Publikationslisten-Plugin

Was ist das GND-basierte-Publikationslisten-Plugin?

Die Bibliothek pflegt die Universitätsbibliographie, also den Nachweis aller Publikationen von Angehörigen der Universität, im institutionellen Repositorium, OPUS.

 

Diese Publikationen können über ein Plugin im Django CMS auf den Fakultätswebseiten dargestellt werden.

 

Zur Zeit gibt es das „GND-basierte-Publikationsliste-Plugin“. Publikationslisten von einzelnen Autor*innen werden chronologisch sortiert und in einem von Ihnen gewählten Zitationsstil präsentiert. Ein Beispiel finden Sie hier: GND-basierte Publikationsliste.

 

 

Eine Anleitung, wie Sie selbst dieses Plugin auf Ihrer Webseite aktivieren können, finden Sie in OPUS.

 

 

Bei Interesse an diesem Service treten Sie gerne jederzeit in Kontakt mit uns!

© Universität Augsburg

So können Sie ....

Die GND ist eine Nummer, die eine/n Autor*in eindeutig identifiziert. Sie finden Sie verlinkt über ein kleines Icon hinter dem Personennamen in OPUS.

© Universität Augsburg

 

Suche der GND(s) in OPUS:

 

  1. Gehen Sie in einem Browser auf https://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/
  2. Klicken Sie auf „Browsen“, dann „Publikationslisten“
  3. Rufen Sie eine Liste auf und klicken Sie auf eine Publikation
  4. In der Einzelansicht finden Sie hinter den Autor*innen-Namen jeweils das GND-Icon (wo vorhanden)
  5. Per Rechtsklick kann die Link-Adresse kopiert werden
  6. Die GND ist der letzte Teil der URL (Beispiel: http://d-nb.info/gnd/124814204, GND = 124814204)

 

Alternativ können Sie uns jederzeit per Email oder Telefon kontaktieren. 

Im Django CMS:

  1. Innere Sektion für die Publikationen anlegen (Titel frei wählbar, z.B. „Publikationen“, „Publikationsverzeichnis“ … )

  2. Über das + icon ein neues Plugin hinzufügen

  3. GND-basierte Publikationsliste auswählen

  4. GND für diese Person eingeben

  5. Stylesheet (=Zitationsstil) auswählen

  6. Sichern

  7. Seitenänderungen veröffentlichen

Es gibt zwei Möglichkeiten, neue Veröffentlichungen einer Publikationsliste hinzuzufügen.

  1. Sie können neue Publikationen selbst direkt über das OPUS-Veröffentlichungsformular eintragen: https://opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/publish
  2. Alternativ können Sie uns neue Publikationen an openaccess@bibliothek.uni-augsburg.de melden und wir pflegen diese dann für Sie in OPUS ein.

Wir bieten einen Zweitveröffentlichungsservice an. Hierbei prüfen wir, ob Sie die Volltexte Ihrer Publikationen über OPUS online frei zugänglich machen können.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Zweitveröffentlichungsservice

Bei Interesse treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Ein neues Plugin ist in Arbeit

Mit Hochdruck arbeiten wir gemeinsam mit Kolleg*innen aus Fakultäten und Rechenzentrum an einem weiteren Plugin. Dieses Plugin wird eine Vielzahl von neuen Optionen beinhalten. So z.B.:

  • wahlweise eine chronologische oder eine Dokumenttyp-Sortierung
  • Filter-Optionen:
    • bestimmte Dokumenttypen
    • bestimmte Jahre
    • bestimmte Publikation
  • die Darstellung einer Liste für eine Person, einen Lehrstuhl, ein Institut, eine Fakultät oder ein Projekt

 

Weitere Informationen folgen so bald wie möglich hier auf dieser Webseite.

So funktioniert das neue Publikationslisten-Plugin

Hier werden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das neue Plugin finden, wenn es im DjangoCMS zur Verfügung steht. Bei Fragen kontaktieren Sie uns jederzeit gerne.

 

Ihre Kontakte in der Bibliothek

Referat III/5 Open Access und Publizieren
Beratung zu Open Access, Publikationslisten, Zweitveröffentlichungsservice, DEAL etc.
Universitätsbibliothek

Suche