Sammlung Klaus W. und Ilsedore B. Jonas

Mit der Sammlung des Germanisten und Bibliographen Prof. Dr. Klaus W. Jonas (1920-2016) und seiner Gattin Prof. Dr. Ilsedore B. Jonas (*1920) steht in Augsburg ein besonderer Forschungsbestand zur deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts zur Verfügung. Das Zentrum der Sammlung bilden Autoren der klassischen Moderne: Thomas Mann, Golo Mann sowie weitere Mitglieder der Familie Mann, Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse, Hermann Broch und Gerhart Hauptmann. Zu ihnen liegen reiche gedruckte und unveröffentlichte Materialien vor:

 

  • Thomas-Mann-Werkausgaben und -Übersetzungen in zahlreiche Sprachen
  • Monografien und graue Literatur
  • Sonder- und Gelegenheitsdrucke
  • Zeitschriftenhefte
  • Bibliophile Raritäten wie Widmungsexemplare
  • Zeitungsausschnitte, Fotografien und Prospekte
  • Autographen (überwiegend Briefe)
Exlibris der Sammlung Klaus W. und Ilseore B. Jonas © Universität Augsburg

Ihr Zugang zur Sammlung

Thomas-Mann-Artikelsammlung
Von besonderem Wert für die Thomas-Mann-Forschung ist die Thomas-Mann-Artikelsammlung: Die Sammlung enthält etwa 6000 Zeitungsartikel, Aufsätze, Sonderdrucke und Rezensionen zu Thomas Mann im Original oder in Kopie. Der Großteil ist in der dreibändigen Bibliographie ˜ Die Thomas-Mann-Literatur (1972, 1979, 1997) nachgewiesen. Die Bestände sind auf Anfrage im Handschriftenlesesaal benutzbar.

 

Weiterhin verfügt die Sammlung über zahlreiche Korrespondenz-Mappen und spezielle Konvoulte von Prof. Klaus W. Jonas. Hierin ist sein Arbeitsprozesse im Austausch mit anderen Forschenden, mit Institutionen und Autoren dokumentiert. Neben Briefen und Briefkopien enthalten sie zum Teil Aufsatzkopien, Fotografien, Broschüren und anderes mehr. Die Mappen sind auf Anfrage im Handschriftenlesesaal benutzbar.

 

Gedruckte Publikationen

Die gedruckten Bücher, Widmungsexemplare, Sonderdrucke und Zeitschriftenthemenhefte aus der Forschungsbibliothek Jonas sind vollständig im OPAC der UB Augsburg nachgewiesen. Ein spezielles Exlibris kennzeichnet sie. Sie können je nach Standort entliehen oder nur vor Ort benutzt werden. Bücher mit Signaturbeginn 230 werden Ihnen nach Bestellung im Katalog im Handschriftenlesesaal bereitgestellt.

 

Suche