Alexandra von Proff M.A.

Projektmitarbeiterin, LeHet
Pädagogik
Telefon: +49 821 598 -5941
E-Mail: alexandra.proff@phil.uni-augsburg.de
Raum: 7009 (BCM)
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Adresse: Alter Postweg 101 (Büro Center Messe), 86159 Augsburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt .

 

Koordinationsstelle in dem Kompetenzbereich Bildungsmedien.

 

 

 

Lebenslauf

seit 12/2017: Kompetenzbereichskoordinatorin im Projekt „Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität“ (LeHet) der Qualitätsoffensive Lehrerbildung am Lehrstuhl für Pädagogik der Universität Augsburg

04/2016 – 11/2017: Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Pädagogik der Universität Augsburg (Seminare: „Bildungsmedien und Heterogenität“; „Medien im Kontext von Erziehung und Bildung“)

10/2014 – 11/2017: M.A.-Studium „Erziehungswissenschaft – Schwerpunkt Heterogenität in Erziehung und Bildung“ an der Universität Augsburg mit der Vertiefung im Bereich Unterricht sowie schulische und außerschulische Lehr- und Lernmittel (Masterarbeit zum Thema „Differenzerfahrung durch Bilderbücher“)

09/2015 – 06/2017: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Pädagogik der Universität Augsburg
u. a. Mitarbeit an den Projekten:

  • „Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität“
  • „Polyvalente Weiterqualifizierung für Lehramtsstudierende und –absolventInnen“
  • „Begleitkurs Allgemeine Pädagogik für Lehramt“ (VHB-Kurs)
  • „Handreichungen für die Bewerbung Augsburgs zum UNESCO Weltkulturerbe“
  • „Lektüre Pädagogischer Klassiker“ (VHB-Kurs)

10/2011 – 10/2014: B.A.-Studium „Erziehungswissenschaft“ an der Universität Augsburg mit der Vertiefung im Bereich Erwachsenen- und Weiterbildung (Bachelorarbeit zum Thema „Lehrmittel in der Alphabetisierung“)

Forschungsschwerpunkte

  • Bildungsmedienforschung

Lehrveranstaltungen

(Angewandte Filter: | Semester: aktuelles | Institution: Pädagogik (Lehrstuhl) | Lehrende: Alexandra Proff | Sprache: deutsch | Typen: )
Name Dozent Semester Typ
"Flip your Class" - der umgedrehte Unterricht: Analyse, Evaluation und Produktion von Bildungsmedien Draghina

Mario Draghina,

Proff, von

Alexandra Proff, von

Wintersemester 2019/20 Seminar

Publikationen

Herausgeberschaft:

  • Matthes, E./Heiland, T./Proff, A., von (Hrsg.) (2019): Open Educational Resources (OER) im Lichte des Augsburger Analyse- und Evaluationsrasters (AAER). Interdisziplinäre Perspektiven und Anregungen für die Lehramtsausbildung und Schulpraxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

 

Beiträge in Sammelbänden:

  • Matthes, E./Heiland, T./Proff, A., von (2019): Einleitung. In: Eva Matthes/Thomas Heiland/Alexandra von Proff (Hrsg.): Open Educational Resources (OER) im Lichte des Augsburger Analyse- und Evaluationsrasters (AAER). Interdisziplinäre Perspektiven und Anregungen für die Lehramtsausbildung und Schulpraxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 7-14.
  • Matthes, E./Proff, A., von/Schenk, P. (2019): OER und Schule - Kritische Analyse des Forschungsstandes und Anstöße zur grundlegenden Reflexion.   In: Eva Matthes/Thomas Heiland/Alexandra von Proff (Hrsg.): Open Educational Resources (OER) im Lichte des Augsburger Analyse- und Evaluationsrasters (AAER). Interdisziplinäre Perspektiven und Anregungen für die Lehramtsausbildung und Schulpraxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 17-34.
  • Proff, A., von/Proff, J. von (2019): Das deutsche Urheberrecht und seine Implikationen für Open Educational Resources.   In: Eva Matthes/Thomas Heiland/Alexandra von Proff (Hrsg.): Open Educational Resources (OER) im Lichte des Augsburger Analyse- und Evaluationsrasters (AAER). Interdisziplinäre Perspektiven und Anregungen für die Lehramtsausbildung und Schulpraxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 35-49.
  • Dienes, L./Proff, A., von (2017): Bilderbücher und Heterogenität. In: Bente Aamotsbakken/Eva Matthes/Sylvia Schütze (Hrsg.): Heterogenität und Bildungsmedien. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 99-112.
  • Proff, A., von (2017): Rätselhafte Buchstaben. In: Lernwege zum Welterbe – Die Augsburger Wassertürme als außerschulischer Lernort. Eine exkursionsdidaktische Aufgabensammlung zur UNESCO-Welterbe-Bewerbung der Stadt Augsburg für ihre historische Wasserwirtschaft. Augsburg: Stadt Augsburg.
  • Proff, A., von (2017): Zeitreise. In: Lernwege zum Welterbe – Die Augsburger Wassertürme als außerschulischer Lernort. Eine exkursionsdidaktische Aufgabensammlung zur UNESCO-Welterbe-Bewerbung der Stadt Augsburg für ihre historische Wasserwirtschaft. Augsburg: Stadt Augsburg.

 

Vorträge und Workshops:

  • „Medien als Einflussfaktor auf Lernprozesse – lerntheoretische Möglichkeiten, Grenzen und aktuelle Diskussionen“, Vortrag zus. m. Julia Thurner im Rahmen des Lehrgangs „Kompetenzorientierter Unterricht an der Fachoberschule/Berufsschule im Fach Pädagogik/Psychologie“ am 12. April 2018 an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen.
  • „Die Förderung (schrift-)sprachlicher Kompetenzen mit digitalen (Bildungs-)Medien im Fach Deutsch in der beruflichen Bildung“, Abschlussplenum zus. m. Thomas Heiland anlässlich der Cornelsen Deutschtagung „Berufliche Bildung - Kompetenzaufbau leicht gemacht“ am 14. April 2018 in München.
  • „Digitale Medien in der Schule - Aktuelle Fragestellungen der Theorie und Praxis“, Workshop zus. m. Prof. Dr. Eva Matthes, Thomas Heiland, Oliver Mayer-Simmet und Christina Wekerle anlässlich des 5. LeHet-Netzwerktreffens „Heterogenität in der Schule“ am 06. Juli 2018 in Augsburg.
  • "Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes digitaler Medien im Unterricht", Vortrag zus. mit Prof. Dr. Eva Matthes im Rahmen des Pädagogischen Tags des Holbein-Gymnasiums am 10.09.2018 in Augsburg.

 

Organisation von Veranstaltungen:

  • „Digitale Bildungsmedien in der Schule - im Kontext von Heterogenität“ zus. mit Prof. Dr. Eva Matthes durchgeführte Lehrer- und Lehrerinnenfortbildung am 08. März 2018 in Augsburg.

 

 

 

 

 

 

 

Suche