De Processibus Matrimonialibus: Fachzeitschrift zu Fragen des Kanonischen Ehe- und Prozessrechtes

Die Zeitschrift

Die kirchenrechtliche Zeitschrift „De Processibus Matrimonialibus“ dient in erster Linie der Publikation der Referate der gleichnamigen Veranstaltung, die seit 1994 jährlich stattfindet. Die Veranstalter und Herausgeber der Zeitschrift, Prof. Dr. Dr. Elmar Güthoff und PD Dr. Karl-Heinz Selge, haben „De Processibus Matrimonialibus“ ursprünglich als Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kirchlicher Gerichte konzipiert. Inzwischen dient DPM auch der wissenschaftlichen Fortbildung von Kirchenrechtlerinnen und Kirchenrechtlern, Theologinnen und Theologen sowie Juristinnen und Juristen, der Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern sowie dem Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis. Neben den Referaten werden in der Zeitschrift weitere eheprozessrechtliche Studien, ehe- und prozessrechtliche Verlautbarungen sowie Rezensionen von Fachliteratur veröffentlicht.

Die Herausgeber

Elmar Güthoff:

Dr.iur.can.habil., Dr.theol., Professor für Kirchenrecht, insbesondere für Ehe-, Prozess- und Strafrecht sowie Staatskirchenrecht am Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik der Ludwig-Maximilians-Universität München; Fachvertreter für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg.

 

Karl-Heinz Selge:

Dr.theol.habil., Lic.iur.can., DEA en droit canonique; Richter am Offizialat Paderborn; Privatdozent.

Verlagsinformation und Verfügbarkeit

Bände 1 (Jg. 1994) – 3 (Jg. 1996) sind erschienen im  St. Benno-Verlag, Leipzig.

Bände 4 (Jg. 1997) – 25/26 (Jg. 2018/2019) sind erschienen im Lang Verlag, Frankfurt am Main.

 

Ab Band 27/28 (2020/2021) erscheint die Printversion bei  PubliQation. Die Printversion von DPM ist überall im deutschsprachigen Buchhandel zu beziehen (in Online-Buchshops und bei niedergelassenen Buchhändlern).

 

Die Online-Version der Zeitschrift ist im Rahmen der Publikationsdienstleistungen der Universitätsbibliothek im institutionellen Repositorium der Universität Augsburg, OPUS, bereits seit dem ersten Band 1994 frei zugänglich. 

Neuester Band

© De Processibus Matrimonialibus

DE PROCESSIBUS MATRIMONIALIBUS

Fachzeitschrift zu Fragen des Kanonischen Ehe- und Prozessrechtes

 

Herausgegeben von

Elmar Güthoff und Karl-Heinz Selge

 

Schriftleitung: Elmar Güthoff

 

27. / 28. Band

 

Jahrgang 2020/21

 

ISBN: 978-3-7458-7031-2

 

DOI: 10.22602/IQ.9783745870312

GESAMTBAND
 
 
INHALTSVERZEICHNIS
 
 
 
ALTHAUS, Rüdiger, Nachruf auf Prof. Dr. Heinrich J. F. Reinhardt
11
GÜTHOFF, Elmar, Nachruf auf P. Prof. Dr. Dr. Stephan Hearing OSB
19
 
 
A. REFERATE
 
GROSSHAUSER, Benjamin, Chancen und Tücken bei der Verwendung von Urkunden in kirchlichen Ehenichtigkeitsverfahren anhand ausgewählter Beispiele
HECKEL, Noach, Der Kirchenaustritt im kanonischen Eherecht – Anmerkungen zur diözesanen Praxis in Deutschland
KINGATA, Yves, „Bis der Tod uns scheidet“. Unauflöslichkeit der Ehe bei den Alur in der Demokratischen Republik Kongo und (die Auswirkung auf) Eheprozesse: eine Anfrage an das Kirchenrecht
KRAUS, Melanie-Katharina, Überlegungen zur Abschaffung der obligatorischen II. Instanz durch das Motu Proprio Mitis Iudex Dominus Iesus
LERG, Christoph, Die Aufwertung der Parteiaussagen durch das Motu Proprio Mitis Iudex Dominus Iesus aus der Sicht des Anwalts
LIPPERT, Stefan, Berufung in Eheverfahren ... quo vadis? Eine Bestandsaufnahme der Entwicklung des Berufungsverhaltens in Deutschland im Vergleich zur Weltkirche
MECKEL, Thomas, Ehe, Familie und Ehevorbereitung in verfassungsrechtlicher Perspektive
MICHL, Andrea, Die Apostolische Paenitentiarie und ihre Zuständigkeit in Ehesachen
OHLY, Christoph, Das Motu Proprio Vos estis lux mundi – Perspektiven und Anmerkungen
PASTWA, Andrzej, Bonum coniugum. Ein hermeneutisches Problem der kirchlichen Judikatur
SCHWARZ, Regina Maria, Die Convalidatio simplex
WALSER, Markus, Discordantia concordantium canonum oder warum die Gesetzgebungstechnik des Heiligen Stuhls zu Beginn des 21. Jahrhunderts einen neuen Gratian bräuchte
 
