Herkunftsbezogene Einstellungen, Stereotype und Emotionen Lehramtsstudierender

  • Veranstaltungsdetails
  • 24.11.2022, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr 
  • Ort: 2108/ Geb. D, Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg
  • Veranstalter: Prof. Dr. Markus Dresel, Prof. Dr. Ingo Kollar, Fach Psychologie
  • Themenbereiche: Erziehungswissenschaft, Lehrerbildung und Psychologie
  • Veranstaltungsreihe: Psychologisches Forschungskolloquium
  • Vortragsreihe
  • Vortragende: Anita Tobisch, Selina Reutlinger & Sabine K. Lehmann-Grube, Lehrstuhl für Psychologie

Im Psychologischen Forschungskolloquium werden laufende Forschungsarbeiten vorgestellt und diskutiert. Zusätzlich zu Wissenschaftler*innen der Universität Augsburg berichten auch Forscher*innen aus anderen Forschungseinrichtungen über ihre Arbeit.


Verzerrungen in Lehrkrafturteilen in Abhängigkeit von der ethnischen und sozialen Herkunft von Schüler*innen sind empirisch gut belegt. In diesem Kontext werden Einstellungen und Stereotype sowie herkunftsbezogene Emotionen als potenzielle Einflussfaktoren diskutiert. Während es für Einflüsse von Einstellungen und Stereotypen auf Schülerbeurteilungen bereits erste empirische Hinweise gibt, sind Einflüsse herkunftsbezogener Emotionen von (angehenden) Lehrkräften bislang noch kaum erforscht. Vorgestellt wird eine Studie (Prä-, Post-, Follow-Up-Design), die herkunftsbezogene Emotionen, Einstellungen und Stereotype Lehramtsstudieren der untersuchte und mit einer Kurzintervention darauf abzielte, insbesondere negative Einstellungen, Stereotype und Emotionen gegenüber SchülerInnen mit Migrationshintergrund und niedrigem sozialen Status zu verändern. Zudem beurteilten die Lehramtsstudierenden auch fiktive Grundschüler unterschiedlicher Herkunft anhand von Fallvignetten. Neben der Veränderung der Einstellungen, Stereotype und Emotionen wird zudem der Frage nachgegangen, ob und in welchen Zusammenhängen diese miteinander und mit herkunftsbezogenen Urteilsverzerrungen stehen

Weitere Veranstaltungen der Veranstaltungsreihe "Psychologisches Forschungskolloquium"

Weitere Veranstaltungen: Fach Psychologie


Suche