E-Books & Co. fürs Medizinstudium

Alle auf dieser Seite aufgeführten E-Medien sind im Netz der Universität, über eduroam und vpn nutzbar.

 

Eine Anleitung zur Einrichtung einer VPN-Verbindung finden Sie auf den Seiten des Rechenzentrums.

 

Weiteres zu den Nutzungsbedingungen der einzelnen Verlage finden Sie hier.

Lehrbücher im Onlinezugang

Im folgenden finden Sie Links zu einigen häufig nachgefragten E-Books für das Studium.

 

Darüber hinaus finden Sie viele weitere E-Books in unserem Online-Katalog, indem Sie den Medientyp „Elektronische Publikation“ einstellen. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Website „ Online-Medien “.

Medizinische Psychologie und Soziologie

Nutzungsbedingungen der einzelnen Verlage

Thieme

Zugang über die eRef Bibliothek von Thieme.
Um von außerhalb des Universitätsnetzes auf die E-Books zugreifen zu können, benötigt man einen sogenannten Heimzugang (kostenlose individuelle Registrierung im Uninetz). Danach kann auch mit der "eRef App" (Google Play und AppStore) auf mobilen Geräten zugegriffen werden.
Titel können kapitelweise als PDF heruntergeladen werden.

Elsevier

Zugang über ClinicalKey Student: Individuelle Registrierung beim Verlag im IP-Bereich der Universität nötig (VPN-Verbindung nutzen).
Zum Lesen und Markieren in den Texten den gewünschten Titel in das "Bookshelf" legen.
Über die App "ClinicalKey Student Bookshelf" (Google Play und AppStore) können die Titel auch auf mobilen Geräten genutzt werden.
Nach aktuellem Stand können leider keine Kapitel heruntergeladen oder ausgedruckt werden.

Springer

Recherche der Titel auch über unseren OPAC möglich. Zugang zu den Volltexten nur im Netz der Universität (VPN-Verbindung).
Es ist möglich das vollständige Buch oder einzelne Kapitel herunterzuladen.

Suche