 
B. STUDIEN
 
AMBROS, Matthias, Die Datenschutzgerichtsbarkeit im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz als Vorstufe einer Errichtung von allgemeinen lokalen Verwaltungsgerichten?
FÜRNKRANZ, Johannes, Fundstücke zur Geschichte des Privilegium Petrinum
JUNGBLUT, Nina, Prozessökonomie vs. Wahrheitsfindung?! Die Veränderungen des Ehenichtigkeitsprozesses durch das Motu Proprio Mitis Iudex Dominus Iesus
KUHN, Alexander, Die Ansprache Papst Franziskus‘ vom 29. Januar 2019 vor der Römischen Rota
KUHN, Alexander, Die Ansprache Papst Franziskus‘ vom 25. Januar 2020 vor der Römischen Rota
LAUKEMPER-ISERMANN, Beatrix, Depressionen und ihre Bedeutung für die Ehefähigkeit
MARX, Sebastian, Die kanonische Notwendigkeit der Ehevorbereitung nach c. 1063 CIC. Bestand, Möglichkeiten und Anmerkungen
SCHRADER, Daniela, Meldedatenübermittlung und Melderegisterauskünfte zu kirchlichen Zwecken
TANASIYCHUK, Andriy, Die kanonische Eheschließungsform in den katholischen Ostkirchen
 
 
C. EHE- UND PROZESSRECHTLICHE VERLAUTBARUNGEN
Ansprache Papst Franziskus‘ an die Römische Rota zur Eröffnung des Gerichtsjahres 2019 (29.1.2019)
535
Ansprache Papst Franziskus‘ an die Römische Rota zur Eröffnung des Gerichtsjahres 2020 (25.1.2020)
538
 
 
D. REZENSIONEN
ALTHAUS, Rüdiger / HAHN, Judith / PULTE, Matthias (Hrsg.), Im Dienste der Gerechtigkeit und Einheit (Wilhelm Rees)
543
AMBROS, Matthias, Kontrolle kirchlichen Verwaltungshandelns (Rüdiger Althaus)
545
BARCA, Silva, Anoressia e Bulimia (Rafael M. Rieger)
548
BROOTEN, Bernadette J., Liebe zwischen Frauen (Judith Hahn)
551
FRIEHE, Matthias, Dienstherrnfähigkeit der Kirchen (Martin Rehak)
553
JOHN, Anselm, Das Gelingen der Liebe (Kerstin Schlögl-Flierl)
566
KOWATSCH, Andreas, Personale teilkirchliche Gemeinschaften (Rüdiger Althaus)
570
KRAUS, Melanie-Katharina, Richterkollegium, Ehebandverteidiger und II. Instanz in Ehenichtigkeitsverfahren (Stefan Rambacher)
573
LIPPERT, Stefan, Untersuchung der Berufungspraxis in Eheverfahren (Martin Rehak)
577
MONTINI, Gian Paolo, I ricorsi gerarchici (Matthias Ambros)
586
MÜLLER, Gerhard Kardinal, Römische Begegnungen (Rüdiger Althaus)
589
NOWOTNY, Matthias, Ein unvollendet vollendetes Leben – Leben und Werk des Kanonisten Karl Hofmann (Rüdiger Althaus)
591
NZEYIMANA, Pascal, Le pouvoir du Souverain Pontife dans la dissolution du mariage non sacramentel (Engelbert Frank)
594
ODAH, Mark Eneojo, Juridical Perspectives on Marriage in the Catholic Church and in Islam vis-à-vis Catholic-Muslim Marriages in Nigeria (Mmaju Eke)
597
OKINYO, Gabriel Atieno, Polygamy (Beatrix Laukemper-Isermann)
601
OKONKWO, Ernest B. O., L‘istruzione della causa di nullità matrimoniale fra il diritto e la prassi giudiziale (Klaus Lüdicke)
604
PULTE, Matthias / RIEGER, Rafael M. (Hrsg.), Ecclesiae et scientiae fideliter inserviens (Andreas Weiß)
607
REES, Wilhelm / MÜLLER, Ludger / OHLY, Christoph / HAERING, Stephan (Hrsg.), Religiöse Vielfalt (Rüdiger Althaus)
610
REINHARDT, Heinrich J. F. / ALTHAUS, Rüdiger, Die kirchliche Trauung (Peter Platen)
612
RIEGER, Rafael Manfred, Verjährung im kanonischen Recht (Rüdiger Althaus)
617
SABBARESE, Luigi (Hrsg.), Opus humilitatis iustitia (Nikolaus Schöch)
621
SABBARESE, Luigi / LORUSSO, Lorenzo, Sposarsi in chiesa (Martin Grichting)
626
TOLLKÜHN, Martina, Kirchliches Datenschutzgericht (Rüdiger Althaus)
628
 
 
Mitarbeiterverzeichnis
631

Suche