie in der Rolle der Sprache der Lehrperson für das Erklären und für die Umsetzung von Micro-Scaffolding-Strategien.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

Suche